Familien

Zurück zur Hauptseite
Robert Becker #1
Vater: Carl Becker (04.01.1959 - ) #2
Mutter: Elisabeth Rustige (21.06.1956 - ) #3
* 10.12.1984 Wiesbaden
Iris Becker #1
Vater: Carl Becker (04.01.1959 - ) #2
Mutter: Elisabeth Rustige (21.06.1956 - ) #3
* 27.06.1987 Wiesbaden
Felix Becker #1
Vater: Carl Becker (04.01.1959 - ) #2
Mutter: Elisabeth Rustige (21.06.1956 - ) #3
* 28.05.1990 Wiesbaden
Carl Becker #2
Elisabeth Rustige #3
Vater: Karl Becker (17.06.1927 - 28.01.1984) #4
Mutter: Brigitte Margarete Auguste Heiler (30.06.1923 - 09.01.1995) #5
Beruf: Programmierer
Religion: ev., später ausgetreten
* 04.01.1959 Wiesbaden
~ 23.08.1959 Wiesbaden (Ringkirche)
oo 01.10.1984 Wiesbaden Partner: Elisabeth Rustige (21.06.1956 - ) #3
Vater: Wilhelm Rustige (16.08.1924 - ) #6
Mutter: Maria Theodora Jacobeit (06.05.1924 - ) #7
Beruf: Programmiererin, Mutter und Hausfrau
Religion: kath., später ausgetreten
* 21.06.1956 Lippstadt
~ 07.07.1956 Lippstadt, St. Elisabeth
oo 01.10.1984 Wiesbaden Partner: Carl Becker (04.01.1959 - ) #2
  1. Kind: Robert Becker (10.12.1984 - ) #1
  2. Kind: Iris Becker (27.06.1987 - ) #1
  3. Kind: Felix Becker (28.05.1990 - ) #1
Karl Becker #4
Brigitte Margarete Auguste Heiler #5
Vater: Karl Heinrich Ludwig Becker (15.05.1902 - 06.07.1976) #8
Mutter: Helene Sand (28.09.1901 - 06.12.1982) #9
Beruf: Bibliothekar
Religion: freirel.
* 17.06.1927 Wiesbaden
Quellen:
~ 23.07.1927 Wiesbaden
Taufe durch die freireligiöse Gemeidne Wiesbaden
oo 29.05.1954 Wiesbaden Partner: Brigitte Margarete Auguste Heiler (30.06.1923 - 09.01.1995) #5
+ 28.01.1984 Bad Endbach
[] Wiesbaden-Dotzheim
Vater: Carl Ludwig Heiler (20.05.1887 - 23.09.1938) #10
Mutter: Gertrude (Gerda) Victoria Bertha Schaurer (14.04.1893 - 08.01.1964) #11
Beruf: Landwirtschaftslehrerin
Religion: ev.
* 30.06.1923 Hanau
oo 29.05.1954 Wiesbaden Partner: Karl Becker (17.06.1927 - 28.01.1984) #4
+ 09.01.1995 Mainz
[] Mainz-Mombach
  1. Kind: Gisela Becker (02.06.1955 - )
  2. Kind: Carl Becker (04.01.1959 - ) #2
Wilhelm Rustige #6
Maria Theodora Jacobeit #7
Vater: Franz Rustige (02.02.1895 - 17.08.1973) #12
Mutter: Elisabeth Pöttker (07.06.1897 - 1967) #13
Beruf: Lokführer
Religion: kath.
* 16.08.1924 Westernkotten
oo 24.08.1955 Lippstadt Partner: Maria Theodora Jacobeit (06.05.1924 - ) #7
Vater: Wilhelm Jacobeit (13.12.1863 - 17.11.1925) #14
Mutter: Martha Hartwig (11.11.1903 - 06.04.1969) #15
Beruf: Schneiderin
Religion: kath.
* 06.05.1924 Glatz
oo 24.08.1955 Lippstadt Partner: Wilhelm Rustige (16.08.1924 - ) #6
  1. Kind: Elisabeth Rustige (21.06.1956 - ) #3
Karl Heinrich Ludwig Becker #8
Helene Sand #9
Vater: Philipp Ludwig Wilhelm Becker (10.09.1871 - 14.07.1940) #16
Mutter: Wilhelmine Friederike Caroline (Lina) Fuhrmann (15.02.1876 - 03.07.1910) #17
Beruf: Buchdrucker / Schriftsetzer
Religion: ev. / später freirel.
* 15.05.1902 Wiesbaden
~ 12.06.1902 Wiesbaden (Bergkirche)
26.03.1916 Wiesbaden (Bergkirche) Konfirmation:
17.04.1920 Wiesbaden Gesellenprüfung im Buchdruckerhandwerk
1927-1955 Wiesbaden Wohnung:
oo 08.01.1927 Wiesbaden Partner: Helene Sand (28.09.1901 - 06.12.1982) #9
03.07.1940 Einberufung zur Wehrmacht
23.06.1945 Entlassung aus der Wehrmacht (durch die US-Army)
+ 06.07.1976 Wiesbaden
Quellen:
[] Wiesbaden-Dotzheim
Vater: Franz Sand (20.05.1853 - 01.07.1910) #18
Mutter: Apollonie Friederike Weber (10.02.1854 - 22.04.1912) #19
Beruf: Schneiderin
Religion: ev.
* 28.09.1901 Wiesbaden
~ 30.09.1901 Wiesbaden (Bergkirche)
1916 Wiesbaden (Bergkirche) Konfirmation:
oo 08.01.1927 Wiesbaden Partner: Karl Heinrich Ludwig Becker (15.05.1902 - 06.07.1976) #8
+ 06.12.1982 Wiesbaden
Quellen:
[] Wiesbaden-Dotzheim
  1. Kind: Karl Becker (17.06.1927 - 28.01.1984) #4
Quellen:
Carl Ludwig Heiler #10
Gertrude (Gerda) Victoria Bertha Schaurer #11
Vater: Ludwig Wilhelm Heiler (11.08.1857 - 06.05.1935) #20
Mutter: Therese Katharina Elisabeth Stritter (24.01.1858 - 21.05.1939) #21
Beruf: Studienrat
Religion: ev.
* 20.05.1887 Biebrich
oo 23.09.1922 Hanau Partner: Gertrude (Gerda) Victoria Bertha Schaurer (14.04.1893 - 08.01.1964) #11
1923 Hanau Wohnung: Neue Anlage 7
1928 Wiesbaden Wohnung: Rheinstr. 115
1935 Wiesbaden Wohnung: Neudorferstr. 3
+ 23.09.1938 Ehringshausen, Kr. Wetzlar
Quellen:
Vater: Nikolaus Schaurer (14.01.1848 - 28.01.1901) #22
Mutter: Auguste Elisabeth Schmahl (21.04.1862 - 08.02.1941) #23
Religion: ev.
* 14.04.1893 Hanau
oo 23.09.1922 Hanau Partner: Carl Ludwig Heiler (20.05.1887 - 23.09.1938) #10
+ 08.01.1964 Wiesbaden
[] Wiesbaden-Biebrich
  1. Kind: Brigitte Margarete Auguste Heiler (30.06.1923 - 09.01.1995) #5
  2. Kind: Gisela Heiler (01.07.1923 - )
Franz Rustige #12
Elisabeth Pöttker #13
Vater: Lorenz Rustige (21.03.1863 - 27.02.1936) #24
Mutter: Josefina Gertrud Schäfermeier (08.04.1863 - nach 1895) #25
Religion: kath.
* 02.02.1895 Westernkotten
oo 16.05.1922 Westernkotten Partner: Elisabeth Pöttker (07.06.1897 - 1967) #13
+ 17.08.1973 Lippstadt
Vater: Franz Ferdinand Pöttker (25.03.1849 - 08.05.1932) #26
Mutter: Maria Sofia Stemmer (29.06.1859 - 27.02.1905) #27
Religion: kath.
* 07.06.1897 Westernkotten
oo 16.05.1922 Westernkotten Partner: Franz Rustige (02.02.1895 - 17.08.1973) #12
+ 1967 Lippstadt
  1. Kind: Wilhelm Rustige (16.08.1924 - ) #6
Wilhelm Jacobeit #14
Martha Hartwig #15
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 13.12.1863 Schlochau (Posen)
oo Glatz Partner: Martha Hartwig (11.11.1903 - 06.04.1969) #15
+ 17.11.1925 Glatz
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 11.11.1903 Glatz
oo Glatz Partner: Wilhelm Jacobeit (13.12.1863 - 17.11.1925) #14
+ 06.04.1969 Westernkotten
  1. Kind: Maria Theodora Jacobeit (06.05.1924 - ) #7
Philipp Ludwig Wilhelm Becker #16
Wilhelmine Friederike Caroline (Lina) Fuhrmann #17
Vater: Johann Heinrich Leopold Becker (20.07.1831 - 23.02.1881) #32
Mutter: Johanette Marie Wilhelmine Zörb (02.06.1833 - 04.06.1878) #33
Beruf: Hausdiener / Schuhmacher
Religion: ev.
* 10.09.1871 Weilburg
~ 15.10.1871 Weilburg
oo 17.10.1899 Wiesbaden (Bergkirche) Partner: Wilhelmine Friederike Caroline (Lina) Fuhrmann (15.02.1876 - 03.07.1910) #17
+ 14.07.1940 Wiesbaden

In der Sterbeurkunde wird seine Frau als "Karoline Elisabeth Margarethe geb. Häuser" bezeichnet. Das ist anscheinend seine 2. Frau. Von dieser habe ich auch

- eine Urkunde von 1939, daß ihr der Führer und Reichskanzler die 3. Stufe des Ehrenkreuzes der Deutschen Mutter verleiht

- eine Bestätigung, daß sie am 29.8.44 in Biebrich beerdigt wurde.

War bei seinem Tode Zellenwalter der NSV, Ortsgruppe Nord und Philippsberg [Todesanzeige]

Wohnte mindestens seit 1918 und bis zu seinem Tod in Wiesbaden, Ludwigstr. 6, in den 60er Jahren wohnte dort noch seine Tochter ("Tante Tilli").

Vater: Anton Julius Fuhrmann (10.02.1850 - 28.02.1918) #34
Mutter: Friederike Christiane Philippine Häuser (14.09.1849 - 09.04.1910) #35
Religion: kath.
* 15.02.1876 Wiesbaden
oo 17.10.1899 Wiesbaden (Bergkirche) Partner: Philipp Ludwig Wilhelm Becker (10.09.1871 - 14.07.1940) #16
+ 03.07.1910 Wiesbaden
  1. Kind: Antonia Louise Christiana Becker (26.05.1900 - 12.07.1900)
  2. Kind: Ottilia Katharina Leni Becker (26.05.1900 - etwa 1970)
  3. Kind: Karl Heinrich Ludwig Becker (15.05.1902 - 06.07.1976) #8
  4. Kind: Elsa Elisabeth Becker (21.12.1903 - 17.05.1927)
  5. Kind: Frieda Margaretha Philippina Becker (01.04.1905 - 17.02.1930)
  6. Kind: Anna Lina Becker (10.12.1908 - 01.08.1909)
  7. Kind: Leni Rosa Becker (10.12.1908 - 14.07.1909)
Franz Sand #18
Apollonie Friederike Weber #19
Vater: (Johann) Ludwig Sand (29.08.1808 - 02.07.1889) #36
Mutter: Katharina Margaretha Zahn (05.05.1813 - 25.12.1880) #37
Beruf: Glasergehilfe
Religion: kath.
* 20.05.1853 Hausen ü. Aar
~ 29.05.1853 Daisbach
Quellen:
02.04.1867 Hausen ü. Aar Bildungsabschluss:
Wurde nach 8 Jahren Schulbesuch am 2. April 1867 aus der Schule in Hausen entlassen.
oo 15.07.1882 Wiesbaden Partner: Apollonie Friederike Weber (10.02.1854 - 22.04.1912) #19
1884 ... 1885 Wiesbaden Wohnung: Hirschgraben 14
1898 ... 1899 Wiesbaden Wohnung: Castellstr. 4/5
+ 01.07.1910 Wiesbaden
Vater: Johann Georg Karl Weber (19.05.1820 - 23.06.1901) #38
Mutter: Christine Höckele (05.01.1823 - 26.10.1887) #39
Religion: ev.
* 10.02.1854 Wiesbaden
Quellen:
~ 05.03.1854 Wiesbaden
03.1868 Wiesbaden Bildungsabschluss:
Wurde nach 8 Jahren Schulbesuch im März 1868 aus der Elementarschule in Wiesbaden entlassen.
oo 15.07.1882 Wiesbaden Partner: Franz Sand (20.05.1853 - 01.07.1910) #18
+ 22.04.1912 Wiesbaden
  1. Kind: Karl Wilhelm Sand (30.04.1883 - 30.01.1884)
  2. Kind: Wilhelm Max Sand (30.04.1884 - )
  3. Kind: Franziska Frieda Sand (25.07.1885 - 10.01.1886)
  4. Kind: totgeborener Sohn Sand ( - 11.08.1886)
  5. Kind: Sophia Emilie Sand (25.09.1887 - )
  6. Kind: Franz Hermann Sand (10.02.1889 - )
  7. Kind: Albert Sand (17.06.1891 - 08.04.1892)
  8. Kind: Margarethe Sand (03.09.1894 - 10.07.1895)
  9. Kind: Helene Sand (28.09.1901 - 06.12.1982) #9
Ludwig Wilhelm Heiler #20
Therese Katharina Elisabeth Stritter #21
Vater: Ludwig Adam Reinhard Heiler (28.12.1823 - 17.12.1866) #40
Mutter: Margarethe Elisabetha Häcklein (12.08.1817 - 10.11.1887) #41
Beruf: Verlagskaufmann, Prokurist
Religion: ev.
* 11.08.1857 Biebrich
oo 18.10.1884 Biebrich Partner: Therese Katharina Elisabeth Stritter (24.01.1858 - 21.05.1939) #21
+ 06.05.1935 Wiesbaden-Biebrich

Realschule, kaufm. Lehre beim Verlag Josef Scholz in Mainz, 56 Jahre dort beschäftigt ... Mitglied der Verkehrskommission des Biebricher Bürgervereins .... Hatte im Alter schneeweißes Haar und trug einen gewaltigen Vollbart ... Starb an Altersschwäche [Cyperrek]

Lebte vor seiner Eheschließung in Biebrich, Mainzer Str. 5 [Heiratseintrag]

Lebte mindestens seit 1913 [Adreßb.] und bis zu seinem Tode [Sterbeurk.] in Biebrich, Rathausstr. 15, war auch Besitzer dieses Hauses [Adreßb.]

Quellen:
Vater: Friedrich Konrad Stritter (26.02.1815 - 20.08.1897) #42
Mutter: Sophie Luise Rupp (08.10.1815 - 20.05.1892) #43
Religion: ev.
* 24.01.1858 Biebrich
oo 18.10.1884 Biebrich Partner: Ludwig Wilhelm Heiler (11.08.1857 - 06.05.1935) #20
+ 21.05.1939 Wiesbaden

... enorm tüchtige Hausfrau ... Im Wiesbadener Hoftheater (Oper) war sie abonniert ... Stifter-, später Ehrenmitglied des Kirchengesangsverein Biebrich ... Im Alter litt sie sehr an Gicht .... Starb in einem ev. Altersheim in Wiesbaden (Emser Str. 29, im 2. Weltkrieg zerbombt) an Altersschwäche. [Cyperrek]

wohnte vor der Heirat in Biebrich, Marktstr. 7 [Heiratseintrag]

Quellen:
  1. Kind: Frieda Luise Heiler (31.07.1885 - 22.07.1965)
  2. Kind: Carl Ludwig Heiler (20.05.1887 - 23.09.1938) #10
Nikolaus Schaurer #22
Auguste Elisabeth Schmahl #23
Vater: Franz Anton Schaurer (02.03.1818 - 20.02.1885) #44
Mutter: Gertrude Kitzinger (12.03.1816 - 23.01.1883) #45
Beruf: Holzhändler
Religion: ev.
* 14.01.1848 Frei-Weinheim
1882 Hanau Wohnung: Main-Canal No. 10
oo 24.06.1882 Mainz Partner: Auguste Elisabeth Schmahl (21.04.1862 - 08.02.1941) #23
+ 28.01.1901 Hanau

In der Sterbeurk. "verheiratet gewesen mit Auguste Elisabeth geb.Schmahl", diese aber erst 1941 gestorben, also Ehe geschieden?

wohnte bei seinem Tode in Hanau, Neue Anlage No. 1a

Quellen:
Vater: Peter Schmahl (01.03.1821 - 03.01.1879) #46
Mutter: Viktoria Luise Krebs (23.11.1827 - 26.02.1881) #47
Religion: ev.
* 21.04.1862 Mainz
Quellen:
oo 24.06.1882 Mainz Partner: Nikolaus Schaurer (14.01.1848 - 28.01.1901) #22
+ 08.02.1941 Wiesbaden
Quellen:
Quellen:
  1. Kind: Gertrude (Gerda) Victoria Bertha Schaurer (14.04.1893 - 08.01.1964) #11
Lorenz Rustige #24
Josefina Gertrud Schäfermeier #25
Vater: Laurenz Rustige (13.08.1829 - nach 1863) #48
Mutter: Katharina Margaretha Angering (06.12.1825 - nach 1863) #49
* 21.03.1863 Westernkotten
oo 29.01.1892 Erwitte Partner: Josefina Gertrud Schäfermeier (08.04.1863 - nach 1895) #25
+ 27.02.1936 Westernkotten
Vater: Johannes Schäfermeier (04.12.1812 - nach 1863) #50
Mutter: Maria Elisabeth Bömer (21.11.1828 - nach 1863) #51
Religion: kath.
* 08.04.1863 Westernkotten
~ 11.04.1863 Erwitte
oo 29.01.1892 Erwitte Partner: Lorenz Rustige (21.03.1863 - 27.02.1936) #24
+ nach 1895
  1. Kind: Franz Rustige (02.02.1895 - 17.08.1973) #12
Franz Ferdinand Pöttker #26
Maria Sofia Stemmer #27
Vater: Wilhelm Kaspar Pöttker (27.11.1817 - nach 1849) #52
Mutter: Maria Katharina Sofia Dreier (20.10.1817 - nach 1849) #53
Religion: kath.
* 25.03.1849 Westernkotten
~ 29.03.1849 Erwitte
oo 11.11.1882 Erwitte Partner: Maria Sofia Stemmer (29.06.1859 - 27.02.1905) #27
+ 08.05.1932 Lippstadt
Vater: Johann Konrad Theodor Stemmer (29.01.1819 - 31.07.1878) #54
Mutter: Anna Maria Elisabeth Gotberath (05.04.1823 - 07.05.1892) #55
* 29.06.1859 Störmede
oo 11.11.1882 Erwitte Partner: Franz Ferdinand Pöttker (25.03.1849 - 08.05.1932) #26
+ 27.02.1905 Westernkotten
  1. Kind: Elisabeth Pöttker (07.06.1897 - 1967) #13
Johann Heinrich Leopold Becker #32
Johanette Marie Wilhelmine Zörb #33
Vater: Johann Philipp Becker (30.04.1794 - 03.1840) #64
Mutter: Johanne Christiane Magdalene Dittmann (16.05.1804 - 16.09.1887) #65
Beruf: Schuhmacher
Religion: ev.
* 20.07.1831 Weilburg
~ 31.07.1831 Weilburg
oo 22.08.1869 Weilburg Partner: Johanette Marie Wilhelmine Zörb (02.06.1833 - 04.06.1878) #33
+ 23.02.1881 Weilburg
Vater: Carl Wilhelm Zörb (16.12.1799 - 23.12.1860) #66
Mutter: Elisabethe Margarethe Groß (24.03.1805 - 27.12.1841) #67
Religion: ev.
* 02.06.1833 Weilburg
~ 23.06.1833 Weilburg
oo 22.08.1869 Weilburg Partner: Johann Heinrich Leopold Becker (20.07.1831 - 23.02.1881) #32
+ 04.06.1878 Weilburg

bei der Heirat ledig, wohnhaft in Weilburg

  1. Kind: Philipp Ludwig Wilhelm Becker (10.09.1871 - 14.07.1940) #16
Anton Julius Fuhrmann #34
Friederike Christiane Philippine Häuser #35
Vater: Andreas Fuhrmann (01.01.1813 - 31.10.1867) #68
Mutter: Barbara Mangold (23.12.1807 - nach 1850) #69
Beruf: Tüncher
Religion: kath.
* 10.02.1850 Wiesbaden
~ 17.02.1850 Wiesbaden
oo 14.04.1873 Dotzheim Partner: Friederike Christiane Philippine Häuser (14.09.1849 - 09.04.1910) #35
+ 28.02.1918 Wiesbaden

1876/67: Tünchergehilfe, Schachtstr. 3

1884/85: Tünchergehilfe, Ludwigstr. 14

1898/99: Fuhrknecht, Emser Str. 28

1907/08: Agent, Feldstr. 26

Die Auswertung der Adreßbücher ergab

Vater: Ludwig Reinhard Häuser (24.02.1819 - 28.09.1855) #70
Mutter: Susanne Philippine Elisabetha Weiß (16.03.1824 - nach 1851) #71
Religion: ev.
* 14.09.1849 Dotzheim
~ 30.09.1849 Dotzheim
1863 Dotzheim Konfirmation:
oo 14.04.1873 Dotzheim Partner: Anton Julius Fuhrmann (10.02.1850 - 28.02.1918) #34
+ 09.04.1910 Wiesbaden
Quellen:
  1. Kind: Wilhelmine Friederike Caroline (Lina) Fuhrmann (15.02.1876 - 03.07.1910) #17
(Johann) Ludwig Sand #36
Katharina Margaretha Zahn #37
Vater: Johann Heinrich Sand (09.01.1766 - 22.03.1846) #72
Mutter: Catharina Elisabethe Schramm (06.05.1764 - 24.11.1824) #73
Beruf: Schmiedemeister
Religion: kath.
* 29.08.1808 Hausen ü. Aar
~ 01.09.1808 Daisbach
oo 08.01.1837 Daisbach Partner: Katharina Margaretha Zahn (05.05.1813 - 25.12.1880) #37
+ 02.07.1889 Hausen ü. Aar

Wohnte in Hausen, Hochzeit in Daisbach, war wohl die zuständge kath. Kirche.

Quellen:
Vater: Johann Lorentz Zahn (11.02.1781 - nach 1813) #74
Mutter: Maria Magdalena Kahl (24.04.1794 - nach 1813) #75
Religion: ev.
* 05.05.1813 Massenheim
Quellen:
~ 09.05.1813 Massenheim
oo 08.01.1837 Daisbach Partner: (Johann) Ludwig Sand (29.08.1808 - 02.07.1889) #36
+ 25.12.1880 Hausen ü. Aar
Quellen:

Geburt unehelich "zum Vater wurde Lorenz Zahn Sohn des Müllers Johannes Zahn auf der Schlagmühle bei Wallau angegeben".

Müller auf der Schlagmühle ist 1813 Johann Michael Zahn (*1783 +1826), der erst 30 Jahr alt ist und kaum Großvater des Kindes sein kann.

Der Vater des Kindes ist Lorenz Zahn, Sohn des vorherigen Müllers Georg Philipp Zahn (*1743 +1814), Bruder von Michael Zahn.

Da Katharina Margaretha bei ihrer Hochzeit 1837 den Namen Zahn trägt, haben die Eltern vermutlich zwischen 1813 und 1837 geheiratet.

  1. Kind: Franz Sand (20.05.1853 - 01.07.1910) #18
Johann Georg Karl Weber #38
Christine Höckele #39
Vater: Karl Jacob Weber (11.12.1793 - 07.11.1821) #76
Mutter: Dorothea Elisabetha Brenner (30.07.1791 - 18.02.1829) #77
Beruf: Schuhmacher
Religion: ev.
* 19.05.1820 Wiesbaden
Quellen:
~ 28.05.1820 Wiesbaden
14.11.1848 Wiesbaden Bürgeraufnahme
oo 26.12.1848 Wiesbaden Partner: Christine Höckele (05.01.1823 - 26.10.1887) #39
+ 23.06.1901 Wiesbaden
[] Wiesbaden

1848 Bürgeraufnahne und Heiratserlaubnis in Wiesbaden, für die Heiratserlaubnis hat er zwölf Gulden bezahlt

Wohnung [Adressbücher]

1854 : Webergasse 21

1857 : Saalgasse 7

1884/5 : Römerberg 6

1887 : Römerberg 6 (beim Tod seiner Frau)

1898/9 : Castellstr. 4/5

Vater: Ernst Ludwig Höckele (31.12.1795 - 11.12.1834) #78
Mutter: Juliana Ziefle (19.05.1798 - 29.12.1875) #79
Beruf: Näherin
Religion: ev.
* 05.01.1823 Brötzingen
Unehelich geboren, aber gleich unter dem Namen des Vaters ins Taufbuch eingetragen und nach der Heirat der Eltern legitimiert.
~ 06.01.1823 Brötzingen
26.08.1844 Brötzingen uneheliche Geburt eines toten Knaben [Hildinger]
1845 Brötzingen Heimatschein aus Brötzingen ausgestellt, sie will sich nach Pforzheim begeben und dort als Näherin arbeiten
oo 26.12.1848 Wiesbaden Partner: Johann Georg Karl Weber (19.05.1820 - 23.06.1901) #38
+ 26.10.1887 Wiesbaden

Unehelich geboren, aber gleich unter dem Namen des Vaters ins Taufbuch eingetragen und nach der Heirat der Eltern legitimiert.

Wohnte bei ihrem Tode bei ihrem Sohn, dem Schuhmacher Karl Weber auf dem Römerberg No. 6 [lt. Sterbeurkunde]

  1. Kind: Wilhelm Christian Philipp Weber (13.03.1849 - )
  2. Kind: Daniel David Georg Louis Weber (17.02.1851 - )
  3. Kind: Apollonie Friederike Weber (10.02.1854 - 22.04.1912) #19
  4. Kind: Sophie Auguste Weber (08.02.1859 - )

Auf der Rückseite des Fotos steht mit Bleistift "die Eltern von meiner Mutter (Weber)". Diese Notiz dürfte von Helene Sand stammen, das Foto zeigt demnach Johann Georg Karl Weber und Christine Höckele.

Ludwig Adam Reinhard Heiler #40
Margarethe Elisabetha Häcklein #41
Vater: Heinrich Peter Heiler (13.04.1795 - nach 1823) #80
Mutter: Susanne Katharina Barbara Kinold (Künhold) (02.05.1803 - 02.10.1833) #81
Beruf: Bahnwärter
Religion: ev.
* 28.12.1823 Biebrich
oo etwa 1848 Partner: Margarethe Elisabetha Häcklein (12.08.1817 - 10.11.1887) #41
16.05.1848 Biebrich Bürgeraufnahme (daher vermutliches Heiratsdatum 1848)
+ 17.12.1866 Biebrich

Versah den Dienst an der Station "Kurve" der Taunusbahn (heute Bf. Wiesbaden-Ost) ... Wohnte im Stationsgebäude ... war in einer Person Bahnwärter, Telegraphist und Fahrkartenverkäufer ... Führte ein sehr bescheidenes Leben ... Starb an Lungenentzündung oder an der Schwindsucht ... Von seinen vier Kindern starb sein Sohn Carl schon als Jüngling. [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Lorenz Häcklein (16.12.1782 - nach 1817) #82
Mutter: Johanette Margarete Simon (04.02.1783 - 19.03.1842) #83
* 12.08.1817 Biebrich
oo etwa 1848 Partner: Ludwig Adam Reinhard Heiler (28.12.1823 - 17.12.1866) #40
+ 10.11.1887 Biebrich

Stammte aus Mosbach .... nach dem Tode ihres Mannes lebte sie noch 21 Jahre bei einem ihrer Schwiegersöhne, dem Spenglermeister Grünthaler [Cyperrek]

Wohnte 1884 in Biebrich [Heiratsurk. d. Sohns]

Quellen:
  1. Kind: Ludwig Wilhelm Heiler (11.08.1857 - 06.05.1935) #20
Friedrich Konrad Stritter #42
Sophie Luise Rupp #43
Vater: Johann Martin Stritter (20.07.1793 - 19.02.1847) #84
Mutter: Friederike Philippine Hassenbach (Hasselbach) (18.09.1791 - 12.06.1855) #85
Beruf: Schmiedemeister
* 26.02.1815 Biebrich
oo 1848 Partner: Elise Wink (etwa 1825 - 1853 ... 1854)
oo 26.11.1854 Partner: Sophie Luise Rupp (08.10.1815 - 20.05.1892) #43
+ 20.08.1897 Biebrich

... erlernte das Schmiedehandwerk bei seinem Onkel und Paten Johann Konrad Hasenbach ... War 6 Jahre und 2 Monate Soldat beim 2. Nass. Inf.reg... 1847 begründet er sein eigenes Schmiedegeschäft in Biebrich ... 1856 besteht er die Meisterprüfung ... 1874 erwarb er für 10500 Gulden ein größeres Grundstück ... War zweimal verheiratet. Seine erste Frau war Elisabeth Wink aus Schierstein (1848 geheiratet) ... Sie starb mit 28 Jahren. ... Heiratete 1854 als zweite Frau Nr. [Cyp]55. Aus dieser Ehe stammten vier Kinder ... [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Johann Jakob Carl Rupp (14.01.1783 - 10.01.1853) #86
Mutter: Susanne Aurelia Elisabeth Beer (18.06.1791 - 30.10.1878) #87
* 08.10.1815 Biebrich
oo 26.11.1854 Partner: Friedrich Konrad Stritter (26.02.1815 - 20.08.1897) #42
+ 20.05.1892 Biebrich

... War eine tüchtige und fleißige Frau ... Besorgte den großen Handwerkerhaushalt großartig [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Karl Stritter (11.12.1855 - 25.01.1874)
  2. Kind: Therese Katharina Elisabeth Stritter (24.01.1858 - 21.05.1939) #21
  3. Kind: Friedrich Stritter (25.11.1858 - 02.01.1859)
  4. Kind: Louise Stritter (13.10.1861 - )
Franz Anton Schaurer #44
Gertrude Kitzinger #45
Vater: Nikolaus Schaurer (04.07.1795 - 23.01.1880) #88
Mutter: Martha Josepha Hennemann (18.01.1796 - 19.07.1835) #89
Beruf: Kaufmann / Kohlenhändler
Religion: ev.
* 02.03.1818 Frei-Weinheim
oo 24.04.1845 Frei-Weinheim Partner: Gertrude Kitzinger (12.03.1816 - 23.01.1883) #45
+ 20.02.1885 Frei-Weinheim
Quellen:
Vater: Franz Kitzinger (04.03.1794 - 10.12.1846) #90
Mutter: Katharina Johannazi (01.05.1790 - 11.03.1848) #91
Religion: kath.
* 12.03.1816 Frei-Weinheim
oo 24.04.1845 Frei-Weinheim Partner: Franz Anton Schaurer (02.03.1818 - 20.02.1885) #44
+ 23.01.1883 Frei-Weinheim
  1. Kind: Franz Schaurer (19.08.1843 - 08.01.1905)
  2. Kind: Johann Schaurer (26.10.1844 - 12.09.1845)
  3. Kind: Gertrud Schaurer (31.03.1846 - 25.05.1917)
  4. Kind: Nikolaus Schaurer (14.01.1848 - 28.01.1901) #22
  5. Kind: Christine Maria Schaurer (19.11.1849 - 18.06.1850)
  6. Kind: Johann Schaurer (04.01.1851 - 1914)
  7. Kind: Gustav Schaurer (24.01.1857 - )

Die beiden ältesten Kinder, deren Geburt vor der Heirat der Eltern liegt, werden 1845 legitimiert [Familienbuch Ingelheim]

Quellen:
Peter Schmahl #46
Viktoria Luise Krebs #47
Vater: Jakob Schmahl (17.01.1779 - nach 1851) #92
Mutter: Sabina Sybilla Margaretha Defarth ( - 06.09.1846) #93
Beruf: Eisenwarenhändler
Religion: ev.
Wohnung: Mainz
* 01.03.1821 Framersheim (Rheinhessen)
oo 25.10.1851 Mainz Partner: Viktoria Luise Krebs (23.11.1827 - 26.02.1881) #47
1879 Mainz Wohnung: Augustinerstr. 54
+ 03.01.1879 Mainz
Vater: Otto Krebs (17.10.1784 - 18.08.1849) #94
Mutter: Maria Margaretha Weyer (17.02.1794 - 11.10.1837) #95
Beruf: Eisenwarenhändlerin
Religion: ev.
* 23.11.1827 Nonnenaue (Heidesheim)
oo 25.10.1851 Mainz Partner: Peter Schmahl (01.03.1821 - 03.01.1879) #46
1881 Mainz Wohnung: Augustinerstr. 54
+ 26.02.1881 Mainz
Quellen:
Quellen:
  1. Kind: Cornelius August Schmahl (29.10.1852 - 05.04.1858)
  2. Kind: Ernst Wilhelm Otto Schmahl (24.10.1854 - 03.03.1855)
  3. Kind: Viktoria Louise Schmahl (22.06.1856 - 25.10.1910)
  4. Kind: Carl Otto Schmahl (11.02.1859 - 31.10.1925)
  5. Kind: Eduard August Schmahl (07.12.1860 - 13.12.1860)
  6. Kind: Auguste Elisabeth Schmahl (21.04.1862 - 08.02.1941) #23
  7. Kind: Hermann Eduard Schmahl (08.04.1865 - 26.07.1916)
Laurenz Rustige #48
Katharina Margaretha Angering #49
Vater: Josef Rustige (20.12.1793 - nach 1829) #96
Mutter: Elisabeth Naber (26.10.1791 - nach 1829) #97
* 13.08.1829 Westernkotten
oo 02.05.1857 Erwitte Partner: Katharina Margaretha Angering (06.12.1825 - nach 1863) #49
+ nach 1863 Westernkotten
Vater: Johann Angering ( - nach 1825) #98
Mutter: Katharina Maria Buhs , Buks ( - nach 1825) #99
* 06.12.1825 Dedinghausen
oo 02.05.1857 Erwitte Partner: Laurenz Rustige (13.08.1829 - nach 1863) #48
+ nach 1863 Westernkotten
  1. Kind: Lorenz Rustige (21.03.1863 - 27.02.1936) #24
Johannes Schäfermeier #50
Maria Elisabeth Bömer #51
Vater: Stephan (?) Schäfermeier (1778 - 28.11.1861) #100
Mutter: Christina Frolink (17.12.1784 - 13.08.1854) #101
* 04.12.1812 Westernkotten
oo 24.08.1850 Erwitte Partner: Maria Elisabeth Bömer (21.11.1828 - nach 1863) #51
+ nach 1863 Westernkotten
Vater: Peter Heinrich Bömer (21.11.1806 - nach 1828) #102
Mutter: Katharina Elisabeth Knappstein (11.02.1804 - nach 1828) #103
* 21.11.1828 Völlinghausen
oo 24.08.1850 Erwitte Partner: Johannes Schäfermeier (04.12.1812 - nach 1863) #50
+ nach 1863 Westernkotten

Rufname: Elisabeth

IGI Batch #C997553, Taufe in Erwitte als Maria Elisabeth KNAPPSTEIN, also unehelich ?

  1. Kind: Josefina Gertrud Schäfermeier (08.04.1863 - nach 1895) #25
Wilhelm Kaspar Pöttker #52
Maria Katharina Sofia Dreier #53
Vater: Laurentius Pöttker (05.04.1782 - nach 1817) #104
Mutter: Margaretha Fehndrich ( - nach 1817) #105
* 27.11.1817 Westernkotten
oo 20.05.1843 Erwitte Partner: Maria Katharina Sofia Dreier (20.10.1817 - nach 1849) #53
+ nach 1849 Westernkotten
Vater: Franz Anton Dreyer ( - nach 1817) #106
Mutter: Maria Theresia Weissenborn ( - nach 1817) #107
Religion: kath.
* 20.10.1817 Bökenförde
~ 21.10.1817 Bökenförde
oo 20.05.1843 Erwitte Partner: Wilhelm Kaspar Pöttker (27.11.1817 - nach 1849) #52
+ nach 1849 Westernkotten
  1. Kind: Franz Ferdinand Pöttker (25.03.1849 - 08.05.1932) #26
Johann Konrad Theodor Stemmer #54
Anna Maria Elisabeth Gotberath #55
Vater: Franz Josef Stemmer ( - 15.12.1819) #108
Mutter: Maria Schmidt ( - 11.01.1861) #109
* 29.01.1819 Störmede
oo 18.09.1847 Störmede Partner: Anna Maria Elisabeth Gotberath (05.04.1823 - 07.05.1892) #55
+ 31.07.1878 Störmede
Vater: Franz Gotberath ( - 20.03.1834) #110
Mutter: Anna Maria Kemper ( - 30.05.1862) #111
* 05.04.1823 Störmede
oo 18.09.1847 Störmede Partner: Johann Konrad Theodor Stemmer (29.01.1819 - 31.07.1878) #54
+ 07.05.1892 Störmede
  1. Kind: Maria Sofia Stemmer (29.06.1859 - 27.02.1905) #27
Johann Philipp Becker #64
Johanne Christiane Magdalene Dittmann #65
Vater: Joh. Conrad Becker ( - vor 1821) #128
Mutter: Elisabetha Margaretha Dauber ( - nach 1830) #129
Beruf: Schreinermeister
Religion: ev.
* 30.04.1794 Hohlenfels, Amt Nastätten
oo 06.05.1821 Weilburg Partner: Christine Catharina Will ( - 01.04.1830)
05.07.1821 Weilburg Bürgeraufnahme
oo 21.11.1830 Weilburg Partner: Johanne Christiane Magdalene Dittmann (16.05.1804 - 16.09.1887) #65
08.09.1836 Wiesbaden Bürgeraufnahme
als Bürger zu Wiesbaden rezipiert (Schmidt)
+ 03.1840 Wiesbaden
[] 06.03.1840 Wiesbaden (Alter Friedhof)
Vater: Johann Christian Dittmann ( - nach 1830) #130
Mutter: Maria Polyxene Zecher (1776 - nach 1830) #131
Religion: ev.-luth.
* 16.05.1804 Weilburg
~ 22.05.1804 Weilburg
oo 21.11.1830 Weilburg Partner: Johann Philipp Becker (30.04.1794 - 03.1840) #64
+ 16.09.1887 Weilburg

Bei der Hochzeit des Sohns 1869 werden die Eltern angegeben als "der verst. Schreiner Johann Philipp Becker u. seine Ehefrau Joh. Christ. Magd. Dittmann in Weilburg", auch sie ist in Weilburg gestorben. D.h. sie könnte nach dem Tod ihres Mannes wieder nach Weilburg gezogen sein. Oder sie ist ist garnicht mit ihm nach Wiesbaden gegangen.

  1. Kind: Johann Heinrich Leopold Becker (20.07.1831 - 23.02.1881) #32
Carl Wilhelm Zörb #66
Elisabethe Margarethe Groß #67
Vater: Johann Kaspar Zörb (08.11.1766 - 17.02.1814) #132
Mutter: Christiana Katherina Schmidt ( - 1803 ... 1804) #133
Beruf: Schuhmacher
Religion: luth.
* 16.12.1799 Weilburg
~ 18.12.1799 Weilburg
30.05.1814 Weilburg Konfirmation:
18.04.1826 Weilburg Bürgeraufnahme
oo 11.06.1826 Weilburg Partner: Elisabethe Margarethe Groß (24.03.1805 - 27.12.1841) #67
oo 08.01.1843 Weilburg Partner: Anne Auguste Christiane Kleuber ( - )
+ 23.12.1860 Weilburg
[] 26.12.1860 Weilburg

Heirat in Weilburg, aber im ZR Runkel ebenfalls eingetragen, mit Geburtsdatum 6.12.1799

Vater: Johann Peter Groß ( - 1810) #134
Mutter: Anna Margaretha Will (22.07.1773 - 01.11.1820) #135
Religion: ev.
* 24.03.1805 Runkel
oo 11.06.1826 Weilburg Partner: Carl Wilhelm Zörb (16.12.1799 - 23.12.1860) #66
+ 27.12.1841 Weilburg
[] 30.12.1841 Weilburg

im Heiratseintrag "bedienstet zu Weilburg"

Heirat in Weilburg, aber im ZR Runkel ebenfalls eingetragen, mit Geburtsdatum 21.03.1805

starb 2 Tage nach der Entbindung von einer totgeborenen Tochter

im Sterbeeintrag "hinterläßt Witwer und 3 Töchter"

  1. Kind: Johanette Marie Wilhelmine Zörb (02.06.1833 - 04.06.1878) #33
Andreas Fuhrmann #68
Barbara Mangold #69
Vater: Carolus Macke ( - nach 1813) #136
Mutter: Maria Eva Fuhrmann (01.02.1783 - 29.03.1822) #137
Beruf: Tagelöhner
Religion: kath.
* 01.01.1813 Hattenheim
~ 14.01.1813 Hattenheim
1839 Wiesbaden Antrag auf Heiratserlaubnis und Bürgeraufnahme
Heiratserlaubnis und Bürgeraufnahme waren ein größeres Drama.
Quellen:
oo 01.03.1840 Wiesbaden Partner: Johanette Funk (09.12.1807 - 22.03.1843)
oo 1844 Wiesbaden Partner: Barbara Mangold (23.12.1807 - nach 1850) #69
1844 Wiesbaden Heiratserlaubnis
gibt 50 fl Vermögen an
Quellen:
1848 Wiesbaden Bürgerwehr
Wehrmann der Wiesbadener Bürgerwehr, VI. Compagnie, Nr. 21
+ 31.10.1867 Wiesbaden
[] Wiesbaden

Adresse 1841: Heidenberg [Adreßb.]

Todesursache: Hydrops [Leichenhallenregister]

Uneheliche Geburt, Vater: "Carolus Macke, Sekretär(?) bei der Hospitien Comission im Armenhaus zu Mainz"

Zu Bürgeraufnahme und Heiratserlaubnis siehe auch

Vater: Peter Anton Mangold ( - nach 1813) #138
Mutter: Gertrud Keuler (22.02.1775 - 04.11.1824) #139
Religion: kath.
* 23.12.1807 Werschau
~ 25.12.1807 Werschau
oo 1844 Wiesbaden Partner: Andreas Fuhrmann (01.01.1813 - 31.10.1867) #68
+ nach 1850

1842, Werschau, * eines unehel. Sohns der noch im selben Jahr stirbt

1844, Heirat in Wiesb, 36 Jahre alt

1850, Wiesbaden, * des Sohns

  1. Kind: Anton Julius Fuhrmann (10.02.1850 - 28.02.1918) #34
Ludwig Reinhard Häuser #70
Susanne Philippine Elisabetha Weiß #71
Vater: N.N. ( - nach 1819) #140
Mutter: Katharina Häuser ( - nach 1819) #141
Beruf: Maurer
Religion: ev.
* 24.02.1819 Mosbach
Unehelich geboren, Vater unbekannt.
oo 21.09.1845 Dotzheim Partner: Susanne Philippine Elisabetha Weiß (16.03.1824 - nach 1851) #71
+ 28.09.1855 Dotzheim
[] 30.09.1855 Dotzheim
Quellen:
Vater: Ludwig Ferdinand Weiß (26.03.1798 - 1823 ... 1824) #142
Mutter: Elisabeth Margarethe Künstler (14.02.1797 - 02.03.1849) #143
Religion: ev.
* 16.03.1824 Dotzheim
~ 28.03.1824 Dotzheim
oo 21.09.1845 Dotzheim Partner: Ludwig Reinhard Häuser (24.02.1819 - 28.09.1855) #70
+ nach 1851

Angaben zu Eltern, Geburtsort und -tag beim Heiratseintrag im ZR Dotzheim.

Uneheliche Geburt, Bemerkung beim Geburtseintrag "Durch einen Brief der in die ... ist, stellte er sich selbst bei mir als Vater dar".

Tod (bis 1878) oder neue Heirat (bis 1874) in Dotzheim nicht nachweisbar, weder mit Namen Weiß noch mit Namen Künstler. Also Tod eher schon beim Standesamt zu finden.

  1. Kind: Friederike Christiane Philippine Häuser (14.09.1849 - 09.04.1910) #35
  2. Kind: Louisa Philippina Häuser (22.10.1851 - )
Quellen:
Johann Heinrich Sand #72
Catharina Elisabethe Schramm #73
Vater: Johann Andreas Sand (1720 - 12.03.1781) #144
Mutter: Anna Marie Stautzberger (1727 - 17.08.1786) #145
Beruf: Taglöhner, früher Köhler
Religion: kath.
* 09.01.1766 Hausen ü. Aar
~ Kettenbach
oo 13.09.1795 Daisbach Partner: Catharina Elisabethe Schramm (06.05.1764 - 24.11.1824) #73
+ 22.03.1846 Hausen ü. Aar

Bei der Heirat seines Sohnes: Taglöhner

Bei der Heirat: Beruf Köhler

Vater: Johann Ludwig Schramm ( - nach 1764) #146
Mutter: Maria Elisabeth Hemrich ( - 1764 ... 1795) #147
Religion: kath.
* 06.05.1764 Hennethal
~ Kettenbach
oo 13.09.1795 Daisbach Partner: Johann Heinrich Sand (09.01.1766 - 22.03.1846) #72
+ 24.11.1824 Hausen ü. Aar
Quellen:
  1. Kind: (Johann) Ludwig Sand (29.08.1808 - 02.07.1889) #36
Johann Lorentz Zahn #74
Maria Magdalena Kahl #75
Vater: Georg Philipp Zahn (15.02.1743 - 06.03.1814) #148
Mutter: Anne Christine Hermann (09.01.1740 - 02.03.1799) #149
Religion: ev.
* 11.02.1781 Wallau
Quellen:
~ 13.02.1781 Wallau
1797 Wallau Taufpate für den unehel. Sohn seiner Schwester
oo 1813 ... 1837 Partner: Maria Magdalena Kahl (24.04.1794 - nach 1813) #75
+ nach 1813

1781, Geburtseintrag in Wallau, "Johann Lorenz", Eltern werden angegeben als "der hiesige Müller am Maßenheimer Schlag: Georg Philip Zahn und s. Ehefrau, Annen Christinen geb. Hermännin". Das passt dazu, dass Georg Philipp Zahn von 1778 bis 1805 Inhaber der Schlagmühle war.

1813 bei der Geburt seiner Tochter, wird im KB Massenheim der Vater angegeben als "Lorenz Zahn, Sohn des Müllers Johannes Zahn auf der Schlagmühle bei Wallau". Zu dieser Zeit ist Johann Michel Zahn Müller auf der Schlagmühle, dieser kann aber kaum Großvater werden, da er erst 29 Jahre alt ist. (Bei der Erbteilung 1814 ist er 30 Jahre alt).

1837 bei der Hochzeit der Tochter im KB Daisbach wird diese genannt "Tochter des Lorenz Josef Zahn, des Müllers Johann Zahn Sohn auf der Schlagmühle bei Wallau und desen Ehefrau Maria Magdalena, Tochter des Küfers Andreas Kahl und dessen Ehefrau Margarethe geb. Wink". Vermutlich wusste in Daisbach niemand über die Verhältnisse in Wallau/Massenheim Bescheid (wer ist Müller auf der Schlagmühle), diese Angaben könnten vom Hörensagen oder aus einem Taufschein der Braut stammen. Da die Braut den Namen Zahn trägt, scheint es so, dass ihre Eltern irgendwann zwischen Geburt (1813) und Heirat (1837) der Tochter geheiratet haben.

Bei den Unterlagen von Julius Roth befindet sich eine Postkarte der ev. Gesamtkirchengem. Wiesbaden v. 1938, die eine Heirat Zahn/Kahl in den Jahren 1787 bis 1817 nicht gefunden haben. Die Heirat dürfte eher in Wallau oder Massenheim zu suchen sein und zwar nach 1813.

In Massenheim und Wallau keine Heirat in den ZR gefunden (ab 1817).

Quellen:
Vater: Andreas Kahl (24.03.1767 - 28.09.1807) #150
Mutter: Maria Margarethe Wink (18.04.1771 - 03.06.1829) #151
Religion: ev.
* 24.04.1794 Massenheim
~ 27.04.1794 Massenheim
oo 1813 ... 1837 Partner: Johann Lorentz Zahn (11.02.1781 - nach 1813) #74
+ nach 1813
Quellen:
  1. Kind: Katharina Margaretha Zahn (05.05.1813 - 25.12.1880) #37

1813 bei der Geburt der Tochter, wird im KB Massenheim der Vater angegeben als "Lorenz Zahn, Sohn des Müllers Johannes Zahn auf der Schlagmühle bei Wallau". Zu dieser Zeit ist Johann Michel Zahn Müller auf der Schlagmühle, dieser kann aber kaum Großvater werden, da er erst 29 Jahre alt ist. (Bei der Erbteilung 1814 ist er 30 Jahre alt).

1837 bei der Hochzeit der Tochter im KB Daisbach wird diese genannt "Tochter des Lorenz Josef Zahn, des Müllers Johann Zahn Sohn auf der Schlagmühle bei Wallau und desen Ehefrau Maria Magdalena, Tochter des Küfers Andreas Kahl und dessen Ehefrau Margarethe geb. Wink". Da die Braut den Namen Zahn trägt, scheint es so, dass ihre Eltern irgendwann zwischen Geburt (1813) und Heirat (1837) der Tochter geheiratet haben.

Bei den Unterlagen von Julius Roth befindet sich eine Postkarte der ev. Gesamtkirchengem. Wiesbaden v. 1938, die eine Heirat Zahn/Kahl in den Jahren 1787 bis 1817 nicht gefunden haben. Die Heirat dürfte eher in Wallau oder Massenheim zu suchen sein und zwar nach 1813.

In Massenheim und Wallau ist in den Zivilstandsregistern ab 1817 keine Heirat Zahn / Kahl zu finden.

In der KB-Abschrift / ZR im HHStAW 1817-1824 ebenfalls keine Heirat zu finden.

Karl Jacob Weber #76
Dorothea Elisabetha Brenner #77
Vater: Johann Eberhard Weber (01.03.1755 - 09.12.1830) #152
Mutter: Margaretha Catharine Bönisch (12.01.1760 - 16.03.1826) #153
Beruf: Schneidermeister
Religion: ev.
* 11.12.1793 Wiesbaden
Quellen:
~ 13.12.1793 Wiesbaden
1818 Wiesbaden Bürgeraufnahme
Carl Weber
Quellen:
oo 06.12.1818 Wiesbaden Partner: Dorothea Elisabetha Brenner (30.07.1791 - 18.02.1829) #77
+ 07.11.1821 Wiesbaden
Quellen:
[] 09.11.1821 Wiesbaden
Vater: Johann Friedrich Brenner (20.07.1756 - 18.08.1826) #154
Mutter: Maria Elisabetha Koch (02.11.1753 - 22.12.1795) #155
Religion: ev.
* 30.07.1791 Wiesbaden
Quellen:
~ 03.08.1791 Wiesbaden
oo 06.12.1818 Wiesbaden Partner: Karl Jacob Weber (11.12.1793 - 07.11.1821) #76
oo 02.05.1824 Wiesbaden Partner: Johann Gottfried Rau (20.05.1797 - 21.08.1831)
+ 18.02.1829 Wiesbaden
Quellen:
[] 20.02.1829 Wiesbaden
Quellen:
  1. Kind: Johann Christian Weber (06.05.1819 - 11.06.1856)
  2. Kind: Johann Georg Karl Weber (19.05.1820 - 23.06.1901) #38
  3. Kind: Georg Samuel Weber (27.02.1822 - )
Quellen:
Ernst Ludwig Höckele #78
Juliana Ziefle #79
Vater: Jeremias Höckele (23.01.1761 - 20.06.1830) #156
Mutter: Magdalena Hochmuth (11.09.1761 - 31.03.1836) #157
Beruf: Schneider / Landwirt
Religion: ev.
* 31.12.1795 Brötzingen
~ 01.01.1796 Brötzingen
oo 09.03.1823 Brötzingen Partner: Juliana Ziefle (19.05.1798 - 29.12.1875) #79
+ 11.12.1834 Brötzingen
[] 13.12.1834 Brötzingen

Nach der Geburt des 2. Kindes haben sie geheiratet.

Wird bei der Beerdigung seiner Witwe als "hiesiger Bürger und Schneider" bezeichnet, bei der Hochzeit seiner Tochter als Landwirt

Quellen:
Vater: Johannes Ziefle (07.12.1774 - 28.04.1835) #158
Mutter: Elisabetha Bommer (1771 - 07.12.1809) #159
Religion: ev.
* 19.05.1798 Brötzingen
~ 20.05.1798 Brötzingen
oo 09.03.1823 Brötzingen Partner: Ernst Ludwig Höckele (31.12.1795 - 11.12.1834) #78
+ 29.12.1875 Brötzingen
[] 31.12.1875
Quellen:
  1. Kind: Christine Höckele (05.01.1823 - 26.10.1887) #39
Heinrich Peter Heiler #80
Susanne Katharina Barbara Kinold (Künhold) #81
Vater: Jacob Heiler (27.08.1742 - 20.05.1817) #160
Mutter: Anna Katharina Brenner (Bremser, Brömser) (1767 - 08.06.1817) #161
Beruf: Schuhmachermeister
Religion: ev.
* 13.04.1795 Biebrich
oo 20.07.1823 Mosbach Partner: Susanne Katharina Barbara Kinold (Künhold) (02.05.1803 - 02.10.1833) #81
+ nach 1823

Schuhmachermeister in Biebrich. Am gleichen Tage wie er wurde seine Zwillingsschwester Marie Philippine geboren. ... Eine Bescheinigung ist erhalten wonach er nassauischer Soldat war. Am 1.7.1821 wurde ihm in Weilburg (Lahn), im Stabsquartier des Herzogs Wilhelm von Nassau, eine Urkunde ausgestellt, durch die der bestallte Obrist, Flügeladjudant und Chef des 1. Leichten Infanterieregiments Friedrich Freiherr von Preen, bescheinigt, daß der Grenadier Heinrich Heiler in der 2. Kompagnie zehn Monate treu und redlich gedient hat und immer ein rechtschaffener und braver Soldat gewesen sei. Er war 1815 als Konskribierter (Ausgehobener) in die Armee eingetreten und war vor Eintritt in das 1. Leichte Infanterieregiment schon über fünf Jahre bei dem 3. Regiment Soldat gewesen. Nachdem er also sechs Jahre insgesamt in nassauischer Uniform gesteckt hatte, wurde er "zufolge Verfügung herzoglichen Kriegs-Collegii gegen Zurücklassung der Montur aus herzoglichen Militärdiensten" in seine Heimat entlassen. [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Georg Philipp Kienhold (06.05.1770 - 27.07.1829) #162
Mutter: Maria Dorothea Fink (1764 - 05.03.1809) #163
Religion: ev.
* 02.05.1803 Mosbach
oo 20.07.1823 Mosbach Partner: Heinrich Peter Heiler (13.04.1795 - nach 1823) #80
+ 02.10.1833 Biebrich

Vielleicht auch Künold oder Künhold. Hatte vermutlich noch Barbara als dritten Vornamen [Cyperrek]

Bei der Geburt des Sohns "Catharina Barbara Künhold"

Quellen:
  1. Kind: Ludwig Adam Reinhard Heiler (28.12.1823 - 17.12.1866) #40
Lorenz Häcklein #82
Johanette Margarete Simon #83
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Küfermeister
* 16.12.1782 Nürnberg oder Frohnhofen (b. Nürnberg)
oo 12.02.1806 Mosbach Partner: Johanette Margarete Simon (04.02.1783 - 19.03.1842) #83
+ nach 1817

... er stammte aus Frohnhofen bei Nürnberg. Um dem bayerischen Militärdienst zu entgehen, verließ er seine Heimat und wurde Bürger in Mosbach. Als Küfermeister betrieb er auch einen kleinen Schnapsausschank. Seine Ehe konnte erst genehmigt werden, als der Herzog von Nassau sich selbst(!) an den König von Bayern gewandt hatte, weil für einen "Deserteur" anders eine Heiratsbewilligung nicht zu erreichen war. ... [Cyperrek]

+ nach 1817

Bürgeraufnahme in Biebrich 14.12.1815, Geburtsort Nürnberg

Vater: Georg Johann Simon ( - 19.06.1831) #166
Mutter: Katharina Margareta Dressbach (22.03.1758 - nach 1783) #167
* 04.02.1783 Mosbach
oo 12.02.1806 Mosbach Partner: Lorenz Häcklein (16.12.1782 - nach 1817) #82
+ 19.03.1842 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Margarethe Elisabetha Häcklein (12.08.1817 - 10.11.1887) #41
Johann Martin Stritter #84
Friederike Philippine Hassenbach (Hasselbach) #85
Vater: Johann Friedrich Stritter (03.04.1760 - 21.02.1834) #168
Mutter: Maria Dorothea Pinkel (10.03.1771 - 01.06.1825) #169
Beruf: Landmann
* 20.07.1793 Biebrich
17.04.1813 Biebrich Bürgeraufnahme
oo 16.05.1813 Biebrich Partner: Friederike Philippine Hassenbach (Hasselbach) (18.09.1791 - 12.06.1855) #85
+ 19.02.1847 Biebrich

Er bewirtschaftete nicht nur eigene Äcker sondern auch gepachtete Grundstücke. Ferner fuhr er Holz aus dem Taunus... Als 1823/24 Herzog Wilhelm von Nassau das Jagdschloß Platte ... erbaute fuhr auch M.S. im Frondienst Sand, Kalk und Steine auf die Höhe... Als er in der Zeit der Freiheitskriege heiratete, hatte er sehr unter der Einquartierungslast zu leiden, kam aber später doch zu einigem Wohlstand. Nach seinem und seiner Frau Tod blieben den 13 Kindern (davon verstarben allerdings drei im Kindesalter) 25 Morgen Land in 36 Grundstücken und das Stammhaus Wiesbadener Str. 65 [Cyperrek]

Vater: Johann Reinhard Hassenbach (05.05.1746 - 06.01.1814) #170
Mutter: Marie Luise Henriette Diener (30.09.1766 - 27.04.1798) #171
* 18.09.1791 Mosbach
oo 16.05.1813 Biebrich Partner: Johann Martin Stritter (20.07.1793 - 19.02.1847) #84
+ 12.06.1855

...Ihr Tod war tragisch: Sie zog sich am Herdfeuer solche Brandwunden zu, daß sie Tags darauf starb [Cyperrek]

Stammtafel Stritter hat Geburtsdatum 18.11.1791

Quellen:
  1. Kind: Marie Elisabeth Friederike Stritter (12.08.1813 - 17.11.1860)
  2. Kind: Friedrich Konrad Stritter (26.02.1815 - 20.08.1897) #42
  3. Kind: Karl Stritter (18.04.1817 - 06.03.1890)
  4. Kind: Louise Elisabeth Stritter (05.01.1819 - 09.05.1889)
  5. Kind: Georg August Stritter (07.10.1822 - 09.10.1904)
  6. Kind: Dorothea Christine Friederice Stritter (18.04.1828 - )
  7. Kind: Marie Karoline Stritter (24.09.1830 - )
  8. Kind: Heinrich Reinhard Stritter (06.06.1833 - 26.06.1865)
Johann Jakob Carl Rupp #86
Susanne Aurelia Elisabeth Beer #87
Vater: Johann Georg Rupp (16.12.1740 - 23.10.1797) #172
Mutter: Magdalena Katharina Ulrici (12.03.1754 - 01.05.1790) #173
Beruf: Lakai
* 14.01.1783 Biebrich
oo 14.10.1814 Biebrich Partner: Susanne Aurelia Elisabeth Beer (18.06.1791 - 30.10.1878) #87
+ 10.01.1853 Biebrich

Bürgeraufnahme Biebrich 2.10.1814

Lakai am Hof des Herzogs von Nassau ... Er war Lakai geworden, nachdem er sich in jungen Jahren von den Österreichern hatte anwerben lassen, in Italien in französische Kriegsgefangenschaft geraten und nach acht Jahren heimgekehrt war. Er hatte sechs Kinder über die zum Teil interessante Einzelheiten bekannt sind ... [... Es folgen längere Ausführungen]...[Cyperrek]

Vater: Carl August Beer (08.02.1737 - 05.03.1829) #174
Mutter: Anna Maria Thiel (27.02.1749 - 27.01.1835) #175
* 18.06.1791 Biebrich
oo 14.10.1814 Biebrich Partner: Johann Jakob Carl Rupp (14.01.1783 - 10.01.1853) #86
+ 30.10.1878 Biebrich

... In ihrer Jugend hatte sie der Hinrichtung des ... Räuberhauptmanns Schinderhannes beigewohnt, auch die Verbrennung der letzten Mainzer "Hexe" (!?) will sie miterlebt haben. Gern erzählte sie auch von den Kriegsereignissen 1813/14 ... [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Sophie Luise Rupp (08.10.1815 - 20.05.1892) #43
Nikolaus Schaurer #88
Martha Josepha Hennemann #89
Vater: Jakob Friedrich Schaurer (10.04.1753 - 20.03.1823) #176
Mutter: Maria Margaretha Kling (1753 - 16.06.1831) #177
Beruf: Ackermann, später Gastwirt und Holzhändler
Religion: ref.
* 04.07.1795 Frei-Weinheim
oo 17.08.1816 Frei-Weinheim Partner: Martha Josepha Hennemann (18.01.1796 - 19.07.1835) #89
oo 04.02.1837 Frei-Weinheim Partner: Maria Eva Lang (04.02.1811 - 05.08.1847)
oo 10.09.1849 Winkel Partner: Christina Merscheid (18.04.1796 - 27.07.1861)
+ 23.01.1880 Frei-Weinheim
Vater: Franz Anton Hennemann (06.02.1770 - 03.01.1829) #178
Mutter: Anna Maria Kohhaus (etwa 1769 - 26.01.1812) #179
Religion: kath.
* 18.01.1796 Mittelheim
Quellen:
oo 17.08.1816 Frei-Weinheim Partner: Nikolaus Schaurer (04.07.1795 - 23.01.1880) #88
+ 19.07.1835 Frei-Weinheim
Quellen:
  1. Kind: Margaretha Schaurer (err. 1816 - 01.11.1817)
  2. Kind: Franz Anton Schaurer (02.03.1818 - 20.02.1885) #44
  3. Kind: Jakob Friedrich Schaurer (07.08.1819 - 09.07.1821)
  4. Kind: Sophia Schaurer (07.12.1821 - )
  5. Kind: Friedrich Schaurer (19.09.1823 - 13.05.1826)
  6. Kind: Johannes Schaurer (09.03.1825 - 18.04.1905)
  7. Kind: Karl Theodor Schaurer (20.07.1826 - 17.02.1890)
  8. Kind: Barbara Schaurer (27.01.1828 - )
  9. Kind: Nikolaus Schaurer (13.04.1831 - 1908)
  10. Kind: Martha Schaurer (11.07.1835 - 11.07.1835)
Franz Kitzinger #90
Katharina Johannazi #91
Vater: Johann Philipp Kitzinger (28.04.1749 - 24.11.1795) #180
Mutter: Katharina Elisabeth Desoy (20.06.1756 - 26.01.1829) #181
Beruf: Ackermann
Religion: kath
* 04.03.1794 Frei-Weinheim
oo 13.08.1813 Frei-Weinheim Partner: Katharina Johannazi (01.05.1790 - 11.03.1848) #91
+ 10.12.1846 Frei-Weinheim

Bürgermeister bis 1846

Vater: Blasius Johannazi (Joanazi) ( - 18.06.1822) #182
Mutter: Gertrude Reichert ( - 26.08.1822) #183
Religion: kath.
* 01.05.1790 Pfeddersheim
oo 13.08.1813 Frei-Weinheim Partner: Franz Kitzinger (04.03.1794 - 10.12.1846) #90
+ 11.03.1848 Frei-Weinheim
Quellen:
  1. Kind: Philipp Joseph Kitzinger (27.09.1814 - 26.11.1835)
  2. Kind: Gertrude Kitzinger (12.03.1816 - 23.01.1883) #45
  3. Kind: Catharina Elisabetha Kitzinger (14.01.1818 - 25.02.1839)
  4. Kind: Maria Anna Kitzinger (13.05.1820 - 04.01.1854)
  5. Kind: Franz Anton Kitzinger (07.10.1821 - 17.02.1823)
  6. Kind: Jacobina Kitzinger (11.02.1824 - 11.08.1842)
  7. Kind: Anna Margaretha Kitzinger (12.12.1824 - 25.12.1871)
  8. Kind: Nikolaus Kitzinger (14.08.1827 - 26.01.1856)
  9. Kind: Regina Kitzinger (29.05.1829 - )
  10. Kind: Heinrich Johann Joseph Kitzinger (26.04.1831 - 29.01.1833)
  11. Kind: (totgeb. Kind) Kitzinger (29.12.1832 - 29.12.1832)
  12. Kind: Franz Kitzinger (07.01.1834 - 09.12.1867)
  13. Kind: Eva Kitzinger (15.04.1837 - 13.02.1861)

OSB weist nur die 3 ältesten Kinder aus, Familienbuch 9 weitere Kinder

Quellen:
Jakob Schmahl #92
Sabina Sybilla Margaretha Defarth #93
Vater: Lorenz Schmahl (17.09.1746 - 02.11.1793) #184
Mutter: Anna Maria Hofmann (28.08.1759 - 1804) #185
Beruf: Ackersmann
Beruf: Gutsbesitzer
* 1779 Framersheim (Rheinhessen)
* 1779 Freimersheim
* 17.01.1779 Framersheim (Rheinhessen)
oo 30.01.1804 Framersheim (Rheinhessen) Partner: Sibilla Margaretha Deforth (02.11.1782 - 01.07.1806)
oo vor 1821 Partner: Sabina Sybilla Margaretha Defarth ( - 06.09.1846) #93
+ nach 1851
+ 09.08.1853 Framersheim (Rheinhessen)

aus Freimersheim

Alter 74 6 23

Wohnort: Framersheim

Besitz: 1803 Käufer eines Hauses; erwarb am 1. Oktober 1803 mit seinem Schwiegervater die ehemalige Zehntscheuer der Grafen von Falkenstein.

Historie: 1814 beherbergte Johann Jakob Schmahl 1 Obristen, 5 Offiziere, 6 Bediente und Soldaten und stellte dafür der Gemeinde 19 fl. 38 Kreuzer in Rechnung; 1816 stellte er der Gemeinde eine Rechnung für Wein anläßlich der Feier zur Inbesitznahme von Rheinhessen durch den hessischen Großherzog

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1821 Partner: Jakob Schmahl (17.01.1779 - nach 1851) #92
+ 06.09.1846 Framersheim (Rheinhessen)
+ 06.09.1846 Freimersheim
Quellen:
  1. Kind: Peter Schmahl (01.03.1821 - 03.01.1879) #46
Otto Krebs #94
Maria Margaretha Weyer #95
Vater: Johann Karl Krebs ( - 27.10.1806) #188
Mutter: Maria Luise Sander ( - 02.02.1816) #189
Beruf: Gutsbesitzer auf der Nonnenaue
* 17.10.1784 Talwitz
oo 06.10.1811 Nieder-Ingelheim Partner: Maria Margaretha Weyer (17.02.1794 - 11.10.1837) #95
+ 18.08.1849 Nonnenaue (Heidesheim)

August, *1825 (1851 26 J. alt)

Angabe des Geburtsorts im OSB: Talwitz b. Eilenburg (Reg.Bez. Merseburg)

im OSB: Landwirt und Müller auf der Nonnenaue

Quellen:
Vater: Otto Wilhelm Weier (08.01.1750 - 14.01.1828) #190
Mutter: Sibilla Biebesheimer (13.04.1765 - 13.02.1814) #191
Religion: ref.
* 17.02.1794 Nieder-Ingelheim
~ 19.02.1794 Nieder-Ingelheim
oo 06.10.1811 Nieder-Ingelheim Partner: Otto Krebs (17.10.1784 - 18.08.1849) #94
+ 11.10.1837 Nonnenaue (Heidesheim)

OSB gibt Nieder-Ingelheim als Sterbeort an

Quellen:
  1. Kind: August Krebs (1825 - )
  2. Kind: Viktoria Luise Krebs (23.11.1827 - 26.02.1881) #47
Quellen:
Josef Rustige #96
Elisabeth Naber #97
Vater: Joan Anton Joseph Rustige (14.09.1762 - ) #192
Mutter: Maria Sybille Brexel (23.02.1769 - ) #193
Beruf: Tagelöhner
* 20.12.1793 Westernkotten
oo 18.05.1824 Erwitte Partner: Elisabeth Naber (26.10.1791 - nach 1829) #97
+ nach 1829
Vater: Heinz Naber ( - ) #194
Mutter: Elisabeth Wilk(h)en ( - ) #195
* 26.10.1791 Esbeck ?
oo 18.05.1824 Erwitte Partner: Josef Rustige (20.12.1793 - nach 1829) #96
+ nach 1829 Westernkotten
  1. Kind: Laurenz Rustige (13.08.1829 - nach 1863) #48
Johann Angering #98
Katharina Maria Buhs , Buks #99
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1825

1825, Dedinghausen, * der Tochter

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1825

1825, Dedinghausen, * der Tochter

  1. Kind: Katharina Margaretha Angering (06.12.1825 - nach 1863) #49
Stephan (?) Schäfermeier #100
Christina Frolink #101
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1778 Höxter
oo 1809 Erwitte Partner: Christina Frolink (17.12.1784 - 13.08.1854) #101
+ 28.11.1861 Westernkotten
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 17.12.1784 Westernkotten
oo 1809 Erwitte Partner: Stephan (?) Schäfermeier (1778 - 28.11.1861) #100
+ 13.08.1854 Westernkotten
  1. Kind: Johannes Schäfermeier (04.12.1812 - nach 1863) #50
Peter Heinrich Bömer #102
Katharina Elisabeth Knappstein #103
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 21.11.1806 Völlinghausen
+ nach 1828

1828, Völlinghausen, * der Tochter

Aber Taufe der Tochter mit dem nachnamen der Mutter (Knappstein) in Erwitte, also bis dahin nicht verheiratet.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 11.02.1804 Völlinghausen
+ nach 1828

1828, Völlinghausen, * der Tochter

  1. Kind: Maria Elisabeth Bömer (21.11.1828 - nach 1863) #51
Laurentius Pöttker #104
Margaretha Fehndrich #105
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 05.04.1782 Westernkotten
oo 21.11.1812 Erwitte Partner: Margaretha Fehndrich ( - nach 1817) #105
+ nach 1817

1817, Westernkotten, * des Sohns

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Bökenförde
oo 21.11.1812 Erwitte Partner: Laurentius Pöttker (05.04.1782 - nach 1817) #104
+ nach 1817

18.6.1783, * Maria Margaretha Fenderich in Bökenförde, könnte sie sein (IGI Batch # C986311)

1817, Westernkotten, * des Sohns

  1. Kind: Wilhelm Kaspar Pöttker (27.11.1817 - nach 1849) #52
Franz Anton Dreyer #106
Maria Theresia Weissenborn #107
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 17.10.1816 Bökenförde Partner: Maria Theresia Weissenborn ( - nach 1817) #107
+ nach 1817

Geb., wenn in Bökenförde, vermutlich vor 1779, da im IGI nicht nachweisbar

Vater: Andreas Weissenborn ( - nach 1792) #214
Mutter: Annae Margaretha Nolleken ( - nach 1792) #215
Religion: kath.
~ 20.09.1792 Bökenförde
oo 17.10.1816 Bökenförde Partner: Franz Anton Dreyer ( - nach 1817) #106
+ nach 1817
  1. Kind: Maria Katharina Sofia Dreier (20.10.1817 - nach 1849) #53
Franz Josef Stemmer #108
Maria Schmidt #109
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 15.12.1819 Störmede
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 11.01.1861 Störmede
  1. Kind: Johann Konrad Theodor Stemmer (29.01.1819 - 31.07.1878) #54
Franz Gotberath #110
Anna Maria Kemper #111
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 03.06.1813 Störmede Partner: Anna Maria Kemper ( - 30.05.1862) #111
+ 20.03.1834 Störmede
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 03.06.1813 Störmede Partner: Franz Gotberath ( - 20.03.1834) #110
+ 30.05.1862 Störmede
  1. Kind: Anna Maria Elisabeth Gotberath (05.04.1823 - 07.05.1892) #55
Joh. Conrad Becker #128
Elisabetha Margaretha Dauber #129
Vater: Johann Jacob Becker ( - 04.1797) #256
Mutter: (unbekannt)
ab 1797 Hohlenfels, Amt Nastätten Beruf: Forstjäger
1811 Hohlenfels, Amt Nastätten Beruf: Forstjäger
In der Forst-Rechnung wird folgende Besoldung aufgeführt: - Geld 227 fl, 40 xer, statt des 8ten Pfennigs 27 fl 25 xer, zusammen 255 fl, 5 xer - 3 Klafter Holz zu 7 fl = 21 fl - 15 Malter Korn, 69 fl 25 xer 3 d - freie Wohnung 10 fl - Landnutzung 16 fl 30 xer zusammen 372 fl 0 xer 3 d
+ vor 1821

War Forstjäger in Hohlenfels (Amt Nastätten)

Wird 1798 als Nachfolger seines Vaters zum Forstjäger auf Hohlenfels ernannt. Mit einer Besoldung von 45 fl 20 alb in bar, 3 Klafter Holz, 15 Malter Korn, freie Wohnung, 2 Morgen 3 Sodel 14 Ruthen Land erhält er die selben Naturalien aber deutlich mehr Bargeld als sein Vater 30 Jahre zuvor. (Inflation?)

In Neesbach gibt es 1775 eine Familie Becker, auch einene Phil. Conrad Becker [HHStAW, Abt. 352, Nr. 52]

bei der 1. oo des Sohns 1821 schon +

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1830 Eisighofen ?

bei der 2. oo des Sohns wohl noch am Leben "in Eisighofen".

Todesfall Becker im ZR Eisighofen ab 1818 nicht nachweisbar, kann also umgezogen sein und/oder hat nochmal geheiratet.

  1. Kind: Johann Philipp Becker (30.04.1794 - 03.1840) #64
Johann Christian Dittmann #130
Maria Polyxene Zecher #131
Vater: Gerhard Dittmann (27.11.1741 - 15.03.1806) #260
Mutter: Elisabeth Katharina Anders (23.01.1748 - 03.10.1792) #261
Beruf: Schneidermeister
Religion: ev.-luth.
~ 1765 Weilburg ?
oo 10.05.1796 Weilburg Partner: Maria Polyxene Zecher (1776 - nach 1830) #131
+ nach 1830

Bürgeraufnahme / Heirat des Vaters 1766, daher vermutl. Geburtsdatum

7.3.1796 Bürgeraufnahme in Weilburg, "Schneidermeister und Gerichtsdiener"

beide Eheleute anscheinend 1830 bei der oo der Tochter noch nicht +

Sterbeeintrag bei LDS nicht zu finden

Hat anscheinend zwischen 1804 und 1806 seine Familie verlassen. Am 9.12.1806 läßt seine Schwiegermutter auf der Stadtschreiberei ein Dokument aufsetzen, das seiner Ehefrau ein Wohnrecht einräumt, weil diese nach dem Austritt ihres Mannes ohne Obdach ist.

Vater: Ludwig Zecher ( - 18.01.1796) #262
Mutter: Anna Charlotte Sauer (01.06.1746 - 18.01.1807) #263
Religion: ev.-luth.
* 1776
oo 10.05.1796 Weilburg Partner: Johann Christian Dittmann ( - nach 1830) #130
+ nach 1830

BA des Vater 1785 in Weilburg., sie schon 1796 oo, also oo der Eltern und ihre * vermutlich eher in Atzbach als in Weilburg zu suchen.

  1. Kind: Johanne Christiane Magdalene Dittmann (16.05.1804 - 16.09.1887) #65
Johann Kaspar Zörb #132
Christiana Katherina Schmidt #133
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Strumpfweber
Religion: luth.
* 08.11.1766
oo 1793 ... 1796 Partner: Christiana Katherina Schmidt ( - 1803 ... 1804) #133
05.08.1793 Weilburg Bürgeraufnahme
30.01.1803 Weilburg Kreditaufnahme 400 fl
Caspar Zörb und seine Ehefrau Christine Caroline beantragen 1803 bei der Hofkammer einen Vorschuss von 200 fl, und erhalten - weil der junge Mann ohne sein Verschulden bedürftig geworden ist - sogar einen Vorschuss von 400 fl auf 10 Jahre und zwar die ersten 5 Jahre zinslos, die weiteren 5 Jahre gegen 3 % Zinsen. Allerdings müssen sie Ihre Liegenschaften verpfänden, die folgendermaßen taxiert werden: - Hofreite in der Langgasse, 350 fl - 10 Ruthen Wiese, 21 fl - 27 Ruthen Acker, 32 fl 1809 hat man ihm die Zinszahlung auch für die weiteren 5 Jahre erlassen. 1813 beantragt er die Verlängerung des Kredits und erhält weitere 5 Jahre Zahlungsaufschub. Er begründet seine andauerende Notlage damit, dass ihm die Ehefrau gestorben ist und er sich um die 5 Kinder alleine kümmern muss. 1814 beantragt der Schreiner Ludwig Burger als Vormund der Caspar Zörb'schen Kinder einen Schuldenerlaß, was aber abschlägig beschieden wird.
+ 17.02.1814 Weilburg
[] 18.02.1814 Weilburg

1799 * des Sohns

5.8.1793, Bürgeraufnahme in Weilburg

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 1793 ... 1796 Partner: Johann Kaspar Zörb (08.11.1766 - 17.02.1814) #132
+ 1803 ... 1804 Weilburg

1799 * des Sohns

1826 bei der oo des Sohn schon +

  1. Kind: Carl Wilhelm Zörb (16.12.1799 - 23.12.1860) #66

Sie hinterließ ca. 1804 5 Söhne, der älteste 8 Jahre, d.h. alle Söhne zwischen 1796 und 1804 geboren.

In Weilburg 1814 eine Konfirmation, keine in 1813,1815,1816

Johann Peter Groß #134
Anna Margaretha Will #135
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schuhmachermeister
* Runkel ?
oo 03.02.1797 Runkel ? Partner: Anna Margaretha Will (22.07.1773 - 01.11.1820) #135
+ 1810 Runkel ?

Bei der oo 1797 Witwer

Bürger in Runkel

Im Verzeichnis der Untertanen von 1626 nach Gensicke finden sich Peter Groß und Johann Groß, die Familie dürfte also schon vor dem 30jährigen Krieg in Runkel ansässig gewesen sein.

Quellen:
Vater: Ludwig Will ( - ) #270
Mutter: Maria Katharina Rampel ( - ) #271
Religion: ev.
* 22.07.1773 Schupbach
oo 03.02.1797 Runkel ? Partner: Johann Peter Groß ( - 1810) #134
oo 1812 Partner: Friedrich Groß ( - )
+ 01.11.1820 Runkel
[] 03.11.1820 Runkel

Ausführlicher Sterbeeintrag im ZR Runkel:

geb. zu Schupbach 22. Juli 1773, Ehefrau des Ackermanns Friedrich Groß zu Runkel, ev., Tochter des Schreiners Ludwig Will und der Maria Katharina, geb. Rampel zu Schupbach

Sie hatte sich den 3. Feb. 1797 mit dem Witwer Johann Peter Groß von Runkel verheiratet und als dieser im Jahre 1810 gestorben war im Jahre 1812 mit Friedrich Groß anderweit verheiratet. Aus ersterer Ehe hat sie hinterlasssen drei Söhne und eine Tochter.

  1. Kind: Elisabethe Margarethe Groß (24.03.1805 - 27.12.1841) #67
Carolus Macke #136
Maria Eva Fuhrmann #137
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1813

Sekretaio bei der Hospitien Comission im Armenhaus zu Mainz

Könnte mit dem Mainzer Oberbürgermeister Franz Konrad Macké verwandt sein.

1801 im Mainzer Adressbuch: Carl Macké, Sekretär in der Hospitienkomission

1825 nicht im Mainzer Adressbuch, nur Franz Anton M. (Privat) udn Franz Conrad M. (Oberrichter)

Im Familienregister Mainz:

#1794 Franz Konrad M., Bürgermeister, * 1756 Krautheim, oo Wilhemina Betz * 1769 Bingen

- Franz Wolfgang Friedrich * 3.4.1789

- Eleonore Marianne * 10.11.1798

- Johann Wilhelm ... Friedrich 18.12.1799

#4085 Friedrich Karl M, futi Bender ?

- Franz Anton * 1798

- Sophia * 1796

- Anna Maria * 1806 ?

- Margarethe Elisabeth * 1807

Weitersuchen im StadtA Mainz: Bürgerregister Bestand 60, 1807 ff, Bürgerannahmen

Vater: Henricus Fuhrmann (01.06.1753 - 01.04.1819) #274
Mutter: Clara Theresia Leydecker (01.10.1761 - nach 1822) #275
Religion: kath.
* 01.02.1783 Eltville
~ 18.02.1783 Eltville
1789 Hattenheim Konfirmation:
7 Jahre alt
+ 29.03.1822 Hattenheim
[] 01.04.1822 Hattenheim
  1. Kind: Andreas Fuhrmann (01.01.1813 - 31.10.1867) #68
Peter Anton Mangold #138
Gertrud Keuler #139
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Werschau ?
oo 23.11.1801 Werschau Partner: Gertrud Keuler (22.02.1775 - 04.11.1824) #139
+ nach 1813

Im KB Werschau keine Taufe oder Heirat (der Eltern) mit dem Namen Mangold nachweisbar, also vermutlich zugezogen.

1803, bei der Geburt von Anna Maria, wird als Taufpatin angegeben: "Anna Maria Trost ex Villmar, nata Mangold", d.h. die Familie könnte aus Villmar stammen.

Kommunionen (1752-1811) im KB Werschau könnten helfen

Quellen:
Vater: Johann Georg Keuler ( - nach 1775) #278
Mutter: Anna Maria Müller (01.04.1733 - nach 1775) #279
Religion: kath.
* 22.02.1775 Werschau
~ 24.02.1775 Werschau
oo 23.11.1801 Werschau Partner: Peter Anton Mangold ( - nach 1813) #138
+ 04.11.1824 Werschau
  1. Kind: Catharina Mangold (28.02.1802 - )
  2. Kind: Anna Maria Mangold (27.03.1803 - )
  3. Kind: Maria Anna Mangold (04.03.1804 - )
  4. Kind: Johann Gottfried Mangold (19.02.1805 - )
  5. Kind: Maria Anna Mangold (06.04.1806 - )
  6. Kind: Barbara Mangold (23.12.1807 - nach 1850) #69
  7. Kind: Catharina Elisabeth Mangold (15.05.1809 - )
  8. Kind: Simon Mangold (24.05.1810 - )
  9. Kind: Peter Anton Mangold (15.08.1811 - )
  10. Kind: Johannes Mangold (22.05.1813 - )
Quellen:
N.N. #140
Katharina Häuser #141
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1819

1819 Geburt des Sohnes, er ist unehelicher Vater

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Sonnenberg
+ nach 1819

1819, Biebrich, Geburt des Sohnes, sie wird bezeichnet als "ledige Dienstmagd zu Sonnenberg, da geboren"

  1. Kind: Ludwig Reinhard Häuser (24.02.1819 - 28.09.1855) #70
Ludwig Ferdinand Weiß #142
Elisabeth Margarethe Künstler #143
Vater: Georg Ludwig Weiß (31.07.1754 - 27.01.1807) #284
Mutter: Maria Susanna Schäfer (01.03.1759 - nach 1802) #285
Beruf: Soldat
Religion: ev
* 26.03.1798 Dotzheim
Quellen:
~ 29.03.1798 Dotzheim
+ 1823 ... 1824
Quellen:

1823 eine Tochter gezeugt

1845 bei der Heirat der Tochter schon gestorben

Bei der Geburt der Tochter "Sergeant im 2. Nassauischen Regiment in Wiesbaden, ledig, gebürtig von hier (Dotzheim)"

Bemerkung beim Heiratseintrag der Tochter über die Brauteltern "deren Verheirathung konnte nicht vollzogen werden, da der Bräutigam kurz vorher starb"

Vater: Sebastian Strich ( - nach 1797) #286
Mutter: Anna Maria Künstler (22.08.1768 - 02.01.1814) #287
Religion: ev
* 14.02.1797 Dotzheim
Quellen:
~ 16.02.1797 Dotzheim
+ 02.03.1849 Dotzheim
[] 05.03.1849 Dotzheim

Bei der Geburt der Tochter "ledig, dienende Magd, gebürtig von hier (Dotzheim)"

Im Sterbeeintrag als Eltern genannt "die ledige Maria Künstler, wohnhaft zu Dotzheim" also dürfte die Mutter nach 1849 verstorben sein

  1. Kind: Susanne Philippine Elisabetha Weiß (16.03.1824 - nach 1851) #71
Johann Andreas Sand #144
Anna Marie Stautzberger #145
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Landmann, Schuhmacher
Religion: kath.
* 1720 Hausen ü. Aar
~ 03.11.1720 Kettenbach
oo 13.04.1762 Kettenbach Partner: Anna Marie Stautzberger (1727 - 17.08.1786) #145
1769 Hausen ü. Aar Wohnung:
+ 12.03.1781 Hausen ü. Aar
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Religion: kath.
* 1727 Hausen ü. Aar
~ 16.02.1727 Kettenbach
oo 13.04.1762 Kettenbach Partner: Johann Andreas Sand (1720 - 12.03.1781) #144
+ 17.08.1786 Hausen ü. Aar

auch Staussberger oder Stautzenberger

  1. Kind: Johann Heinrich Sand (09.01.1766 - 22.03.1846) #72
Johann Ludwig Schramm #146
Maria Elisabeth Hemrich #147
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Köhler
Religion: kath.
* Daisbach
1769 Daisbach Wohnung:
+ nach 1764

1764, Hennethal, * der Tochter

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Hennethal
+ 1764 ... 1795

1764, Hennethal, * der Tochter

war bei der Heirat ihrer Tochter schon verstorben

  1. Kind: Catharina Elisabethe Schramm (06.05.1764 - 24.11.1824) #73
Georg Philipp Zahn #148
Anne Christine Hermann #149
Vater: Wilhelm Christian Zahn ( - 1777 ... 1778) #296
Mutter: Maria Elisabetha Kahl ( - nach 1754) #297
Beruf: Müller auf der Schlagmühle bei Wallau
* 15.02.1743 Wallau
Quellen:
oo vor 1769 Partner: Anne Christine Hermann (09.01.1740 - 02.03.1799) #149
1778 erbt die Mühle von seinem Vater Wilhelm Christian Zahn
oo 17.09.1799 Wallau Partner: Anna Margaretha Bechtold ( - )
1805 beantragt Renovation seiner Erbleihe und Übertragung auf seinen Sohn Johann Michel Zahn
+ 06.03.1814 Wallau
Quellen:
[] 08.03.1814 Wallau
23.04.1814 Wallau (auf der Schlagmühle) Testamentseröffnung:

Bei der Geburt seines Sohnes heißt es "dem hiesigen Müller am Maßenheimer Schlag: Georg Philip Zahn", der Sohn heißt Johann Lorentz Zahn.

Sein Sohn wird sowohl bei Geburt als auch bei Hochzeit seiner Tochter bezeichnet als "des Müllers Johannes Zahn Sohn auf der Schlagmühle bei Wallau"

Quellen:
Vater: Michel Hermann ( - 1770) #298
Mutter: (unbekannt)
* 09.01.1740
oo vor 1769 Partner: Georg Philipp Zahn (15.02.1743 - 06.03.1814) #148
+ 02.03.1799 Wallau
Quellen:
[] 04.03.1799 Wallau

Geburt 1740 im KB Wallau nicht nachweisbar, stammt wohl nicht aus Wallau.

  1. Kind: Georg Philip Zahn (1769 - vor 1814)
  2. Kind: Johann Peter Zahn (1771 - vor 1814)
  3. Kind: Georg Wilhem Zahn (1773 ... 1774 - )
  4. Kind: Anna Margaretha Zahn (1775 - 26.11.1834)
  5. Kind: Christine Catharina Zahn (09.07.1777 - 10.03.1814)
  6. Kind: Johann Lorentz Zahn (11.02.1781 - nach 1813) #74
  7. Kind: Johann Michel Zahn (08.09.1783 - 25.01.1826)

Hochzeit im KB Wallau 1750-1780 nicht nachweisbar. Evtl. im Heimatort der Frau zu suchen (wo ist das?).

Andreas Kahl #150
Maria Margarethe Wink #151
Vater: Andreas Kahl (1708 - 21.03.1779) #300
Mutter: Anna Christina Nau (31.01.1737 - 26.04.1797) #301
Beruf: Küfermeister zu Massenheim
Religion: ev.
* 24.03.1767 Massenheim
Quellen:
~ 25.03.1767 Massenheim
oo 05.01.1790 Massenheim Partner: Maria Margarethe Wink (18.04.1771 - 03.06.1829) #151
+ 28.09.1807 Massenheim
Quellen:
[] 30.09.1807 Massenheim

Bei der Geburt seiner Enkelin wird seine Tochter als "Maria Magdalena, des verstorbenen Küfermeisters Andreas Kahl... eheliche Tochter" bezeichnet.

Quellen:
Vater: Johann Peter Wink ( - ) #302
Mutter: Magdalene Margarethe Ringel ( - ) #303
Religion: ev.
* 18.04.1771 Delkenheim
oo 05.01.1790 Massenheim Partner: Andreas Kahl (24.03.1767 - 28.09.1807) #150
oo 03.05.1808 Massenheim Partner: Christoph Dambmann ( - 06.02.1845)
+ 03.06.1829 Massenheim
Quellen:
[] 05.06.1829 Massenheim
Quellen:
  1. Kind: Johann Lorenz Kahl (17.11.1790 - )
  2. Kind: Johann Andreas Kahl (21.10.1793 - 1793)
  3. Kind: Maria Magdalena Kahl (24.04.1794 - nach 1813) #75
  4. Kind: Augustine Philippina Kahl (17.01.1797 - 29.11.1797)
  5. Kind: Wilhelm Andreas Kahl (15.10.1798 - 03.02.1863)
  6. Kind: Johann Conradt Kahl (03.11.1801 - )
  7. Kind: Maria Kahl (02.06.1807 - 16.06.1808)
Johann Eberhard Weber #152
Margaretha Catharine Bönisch #153
Vater: Georg Conrad Weber (13.02.1724 - 31.10.1783) #304
Mutter: Christine Barbara Hayl (16.12.1724 - 01.09.1766) #305
Beruf: (Stadt)Baumeister/Werkmeister zu Wiesbaden
Religion: ev.
* 01.03.1755 Wiesbaden
Quellen:
~ 03.03.1755 Wiesbaden
11.06.1769 Wiesbaden Konfirmation:
08.01.1789 Wiesbaden Bürgeraufnahme
Bürgersohn
oo 29.07.1793 Wiesbaden Partner: Margaretha Catharine Bönisch (12.01.1760 - 16.03.1826) #153
1804 Wiesbaden Erwähnung
+ 09.12.1830 Wiesbaden
Quellen:
[] 11.12.1830 Wiesbaden

Bei der Heirat "herrschaftlicher Werkmeister", bei der Geburt seines Sohnes "hiesiger Bürger und Werkmeister"

Vater: Johann Christian Bönisch (1730 - 26.01.1795) #306
Mutter: Maria Juliana Banneburg (11.02.1732 - 24.09.1786) #307
Religion: ev.
* 12.01.1760 Wiesbaden
~ 13.01.1760 Wiesbaden
12.06.1774 Wiesbaden Konfirmation:
oo 29.07.1793 Wiesbaden Partner: Johann Eberhard Weber (01.03.1755 - 09.12.1830) #152
+ 16.03.1826 Wiesbaden
mit Angabe der Eltern: Christian Bönisch, Bürger und Schlossermeister zu Wiesbaden und seine Ehefrau Maria Juliana geb. Banneberg von Wiesbaden
Quellen:
[] 18.03.1826 Wiesbaden

Beim Tod ihres Mannes Juliane Margarethe geb. Benisch

  1. Kind: Karl Jacob Weber (11.12.1793 - 07.11.1821) #76
  2. Kind: Joh. Jacob Weber (19.02.1796 - )
Quellen:
Johann Friedrich Brenner #154
Maria Elisabetha Koch #155
Vater: Johann Friederich Brenner (16.01.1712 - 18.08.1782) #308
Mutter: Anna Catharina Groß (1720 - 20.01.1780) #309
Beruf: Badediener im Schützenhof
Religion: ev.
* 20.07.1756 Wiesbaden
Quellen:
~ 22.07.1756 Wiesbaden
1784 Wiesbaden Bürgeraufnahme (Bürgersohn)
oo 30.01.1785 Wiesbaden Partner: Maria Elisabetha Koch (02.11.1753 - 22.12.1795) #155
02.07.2770 Wiesbaden Konfirmation:
+ 18.08.1826 Wiesbaden
Quellen:
[] 20.08.1826 Wiesbaden
Vater: Johann Nicolaus Koch (28.05.1705 - 19.08.1785) #310
Mutter: Maria Elisabeth Göbel (28.05.1715 - 24.05.1776) #311
* 02.11.1753 Erbenheim
1768 Wiesbaden Konfirmation:
Quellen:
28.04.1781 Wiesbaden Taufpatin für das unehel. Kind ihrer Schwester
Quellen:
oo 30.01.1785 Wiesbaden Partner: Johann Friedrich Brenner (20.07.1756 - 18.08.1826) #154
+ 22.12.1795 Wiesbaden
Quellen:
[] 23.12.1795 Wiesbaden
  1. Kind: Ernestina Sophia Henriette Brenner (28.11.1785 - )
  2. Kind: Dorothea Elisabetha Brenner (30.07.1791 - 18.02.1829) #77
Jeremias Höckele #156
Magdalena Hochmuth #157
Vater: Jacob Höckele (19.04.1720 - 02.08.1784) #312
Mutter: Agnes Bürck (22.05.1720 - 01.03.1797) #313
Religion: ev.
* 23.01.1761 Brötzingen
~ 25.01.1761 Brötzingen
oo 27.01.1784 Brötzingen Partner: Magdalena Hochmuth (11.09.1761 - 31.03.1836) #157
+ 20.06.1830 Brötzingen
[] 22.06.1830 Brötzingen

1795 u. 1823 in Brötzingen (wird bei Taufe + Hochzeit seines Sohnes als "hiesiger Bürger" bezeichnet)

Vater: Johann Jacob Hochmuth (23.12.1732 - 28.05.1792) #314
Mutter: Rosina Barbara Bissinger (30.07.1733 - 13.12.1806) #315
Religion: ev.
* 11.09.1761 Brötzingen
~ 12.09.1761 Brötzingen
oo 27.01.1784 Brötzingen Partner: Jeremias Höckele (23.01.1761 - 20.06.1830) #156
+ 31.03.1836 Brötzingen
[] 02.04.1836 Brötzingen
  1. Kind: Ernst Ludwig Höckele (31.12.1795 - 11.12.1834) #78
Johannes Ziefle #158
Elisabetha Bommer #159
Vater: Friedrich Ziefle (20.12.1737 - 11.02.1801) #316
Mutter: Margaretha Starck (06.08.1747 - 30.07.1798) #317
Beruf: Schneidermeister
Religion: ev.
* 07.12.1774 Brötzingen
~ 08.12.1774 Brötzingen
oo 10.09.1797 Brötzingen Partner: Elisabetha Bommer (1771 - 07.12.1809) #159
+ 28.04.1835 Brötzingen

1798 u. 1823 in Brötzingen (wird bei Taufe und Hochzeit seiner Tochter als "hiesiger Bürger" bezeichnet)

Sterbeeintrag: 60a / 4m / 2d, Witwer, gibt Geb.dat. 26.12.1774

Vater: Johann Jacob Bommer ( - vor 1797) #318
Mutter: Elisabeth Winna ( - ) #319
* 1771
oo 10.09.1797 Brötzingen Partner: Johannes Ziefle (07.12.1774 - 28.04.1835) #158
+ 07.12.1809 Brötzingen
[] 09.12.1809 Brötzingen

1815, Brötzingen, Tod eines 6 jähriges Kinds

Todesursache "Nervenfieber" [KB Brötzingen]

Altersangabe im Sterbeeintrag "ungefähr 38 Jahre", deutet darauf hin, dass sie nicht in Brötzingen geboren ist. Kein Taufeintrag im Zeitraum 1768-1773 in Brötzingen. In Brötzingen keine weitere Heirat mit dem Namen Bommer im IGI nachweisbar.

Es deutet also alles darauf hin, dass sie zusammen mit ihrem Vater (aus der Schweiz) zugezogen ist.

  1. Kind: Juliana Ziefle (19.05.1798 - 29.12.1875) #79
Jacob Heiler #160
Anna Katharina Brenner (Bremser, Brömser) #161
Vater: Johann Adam Heiler (16.05.1721 - 10.01.1771) #320
Mutter: Maria Katharina (1706 - 16.01.1771) #321
Beruf: Leinenweber
* 27.08.1742 Oberlibbach
+ 20.05.1817 Mosbach

Stammte aus Oberlibbach (Taunus) und kam nach Biebrich, wo er Sergeant bei der Leibkompagnie des fürstlich-nassauischen Kreiskontingents war. Er war der erste der Heiler-Vorfahren, der vom "Stammort" der Heilers in Oberlibbach "auswanderte". Viel Glück war Jakob Heiler wohl nicht beschieden. In den "gnädigst privilegierten Wiesbadener Nachrichten" vom 17. Februar 1800 erschien eine Bekanntmachung des fürstlich-nassauischen Oberamtes in Wiesbaden vom 4.2.1800, in dem von nicht weniger die Rede ist, als daß Jacob Heiler bankrott gemacht hat. ("Da Jakob Heiler und dessen Ehefrau eine ihr Vermögen weit übersteigende Schuldenlast kontrahiret haben, so ist von höheren Orten dahier der Concours gegen sie erkannt und sollen demnach alle die, welche an genannte Eheleute zu fordern haben, sich mit ihren Beweisen auf den angegebenen Termin frühe 8 Uhr vor hiesigem Oberamt einfinden und gehörig liquidieren, ansonsten sie nicht weiter gehöret und von der gegenwärtigen Masse ausgeschlossen sind".) [Cyperrek]

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1767 Mappershain ?
+ 08.06.1817 Mosbach

Stammte vermutlich aus Mappershain. Laut einer anderen Eintragung auch Bremser. [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Heinrich Peter Heiler (13.04.1795 - nach 1823) #80
  2. Kind: Marie Philippine Heiler (13.04.1795 - )
Georg Philipp Kienhold #162
Maria Dorothea Fink #163
Vater: Johann Georg Kienhold (1749 - 19.04.1809) #324
Mutter: Elisabeth Margarete Lotz (1746 - 18.03.1796) #325
Beruf: Bauer
* 06.05.1770 Biebrich
oo 22.10.1796 Partner: Maria Dorothea Fink (1764 - 05.03.1809) #163
+ 27.07.1829 Mosbach
Quellen:
Vater: Tobias Fink (1733 - 18.12.1798) #326
Mutter: (unbekannt)
* 1764 Wehen
oo 22.10.1796 Partner: Georg Philipp Kienhold (06.05.1770 - 27.07.1829) #162
+ 05.03.1809 Mosbach
Quellen:
  1. Kind: Susanne Katharina Barbara Kinold (Künhold) (02.05.1803 - 02.10.1833) #81
Georg Johann Simon #166
Katharina Margareta Dressbach #167
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schuhmachermeister
* Marktheidenfeld ?
+ 19.06.1831 Wiesbaden

Bürgeraufnahme Wiesbaden 7.3.1822, Siemon Johann aus Heidenfeld

Vater: Johann Peter Dressbach (01.03.1730 - 1779) #334
Mutter: Maria Elisabeth Dörr (28.10.1733 - 08.03.1772) #335
* 22.03.1758 Mosbach
+ nach 1783

1774+76+79, Taufpatin in Sonnenberg "Catharina Margaretha, Joh. Peter Treßbach, herrrschaftlichen Schäfers zu Moßbach, ehel. Tochter"

1806 war sie oo mit Phillipp Kriesfelder und hat mit ihm 4 Kinder

Aber 1783 * der Tochter aus oo mit Johann Georg Simon, dieser lebt aber bis 1831

Also vermutlich ca. 1785 oo

Johann Andreas 12 J.

Johann Henrich 18 J.

Johann Peter 20 J.

Susanne Elisabthe 14 J

Was ist da falsch ?!

  1. Kind: Johanette Margarete Simon (04.02.1783 - 19.03.1842) #83
Johann Friedrich Stritter #168
Maria Dorothea Pinkel #169
Vater: Christoph Johann Stritter ( - 07.02.1779) #336
Mutter: Susanne Margaretha Geith (21.02.1721 - 12.11.1790) #337
Beruf: Landmann
* 03.04.1760 Biebrich
oo 23.09.1792 Biebrich Partner: Maria Dorothea Pinkel (10.03.1771 - 01.06.1825) #169
+ 21.02.1834 Biebrich

Nr. Cyp#217 war seine zweite Frau Aus dieser Ehe gingen 9 Kinder hervor. Seine erste Frau war eine geborene Reitz, die im Fieberdelirium mit ihrem eben geborenen Kind sich im Rhein ertränkte. [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Johann Philipp Pinkel (19.08.1726 - 07.01.1793) #338
Mutter: Katharina Margareta Gottschall (01.02.1736 - 12.02.1795) #339
* 10.03.1771 Erbenheim
Quellen:
~ 11.03.1771 Erbenheim
oo 23.09.1792 Biebrich Partner: Johann Friedrich Stritter (03.04.1760 - 21.02.1834) #168
+ 01.06.1825 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Johann Martin Stritter (20.07.1793 - 19.02.1847) #84
Johann Reinhard Hassenbach #170
Marie Luise Henriette Diener #171
Vater: Johann Reinhardt Hassenbach ( - 13.12.1758) #340
Mutter: Elisabetha Catharina Barbara Reifenberger ( - 14.11.1751) #341
Beruf: Schmiedemeister
* 05.05.1746 Biebrich
oo 21.06.1787 Biebrich Partner: Marie Luise Henriette Diener (30.09.1766 - 27.04.1798) #171
+ 06.01.1814 Biebrich
Quellen:
Vater: Johann Friedrich Diener (14.05.1731 - 03.05.1779) #342
Mutter: Anna Margareta (1735 - 17.01.1793) #343
* 30.09.1766 Biebrich
oo 21.06.1787 Biebrich Partner: Johann Reinhard Hassenbach (05.05.1746 - 06.01.1814) #170
+ 27.04.1798 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Friederike Philippine Hassenbach (Hasselbach) (18.09.1791 - 12.06.1855) #85
Johann Georg Rupp #172
Magdalena Katharina Ulrici #173
Vater: Friedrich Daniel Rupp (07.09.1712 - 25.06.1762) #344
Mutter: Charlotte Völker (02.12.1719 - nach 1740) #345
Beruf: fürstl. Kammerdiener und Hofchirurg
* 16.12.1740 Diez
oo 1776 Partner: Magdalena Katharina Ulrici (12.03.1754 - 01.05.1790) #173
+ 23.10.1797 Biebrich

... von ihm existiert ein Gemälde ... ein Foto von dem erwähnten Gemälde ist im Besitz von Rudolf Cyperrek ... wurde durch Verfügung des Fürsten Carl Wilherm von Nassau vom 5.8.1775 Hofchirurg ... [Cyperek]

Ein gerahmter Abzug der Fotos von Johann Georg Rupp und seiner Frau ist jetzt bei mir. [CB]

Vater: Johann Philipp Ulrici (09.07.1718 - 13.11.1789) #346
Mutter: Helena Sophie Margaretha Götz (15.04.1725 - 13.11.1793) #347
* 12.03.1754 Wiesbaden
oo 1776 Partner: Johann Georg Rupp (16.12.1740 - 23.10.1797) #172
+ 01.05.1790 Biebrich

... auch von ihr existiert ein Gemälde ... [Cyperek]

Quellen:
  1. Kind: Johann Jakob Carl Rupp (14.01.1783 - 10.01.1853) #86

Das Foto wurde von einem Gemälde gemacht, das in den 1930er Jahren im Besitz von Prof. Dr. Friedrich Rupp, Köln, war; er ist ein Enkel der Abgebildeten. [Cyperrek]

Carl August Beer #174
Anna Maria Thiel #175
Vater: Johann Gabriel Beer (1692 - 1755) #348
Mutter: Christine Burkhardt (24.08.1712 - 1737 ... 1746) #349
Beruf: Hofschlossermeister
* 08.02.1737 Johanngeorgenstadt
09.01.1768 Biebrich Bürgeraufnahme
oo 09.02.1768 Biebrich Partner: Anna Maria Thiel (27.02.1749 - 27.01.1835) #175
+ 05.03.1829 Biebrich

... Episode aus seinem Leben ist den Akten des Staatsarchivs Wiesbaden zu entnehmen und bezieht sich auf die Kriegsereignisse 1813/14. Er sagt über das Benehmen der bei ihm einquartierten preußischen Jäger aus... [Cyperrek].

bei Teller, Sterbetag 5.2.1829

Vater: Johann Heinrich Thiel (26.08.1723 - nach 1753) #350
Mutter: Anna Catharina Ebernheim , Ebenhe (01.03.1724 - nach 1749) #351
* 27.02.1749 Wiesbaden
oo 09.02.1768 Biebrich Partner: Carl August Beer (08.02.1737 - 05.03.1829) #174
+ 27.01.1835 Biebrich

Stammte aus Wiesbaden [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Susanne Aurelia Elisabeth Beer (18.06.1791 - 30.10.1878) #87
Jakob Friedrich Schaurer #176
Maria Margaretha Kling #177
Vater: Karl Simon Schaurer ( - 16.03.1755) #352
Mutter: Catharina Elisabetha Weiztel (04.05.1717 - nach 1753) #353
Beruf: Holzhändler
Religion: ref.
* 10.04.1753 Frei-Weinheim
oo 30.06.1777 Frei-Weinheim Partner: Maria Margaretha Kling (1753 - 16.06.1831) #177
1789 442 fl und 11 Morgen Grundbesitz
1799 Bürgermeister
+ 20.03.1823 Frei-Weinheim
Vater: Johann Heinrich Kling (err. 1695 - 05.07.1759) #354
Mutter: Anna Margaretha ? Pfannkuchen ( - ) #355
* 1753
oo 30.06.1777 Frei-Weinheim Partner: Jakob Friedrich Schaurer (10.04.1753 - 20.03.1823) #176
+ 16.06.1831 Frei-Weinheim
Quellen:
  1. Kind: Anna Katharina Schaurer (21.07.1777 - 02.12.1857)
  2. Kind: Johann Adam Schaurer (15.01.1780 - 14.11.1850)
  3. Kind: Georg Adam Schaurer (14.01.1787 - )
  4. Kind: Maria Apollonia Schaurer (16.01.1788 - 28.03.1852)
  5. Kind: Katharina Friederike Schaurer (17.02.1791 - )
  6. Kind: Nikolaus Schaurer (04.07.1795 - 23.01.1880) #88
  7. Kind: Rosina Elisabeth Schaurer (04.10.1799 - )
Franz Anton Hennemann #178
Anna Maria Kohhaus #179
Vater: Peter Hennemann ( - ) #356
Mutter: Anna Maria Oxenkopp ( - ) #357
* 06.02.1770 Mittelheim
Quellen:
oo vor 1796 Partner: Anna Maria Kohhaus (etwa 1769 - 26.01.1812) #179
1801 Mittelheim wird Bürgermeister und Gerichtsgeschworener
+ 03.01.1829 Mittelheim
Quellen:
[] 05.01.1829 Mittelheim

Oberschultheiß in Mittelheim/Rheingau

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1769
oo vor 1796 Partner: Franz Anton Hennemann (06.02.1770 - 03.01.1829) #178
+ 26.01.1812 Mittelheim
Quellen:
Quellen:
  1. Kind: Martha Josepha Hennemann (18.01.1796 - 19.07.1835) #89
  2. Kind: Hermann Joseph Hennemann (09.01.1800 - 16.02.1829)
Johann Philipp Kitzinger #180
Katharina Elisabeth Desoy #181
Vater: Kaspar Kitzinger (etwa 1718 - ) #360
Mutter: Anna Maria Diez (etwa 1720 - 26.11.1780) #361
Beruf: Bauer
Religion: kath.
* 28.04.1749 Frei-Weinheim
oo vor 1786 Partner: Katharina Elisabeth Desoy (20.06.1756 - 26.01.1829) #181
1789 746 fl Vermögen u. 11 Morgen Grundbesitz
+ 24.11.1795 Frei-Weinheim

OSB Frei-Weinheim gibt die Verbindung zum Vater mit Vorbehalt an "aus 54 ?" bzw. "hierher wohl ... 59"

Vater: Johann Adam Desoy ( - ) #362
Mutter: Anna Margaretha Hessel (etwa 1727 - ) #363
* 20.06.1756 Nieder-Ingelheim
oo vor 1786 Partner: Johann Philipp Kitzinger (28.04.1749 - 24.11.1795) #180
+ 26.01.1829 Frei-Weinheim
  1. Kind: Catharina Elisabetha Kitzinger (19.05.1786 - )
  2. Kind: Caspar Kitzinger (1788 - 31.08.1809)
  3. Kind: Franz Kitzinger (04.03.1794 - 10.12.1846) #90
Blasius Johannazi (Joanazi) #182
Gertrude Reichert #183
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 18.06.1822 Pfeddersheim

aus Pfeddersheim

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 26.08.1822 Pfeddersheim

aus Pfeddersheim

Quellen:
  1. Kind: Katharina Johannazi (01.05.1790 - 11.03.1848) #91
Lorenz Schmahl #184
Anna Maria Hofmann #185
Vater: Johannes Schmahl (27.01.1684 - 06.12.1746) #368
Mutter: Maria Magdalena Angel (11.03.1720 - ) #369
Religion: reformiert
Religion: reformiert
* 17.09.1746 Essenheim (Rheinhessen)
~ 18.09.1746 Essenheim (Rheinhessen)
oo 03.01.1775 Framersheim (Rheinhessen) Partner: Anna Maria Hofmann (28.08.1759 - 1804) #185
+ 02.11.1793 Framersheim (Rheinhessen)

Alter 47 1 16

Wohnort: Essenheim, später Framersheim

Religion: reformiert

Paten: Lorenz Strub ~ 16.12.1725, Sohn von Christoph Strub

Historie: 1779 in Framersheim des Wildfrevels beschuldigt, im gleichen Jahr wurden ihm die Fenster seines Hauses von Unbekannten eingeschlagen (Gerichtsbuch Framersheim)

Quellen:
Vater: Johannes Hoffmann (07.02.1727 - 31.10.1760) #370
Mutter: Anna Catharina Knibus ( - 1762) #371
* 28.08.1759 Framersheim (Rheinhessen)
oo 03.01.1775 Framersheim (Rheinhessen) Partner: Lorenz Schmahl (17.09.1746 - 02.11.1793) #184
+ 1804

Alter 45

Wohnort: Framersheim

Quellen:
  1. Kind: Maria Katharina Schmahl (etwa 1775 - )
  2. Kind: Jakob Schmahl (17.01.1779 - nach 1851) #92
  3. Kind: Johannes Schmahl (1783 - )
  4. Kind: Katharina Barbara Schmahl (02.09.1788 - 27.01.1868)
Quellen:
Johann Karl Krebs #188
Maria Luise Sander #189
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo Partner: Maria Luise Sander ( - 02.02.1816) #189
+ 27.10.1806 Mansfeld
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo Partner: Johann Karl Krebs ( - 27.10.1806) #188
+ 02.02.1816 Mansfeld
Quellen:
  1. Kind: Otto Krebs (17.10.1784 - 18.08.1849) #94
Otto Wilhelm Weier #190
Sibilla Biebesheimer #191
Vater: Johann Andreas Weier (1710 - 05.02.1786) #380
Mutter: Maria Salome Winternheimer (err. 1715 - 05.10.1782) #381
Beruf: Ackersmann, gemeiner Vorsteher
Religion: ref.
* 08.01.1750 Nieder-Ingelheim
~ 11.01.1750 Nieder-Ingelheim
oo 15.09.1772 Nieder-Ingelheim Partner: Anna Sibylla Saalwächter (err. 1741 - 02.03.1786)
oo 11.06.1786 Nieder-Ingelheim Partner: Sibilla Biebesheimer (13.04.1765 - 13.02.1814) #191
1817 8250 fl. Vermögen
+ 14.01.1828 Nieder-Ingelheim
Quellen:
Vater: Johann Peter Biebesheimer (10.08.1721 - 11.07.1785) #382
Mutter: Maria Elisabetha Herbert ( - 12.07.1766) #383
* 13.04.1765 Ober-Ingelheim
oo 11.06.1786 Nieder-Ingelheim Partner: Otto Wilhelm Weier (08.01.1750 - 14.01.1828) #190
+ 13.02.1814 Nieder-Ingelheim

Im OSB Nieder-Ingelheim Vorname Maria Sibylla

Quellen:
  1. Kind: Juliana Weier (18.03.1787 - 17.04.1788)
  2. Kind: Juliana Elisabetha Weier (10.05.1788 - )
  3. Kind: Georg Philipp Weier (10.12.1789 - )
  4. Kind: Jakob Ludwig Weier (15.02.1792 - )
  5. Kind: Maria Margaretha Weyer (17.02.1794 - 11.10.1837) #95
  6. Kind: Karl Wilhelm Weier (12.03.1796 - )
  7. Kind: Peter Weier (06.02.1798 - )
  8. Kind: Maria Catharina Weier (23.10.1800 - )
  9. Kind: Philippina Weier (23.02.1803 - )
  10. Kind: Maria Elisabetha Weier (13.09.1805 - 25.08.1806)
  11. Kind: Anna Maria Elisabetha Weier (06.01.1808 - )
Quellen:
Joan Anton Joseph Rustige #192
Maria Sybille Brexel #193
Vater: Theodor Rustige ( - ) #384
Mutter: Juliana Hense ( - ) #385
Religion: kath.
* 14.09.1762 Eikeloh
oo 13.04.1790 Erwitte Partner: Maria Sybille Brexel (23.02.1769 - ) #193
Vater: Joseph Brexel ( - ) #386
Mutter: Anna Sybilla Rustige ( - ) #387
* 23.02.1769 Westernkotten
oo 13.04.1790 Erwitte Partner: Joan Anton Joseph Rustige (14.09.1762 - ) #192
Quellen:
  1. Kind: Josef Rustige (20.12.1793 - nach 1829) #96
  2. Kind: Maria Catharina Rustige (08.01.1797 - )
  3. Kind: Elisabeth Rustige (etwa 1798 - )
Heinz Naber #194
Elisabeth Wilk(h)en #195
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
  1. Kind: Elisabeth Naber (26.10.1791 - nach 1829) #97
Andreas Weissenborn #214
Annae Margaretha Nolleken #215
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 21.11.1780 Bökenförde Partner: Annae Margaretha Nolleken ( - nach 1792) #215
+ nach 1792
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 21.11.1780 Bökenförde Partner: Andreas Weissenborn ( - nach 1792) #214
+ nach 1792
  1. Kind: Maria Theresia Weissenborn ( - nach 1817) #107
Johann Jacob Becker #256
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
1763-1797 Hohlenfels, Amt Nastätten Beruf: Forstjäger
bis 1763 Georgenborn Beruf: Spießförster
+ 04.1797 Hohlenfels, Amt Nastätten

1763 wird er zum Forstjäger in Hohlenfels ernannt. Zu seinen Pflichten gehört die Aufsicht über den Wald, die Haltung von Jagdhunden und die Verfolgung von Wilderei.

Er erhält eine jährliche Besoldung von 111 fl, davon 25 fl in bar, der Rest in Naturalien (Korn, Holz, Öl, usw.). Damit ist er eher mäßig besoldet, die meisten anderen Förster in Nassau-Usingen erhalten 45 fl in bar, die Oberförster sogar 90 fl und mehr. Spitzenverdiener ist der Oberförster Holtz auf der Faisanerie, der insgesamt 337 fl erhält, davon 125 fl in bar.

  1. Kind: Joh. Conrad Becker ( - vor 1821) #128
Gerhard Dittmann #260
Elisabeth Katharina Anders #261
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Hofkiefer (Küfer)
* 27.11.1741 Weilburg ?
oo 1766 Weilburg ? Partner: Elisabeth Katharina Anders (23.01.1748 - 03.10.1792) #261
+ 15.03.1806 Weilburg
[] 18.03.1806 Weilburg

1802 findet eine Versteigerung statt (evtl. um die Kinder aus 1.+2. Ehe auszubezahlen)

2. oo 1793, Weilburg

2.6.1766 Bürgeraufnahme in Weilburg

3. oo 21.5.1797, Weilburg

Da sein Sohn 1796 heiratet, interessiert uns die 1. Ehefrau

Geburtsdatum aus Altersangabe im Sterbeeintrag berechnet 64 J / 4 M / 18 T

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 23.01.1748
oo 1766 Weilburg ? Partner: Gerhard Dittmann (27.11.1741 - 15.03.1806) #260
+ 03.10.1792 Weilburg
[] 06.10.1792 Weilburg
  1. Kind: Johann Christian Dittmann ( - nach 1830) #130
Ludwig Zecher #262
Anna Charlotte Sauer #263
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schneider und Gerichtsdiener
* Atzbach
oo vor 1776 Partner: Anna Charlotte Sauer (01.06.1746 - 18.01.1807) #263
05.09.1785 Weilburg Bürgeraufnahme
"aus Atzbach"
+ 18.01.1796 Weilburg
[] 21.01.1796 Weilburg
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 01.06.1746 Weilburg ?
oo vor 1776 Partner: Ludwig Zecher ( - 18.01.1796) #262
+ 18.01.1807 Weilburg
[] 20.01.1807 Weilburg
  1. Kind: Maria Polyxene Zecher (1776 - nach 1830) #131

BA 1785 in Weilburg., aber die Tochter schon 1796 oo, also oo der Eltern und * der Tochter vermutlich eher in Atzbach als in Weilburg zu suchen.

Ludwig Will #270
Maria Katharina Rampel #271
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schreiner
* Schupbach ?
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Anna Margaretha Will (22.07.1773 - 01.11.1820) #135
Henricus Fuhrmann #274
Clara Theresia Leydecker #275
Vater: Johannes Jodocus Fuhrmann (01.05.1712 - nach 1753) #548
Mutter: Catharina Hirschmann (01.01.1721 - 01.11.1772) #549
Religion: kath.
* 01.06.1753 Eltville
~ 27.06.1753 Eltville
oo 06.05.1782 Eltville / Hattenheim Partner: Clara Theresia Leydecker (01.10.1761 - nach 1822) #275
1819 Hattenheim Beruf: Tagelöhner / Hofmann
+ 01.04.1819 Hattenheim
[] 03.04.1819 Hattenheim

Im KB Hattenheim gibt es ebenfalls am 6.5.1782 einen Heiratseintrag. Johannes Jodocus Fuhrmann aus Eltville oo Clara Theresia Leydecker aus Hattenheim. Das Datum und der Name der Braut stimmt mit dem Eintrag aus Eltville überein, ich vermute also, der Pfarrer in Hattenheim hat die Namen von Vater und Sohn Fuhrmann durcheinandergebracht.

Quellen:
Vater: Johann Leydecker (01.04.1737 - ) #550
Mutter: Maria Margaretha Gerster (01.11.1733 - 16.08.1794) #551
Religion: kath
* 01.10.1761 Hattenheim
~ 21.10.1761 Hattenheim
oo 06.05.1782 Eltville / Hattenheim Partner: Henricus Fuhrmann (01.06.1753 - 01.04.1819) #274
+ nach 1822

Im ZR Hattenheim beim Tod ihrer Tochter 1822 erwähnt, Sterbeeintrag bis 1824 nicht vorhanden, d.h. vermutlich nach 1824 gestorben.

  1. Kind: Maria Eva Fuhrmann (01.02.1783 - 29.03.1822) #137
Johann Georg Keuler #278
Anna Maria Müller #279
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bauer
* Oberbrechen
oo 13.11.1753 Werschau Partner: Anna Maria Müller (01.04.1733 - nach 1775) #279
+ nach 1775

Bei der Heirat "ex Oberbrechen"

Vater: Georg Müller ( - nach 1733) #558
Mutter: Maria Magdalena Esel ( - nach 1733) #559
Religion: kath.
* 01.04.1733 Werschau
~ 08.04.1733 Werschau
oo 13.11.1753 Werschau Partner: Johann Georg Keuler ( - nach 1775) #278
+ nach 1775

Bei der Heirat "ex Werschau"

  1. Kind: Anna Maria Keuler (11.08.1763 - )
  2. Kind: Heinrich Keuler (03.04.1765 - )
  3. Kind: Jacob Keuler (08.08.1767 - )
  4. Kind: Anna Maria Keuler (07.01.1770 - )
  5. Kind: Anna Keuler (19.03.1772 - )
  6. Kind: Gertrud Keuler (22.02.1775 - 04.11.1824) #139

Haben Ehedispens erhalten, weil sie im 3. Grad miteinander verwandt sind, sollten also gemeinsame Urgroßeltern haben.

Quellen:
Georg Ludwig Weiß #284
Maria Susanna Schäfer #285
Vater: Heinrich Weiß ( - ) #568
Mutter: Magdalena Elisabetha Roos ( - ) #569
Religion: ev.
* 31.07.1754 Wehen
oo 24.10.1779 Klarenthal Partner: Maria Susanna Schäfer (01.03.1759 - nach 1802) #285
1785 Kloster Klarenthal Beruf: Papiermacher
1787-1790 Dotzheim Beruf: Papiermacher-Gesell
+ 27.01.1807 Dotzheim
Quellen:
Vater: Georg Friedrich Schäfer ( - vor 1779) #570
Mutter: Anna Paulina Rosina Dentz ( - ) #571
* 01.03.1759 Dotzheim
oo 24.10.1779 Klarenthal Partner: Georg Ludwig Weiß (31.07.1754 - 27.01.1807) #284
+ nach 1802
Quellen:
  1. Kind: Johann Valentin Weiß (09.03.1780 - 25.09.1780)
  2. Kind: Johanna Dorothea Susanne Weiß (16.10.1781 - 01.03.1846)
  3. Kind: Maria Elisabeth Weiß (25.07.1783 - )
  4. Kind: Maria Elisabetha oder Elisabeth Margaretha Weiß (16.01.1785 - )
  5. Kind: Carl Wilhelm Weiß (12.10.1787 - )
  6. Kind: Johann Henrich Weiß (15.10.1790 - )
  7. Kind: Maria Catharina Henrietta Weiß (05.07.1792 - )
  8. Kind: Catharina Barbara Weiß (30.06.1795 - )
  9. Kind: Ludwig Ferdinand Weiß (26.03.1798 - 1823 ... 1824) #142
  10. Kind: Heinrich Christian Theodor Weiß (10.06.1802 - 19.01.1882)
  11. Kind: Elisabeth Barbara Weiß ( - )

oo in Dotzheim 1775-1785 nicht nachweisbar. Konfirmationen beider Eheleute ebenfalls nicht in Dotzheim nachweisbar. Also evtl. von außerhalb.

Tepper hat oo in Dotzheim, im KB Dotzheim nachprüfen

Sebastian Strich #286
Anna Maria Künstler #287
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1797

unehelicher Vater

Vater: Johann Friedrich (oder Andreas ?) Künstler (etwa 1729 - 29.06.1785) #574
Mutter: Maria Regina (etwa 1736 - 22.04.1786) #575
* 22.08.1768 Dotzheim
Quellen:
~ 23.08.1768 Dotzheim
1782 Dotzheim Konfirmation:
+ 02.01.1814 Dotzheim
Quellen:
[] 04.01.1814 Dotzheim

Bei der Geburt ihrer Tochter wird ihr Vaters als der Schafhirt Andreas Künstler angegeben. Es gibt allerdings in Dotzheim den Schafhirten Johann Friedrich Künstler, der 1768 eine Tochter Anna Maria taufen lässt.

1765 oo Maria Catharina Künstler, Tochter von Andreas Künstler, es gibt also wohl einen Andreas Künstler in Dotzheim.

Bei den Konfirmationen bisher gefunden

- 1777 Joh. Reinhard Künstler

- 1779 Johann Stephan Künstler

Im KB Klarenthal Johann Andreas K. oo 1727, dieser hat 9 Kinder * 1727-1748, darunter Johann Andreas *1742

  1. Kind: Elisabeth Margarethe Künstler (14.02.1797 - 02.03.1849) #143
Wilhelm Christian Zahn #296
Maria Elisabetha Kahl #297
Vater: Zahn ( - ) #592
Mutter: (unbekannt)
1747 übernimmt die Schlagmühle
etwa 1749 die Errichtung eines Notmahlgangs an der Schlagmühle wird genehmigt
1754 Gesuch um Auswanderung nach Neu-England, wird abgeschlagen
1771 Renovierung der Erbleihe
1777 Wallau Beruf: Müller
1778 übergibt die Schlagmühle an seinen Sohn
+ 1777 ... 1778 Wallau ?

Tod im KB Wallau nicht nachweisbar

Vater: Philip August Kahl (1686 - 22.01.1730) #594
Mutter: Elisabetha Katharina Beil (26.07.1685 - 30.01.1735) #595
+ nach 1754
  1. Kind: Georg Philipp Zahn (15.02.1743 - 06.03.1814) #148
  2. Kind: Joh. Philip Zahn (etwa 1745 - )
  3. Kind: Ludwig Wilhelm Zahn (etwa 1748 - )
  4. Kind: Johann Friedrich Zahn (07.03.1750 - 23.06.1764)
  5. Kind: Philip Friedrich Zahn ( - )

oo müsste vor 1743 liegen, aber weder im KB Wallau noch im KB Massenheim gefunden.

Michel Hermann #298
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 1770

der Klingenmüller

  1. Kind: Anne Christine Hermann (09.01.1740 - 02.03.1799) #149
Andreas Kahl #300
Anna Christina Nau #301
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Massenheim Gerichtsverwandter
* 1708
oo 23.02.1762 Massenheim Partner: Anna Christina Nau (31.01.1737 - 26.04.1797) #301
+ 21.03.1779 Massenheim
Quellen:

Tod muss zwischen 1767 (* d. Sohns) und 1790 (oo d. Sohns) sein, der Sterbeeinrag von 1779 scheint zu passen, trotz des 2. Vornamesn Johann, Gerichtsmann passt ebenfalls zum Heiratseintrag.

Vater: Adam Nau ( - ) #602
Mutter: (unbekannt)
* 31.01.1737 Delkenheim
oo 23.02.1762 Massenheim Partner: Andreas Kahl (1708 - 21.03.1779) #300
+ 26.04.1797 Massenheim
Quellen:
[] 29.04.1797 Massenheim
  1. Kind: Andreas Kahl (24.03.1767 - 28.09.1807) #150
Johann Peter Wink #302
Magdalene Margarethe Ringel #303
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1771 Delkenheim ? Partner: Magdalene Margarethe Ringel ( - ) #303

am 8. Sept. 1784 stirbt in Massenheim der Schuhmacher Johann Peter Wink, 70 Jahre alt, könnte er sein

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1771 Delkenheim ? Partner: Johann Peter Wink ( - ) #302
  1. Kind: Maria Margarethe Wink (18.04.1771 - 03.06.1829) #151
Georg Conrad Weber #304
Christine Barbara Hayl #305
Vater: Johann Friedrich Weber (etwa 1699 - 08.01.1778) #608
Mutter: Maria Barbara (01.1699 - 04.04.1733) #609
Beruf: Maurermeister
Religion: ev.
* 13.02.1724 Wiesbaden
Quellen:
1738 Wiesbaden Konfirmation:
oo 07.01.1749 Wiesbaden Partner: Christine Barbara Hayl (16.12.1724 - 01.09.1766) #305
17.12.1749 Wiesbaden Bürgeraufnahme
oo 20.11.1766 Wiesbaden Partner: Anna Maria König ( - )
+ 31.10.1783 Wiesbaden
Quellen:
[] 03.11.1783 Wiesbaden
Vater: Sebastian Hayl ( - ) #610
Mutter: Sophia Elisabetha Bücher ( - ) #611
Religion: ev.
* 16.12.1724 Wiesbaden
Quellen:
~ 17.12.1724 Wiesbaden
1737 Wiesbaden Konfirmation:
oo 07.01.1749 Wiesbaden Partner: Georg Conrad Weber (13.02.1724 - 31.10.1783) #304
+ 01.09.1766 Wiesbaden
Quellen:
[] 02.09.1766 Wiesbaden
  1. Kind: Johann Eberhard Weber (01.03.1755 - 09.12.1830) #152
  2. Kind: Johann Carl Weber (15.10.1757 - )
  3. Kind: Catharina Margaretha Weber (26.02.1759 - 10.02.1762)
  4. Kind: Christine Margarethe Weber (16.12.1761 - 24.10.1767)
Johann Christian Bönisch #306
Maria Juliana Banneburg #307
Vater: Christian Bönisch ( - ) #612
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schlossermeister
* 1730 Berlin ?
oo 11.01.1757 Wiesbaden Partner: Maria Juliana Banneburg (11.02.1732 - 24.09.1786) #307
29.12.1757 Wiesbaden Bürgeraufnahme
+ 26.01.1795 Wiesbaden
Quellen:
[] 28.01.1795 Wiesbaden
Vater: Jost Banneburg (1685 - 24.09.1768) #614
Mutter: Catharina Schmitt ( - nach 1732) #615
Religion: ev.
* 11.02.1732 Wiesbaden
Quellen:
~ 12.02.1732 Wiesbaden
1745 Wiesbaden Konfirmation:
oo 11.01.1757 Wiesbaden Partner: Johann Christian Bönisch (1730 - 26.01.1795) #306
+ 24.09.1786 Wiesbaden
Quellen:
[] 26.09.1786 Wiesbaden
  1. Kind: Johann Philipp Bönisch (20.10.1757 - )
  2. Kind: Margaretha Catharine Bönisch (12.01.1760 - 16.03.1826) #153
  3. Kind: Johann Carl Bönisch (18.01.1763 - 16.01.1765)
  4. Kind: Anna Maria Bönisch (15.04.1766 - )
  5. Kind: Georg Peter Bönisch (08.06.1767 - 23.11.1767)
  6. Kind: Catharina Elisabeth Bönisch (11.01.1769 - )
  7. Kind: Anna Margaretha Bönisch (10.01.1775 - 09.09.1786)
Johann Friederich Brenner #308
Anna Catharina Groß #309
Vater: Joh. Peter Brenner ( - nach 1712) #616
Mutter: Juliana Catharina Kraft (1682 - nach 1712) #617
Beruf: Wagnermeister
Religion: ev.
* 16.01.1712 Wiesbaden
Quellen:
1726 Wiesbaden Konfirmation:
Quellen:
oo 12.02.1743 Wiesbaden Partner: Anna Catharina Groß (1720 - 20.01.1780) #309
04.07.1743 Wiesbaden Bürgeraufnahme
+ 18.08.1782 Wiesbaden
Quellen:
[] 20.08.1782 Wiesbaden
Vater: Johannes Groß ( - ) #618
Mutter: (unbekannt)
* 1720 Beuerbach?
oo 12.02.1743 Wiesbaden Partner: Johann Friederich Brenner (16.01.1712 - 18.08.1782) #308
+ 20.01.1780 Wiesbaden
Quellen:
[] 22.01.1780 Wiesbaden
  1. Kind: Johann Friedrich Brenner (20.07.1756 - 18.08.1826) #154
  2. Kind: Maria Susanna Brenner (04.12.1758 - )
  3. Kind: Jonas Christian (1) Brenner (16.05.1761 - )
  4. Kind: Jonas Christian (2) Brenner (19.03.1764 - )
  5. Kind: Anna Catharina Brenner (04.02.1767 - )
Johann Nicolaus Koch #310
Maria Elisabeth Göbel #311
Vater: Johann Conrad Koch ( - ) #620
Mutter: Anna Catharina Ritter (1681 - 13.05.1754) #621
Beruf: Spelzmüller
* 28.05.1705 Erbenheim
1719 Erbenheim Konfirmation:
oo 24.08.1729 Erbenheim Partner: Anna Catharina Reinemer (etwa 1709 - 10.11.1737)
oo 28.11.1738 Erbenheim Partner: Maria Elisabeth Göbel (28.05.1715 - 24.05.1776) #311
19.12.1763 Wiesbaden Bürgeraufnahme
+ 19.08.1785 Wiesbaden
[] 21.08.1785 Wiesbaden
Vater: Johann Henrich Göbel ( - ) #622
Mutter: Maria Catharina Eberhard ( - ) #623
* 28.05.1715 Igstadt
oo 28.11.1738 Erbenheim Partner: Johann Nicolaus Koch (28.05.1705 - 19.08.1785) #310
+ 24.05.1776 Wiesbaden
[] 26.05.1776 Wiesbaden
  1. Kind: Jonas Reinhard Koch (20.10.1739 - 1744)
  2. Kind: Catharina Elisabetha Koch (17.02.1741 - )
  3. Kind: Andreas Koch (06.07.1742 - 1742)
  4. Kind: Johann Conrad Koch (30.08.1743 - 1743)
  5. Kind: Maria Elisabetha Koch (03.01.1745 - 1748)
  6. Kind: Johann Nicolaus Koch (14.03.1747 - 01.12.1784)
  7. Kind: Johann Franz Koch (29.04.1749 - )
  8. Kind: Johann Conrad Koch (09.04.1751 - )
  9. Kind: Maria Elisabetha Koch (02.11.1753 - 22.12.1795) #155
  10. Kind: Sophia Dorothea Henriette Koch (06.06.1756 - )
Jacob Höckele #312
Agnes Bürck #313
Vater: Johann Jacob Höckele (29.06.1689 - 14.01.1762) #624
Mutter: Barbara Jehlin (01.11.1687 - 30.05.1762) #625
Religion: ev.
* 19.04.1720 Brötzingen
~ 20.04.1720 Brötzingen
oo 15.12.1739 Brötzingen Partner: Agnes Bürck (22.05.1720 - 01.03.1797) #313
+ 02.08.1784 Brötzingen
[] 03.08.1784 Brötzingen

Bei der Taufe und Hochzeit seines Sohns "jung Jacob Höckele" also gibt es mehrere.

Bei seiner Heirat "des Schulmeisters Sohn"

1763, Brötzingen, Taufe eines weiteren Kinds

Altersangabe im Sterbeeintrag: 64 a / 3 m / 13 d, paßt zum Geburtseintrag.

Vater: Hans Jacob Bürck (1683 - 01.04.1755) #626
Mutter: Barbara Heinz (1685 - 17.01.1733) #627
Religion: ev.
* 22.05.1720 Brötzingen
~ 23.05.1722 Brötzingen
oo 15.12.1739 Brötzingen Partner: Jacob Höckele (19.04.1720 - 02.08.1784) #312
+ 01.03.1797 Brötzingen
[] 03.03.1797 Brötzingen

Altersangabe beim Sterbeeintrag: 76 a / 9 m / 8 d, paßt zum Geburtseintrag

Bei der oo "Witwe v. Ernst Ludwig Staib"

  1. Kind: Jeremias Höckele (23.01.1761 - 20.06.1830) #156
Johann Jacob Hochmuth #314
Rosina Barbara Bissinger #315
Vater: Ernst Ludwig Hochmuth (01.06.1710 - 05.02.1788) #628
Mutter: Eva Eberlin (12.06.1709 - 16.03.1751) #629
Religion: ev.
* 23.12.1732 Brötzingen
~ 24.12.1732 Brötzingen
oo 11.02.1756 Brötzingen Partner: Rosina Barbara Bissinger (30.07.1733 - 13.12.1806) #315
+ 28.05.1792 Brötzingen
[] 30.05.1792 Brötzingen

Taufeintrag: Angabe der Eltern "jung Ernst Ludwig Hochmuth und Eva", Randbemerkung mit dem Sterbedatum.

15.11.1765, "zeigte Jacob Hochmuth an, daß seine Frau Barbara, eine geb. Bissinger mit einem toten Töchterchen ins Kindbett kam"

1775, in Brötzingen leben Johannes H., Hans Jakob H., Georg Jakob H. (alle in der Bronnengasse), Matheus H., Christoph H. (beide in der Kirchgaß) [Ehmann S. 179 ff.]

Sterbeeintrag mit Altersangabe 59a / 5m / 6d

Vater: Christoph Bissinger (18.04.1701 - 03.04.1767) #630
Mutter: Anna Margarethe Klittich ( - nach 1733) #631
Religion: ev.
* 30.07.1733 Brötzingen
~ 31.07.1733 Brötzingen
oo 11.02.1756 Brötzingen Partner: Johann Jacob Hochmuth (23.12.1732 - 28.05.1792) #314
+ 13.12.1806 Brötzingen
[] 14.12.1806 Brötzingen

Angabe der Eltern beim Taufeintrag: Christoph Bissinger u. Anna Margaretha

Sterbeeintrag mit Todsursache "Geschwulst" und Altersangabe 73 a / 5 m / 15 d (ergibt 18.6.1733, paßt beinahe)

  1. Kind: Magdalena Hochmuth (11.09.1761 - 31.03.1836) #157
Friedrich Ziefle #316
Margaretha Starck #317
Vater: Peter Ziffle (26.04.1704 - 21.08.1765) #632
Mutter: Margarethe Lichtenberger (1704 - 17.11.1764) #633
Beruf: Schneidermeister
Religion: ev.
* 20.12.1737 Brötzingen
~ 22.12.1737 Brötzingen
oo 17.11.1767 Brötzingen Partner: Margaretha Starck (06.08.1747 - 30.07.1798) #317
+ 11.02.1801 Brötzingen
[] 13.02.1801 Brötzingen

Bürger in Brötzingen

1775, wohnt er in der Viehgaß, im selben Haus mit Leopold Mohr [Ehmann, S. 179]

1777, 1780, 1781, 1784, 1787, 1790 sterben Kleinkinder dieses Paares

Vater: Georg Jacob Starck (06.09.1728 - ) #634
Mutter: Maria Elisabetha Ehewaldt (21.09.1718 - 30.01.1787) #635
Religion: ev.
* 06.08.1747 Brötzingen
~ 06.08.1747 Brötzingen
oo 17.11.1767 Brötzingen Partner: Friedrich Ziefle (20.12.1737 - 11.02.1801) #316
+ 30.07.1798 Brötzingen
[] 01.08.1798 Brötzingen

Sterbeeintrag mit Altersangabe: 52 a weniger 16 d, ergibt 14.7.1747, paßt beinahe zum Geburtseintrag

  1. Kind: Johannes Ziefle (07.12.1774 - 28.04.1835) #158
Johann Jacob Bommer #318
Elisabeth Winna #319
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ vor 1797

1797, bei der Heirat seiner Tochter "weyl Johann Jacob Bommer, gewesener Bediensteter in der Schweitz"

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

bisher nur vom Heiratseintrag (1797) und Sterbeeintrag (1809) ihrer Tochter bekannt.

1797, bei der Heirat der Tochter schon gestorben

Nachname könnte auch "Minna" sein [Hemminger]

  1. Kind: Elisabetha Bommer (1771 - 07.12.1809) #159
Johann Adam Heiler #320
Maria Katharina #321
Vater: Johann Adam Heiler (22.05.1692 - 28.03.1765) #640
Mutter: Anna Maria Hengen (22.10.1693 - 23.02.1756) #641
Beruf: Bauer
* 16.05.1721 Oberlibbach
+ 10.01.1771 Oberlibbach
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1706
+ 16.01.1771 Oberlibbach
Quellen:
  1. Kind: Jacob Heiler (27.08.1742 - 20.05.1817) #160
Johann Georg Kienhold #324
Elisabeth Margarete Lotz #325
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Landmann
* 1749 Holzhausen (Waldeck)
oo 03.05.1771 Mosbach Partner: Elisabeth Margarete Lotz (1746 - 18.03.1796) #325
+ 19.04.1809 Mosbach

stammte aus Holzhausen in Waldeck (Kreis Bad Pyrmont) und "wanderte aus" nach Biebrich-Mosbach [Cyperrek]

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1746 Mosbach
oo 03.05.1771 Mosbach Partner: Johann Georg Kienhold (1749 - 19.04.1809) #324
+ 18.03.1796 Mosbach
Quellen:
  1. Kind: Georg Philipp Kienhold (06.05.1770 - 27.07.1829) #162
Tobias Fink #326
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schäfer
* 1733 Wehen / Born
+ 18.12.1798 Biebrich

Schäfer in Wehen/Taunus und/oder in Born(Taunus) [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Maria Dorothea Fink (1764 - 05.03.1809) #163
Johann Peter Dressbach #334
Maria Elisabeth Dörr #335
Vater: Johann Treßbach (09.12.1697 - 01.04.1775) #668
Mutter: Catharina Elisabetha Dörr (01.06.1696 - 01.04.1765) #669
Beruf: Gemeindeschäfer, später holl. Soldat
Religion: ev.
* 01.03.1730 Sonnenberg
~ 03.03.1730 Sonnenberg
oo 02.12.1755 Mosbach Partner: Maria Elisabeth Dörr (28.10.1733 - 08.03.1772) #335
+ 1779

"Gemeindeschäfer in Mosbach, soll später holländischer Soldat gewesen sein" [Cyp]

1756 + 1761 ist Johann Peter Treßbach, Schaafhirt bzw. Gemeindeschäfer zu Moßbach Taufpate bei 2 versch. Dörr-Familen in Sonnenberg.

In der Nachlaßakte werden 1806 folgende Ehen und Kinder erwähnt

A. Ehe mit Maria Elisabetha geb. Dörr (+ 1771)

Kinder:

I. Catharina Margaretha, * 1757, verh. m. Phillip Kriesfeller

Kinder:

1. Johann Peter, 20 J., als Schuhmachergeselle in der Fremde

2. Johann Henrich, 18 J., dahier

3. Susanne Elisabeth, 14. J.

4. Johann Andreas, 12 J.

II. Catharina Barbara, * 1768, verh. mit Georg Peter Bucher, Sonnenberg

B. Ehe mit Anna Sara Boller, oo 1773

Kinder:

Susanne Maragaretha, verh. mit Andreas Stritter

Das weckt Zweifel am wirklichen und maßgeblichen Ehemann von #167

Konfirmation nicht in Sonnenberg nachweisbar (wohl aber 1742 die seines älteren Bruders Johann Conrad, * 1727)

Seine Tochter wird 1774+76+79 als "Joh. Peter Treßbach, herrschaftlichen Schäfers zu Moßbach, ehel. Tochter" bezeichnet, also düfte er zu dieser Zeit noch in Mosbach gelebt haben.

Taufeintrag: "Joh. Treßbachen Söhnl. huben aus d.h. T. ...Joh. Peter Treßbach von Nordenstadt ... welche ihm den Namen Johann Peter mittteilten" [Stern] also evtl. Verwandte in Nordenstadt.

Vater: Johann Anthon Dörr (01.02.1698 - 09.05.1780) #670
Mutter: Juliana Maria Krag (18.10.1698 - 03.1746) #671
Religion: ev.
* 28.10.1733 Sonnenberg
~ 30.10.1733 Sonnenberg
oo 02.12.1755 Mosbach Partner: Johann Peter Dressbach (01.03.1730 - 1779) #334
+ 08.03.1772 Mosbach

Name des Vaters bei der Hochzeit in Biebrich/Mosbach ? Geb..dat aus dem Sterbeeintrag in Mosbach berechnet zu 1734?

stammte aus Sonnenberg [Cyp]

Taufeintrag "Johann Anthon Dörren u. Juliana Maria beyden Ehehl. ist den 28 ten Octobris ein junges Töchterlein geboren und den 30 ten getauft worden. Test. 1. Elisabetha, Martin Kracken (auch Krag) ehel. Frau von Erbenheim. 2. Maria Margretha, Joh. Wilhelm Goebels ehel. Frau. Nom. Maria Elisabetha"

  1. Kind: Katharina Margareta Dressbach (22.03.1758 - nach 1783) #167
Christoph Johann Stritter #336
Susanne Margaretha Geith #337
Vater: Hartmann Johann Stritter (1685 - 09.07.1749) #672
Mutter: Anna Margarete Reifenberger (27.01.1687 - 15.03.1739) #673
Beruf: Landmann
Religion: ev.
~ 30.04.1714 Biebrich
Quellen:
1728 Biebrich Konfirmation:
oo 13.01.1739 Biebrich Partner: Susanne Margaretha Geith (21.02.1721 - 12.11.1790) #337
+ 07.02.1779 Biebrich

er hatte zehn Kinder. Nr. Cyp#433 war seine zweite Frau. [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Diedrich Geith (1669 - nach 1722) #674
Mutter: Anna Barbara Reifenberger (1678 - nach 1722) #675
Religion: ev.
* 21.02.1721 Biebrich
~ 23.02.1721 Biebrich
Quellen:
oo 13.01.1739 Biebrich Partner: Christoph Johann Stritter ( - 07.02.1779) #336
+ 12.11.1790 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Johann Friedrich Stritter (03.04.1760 - 21.02.1834) #168
Johann Philipp Pinkel #338
Katharina Margareta Gottschall #339
Vater: Johann Adam Pinkel (13.09.1696 - 16.12.1754) #676
Mutter: Eulalia Katharina Maurer (09.09.1706 - 28.08.1770) #677
Beruf: Schmiedemeister
* 19.08.1726 Erbenheim
Quellen:
~ 29.08.1726 Erbenheim
oo 07.08.1753 Erbenheim Partner: Katharina Margareta Gottschall (01.02.1736 - 12.02.1795) #339
+ 07.01.1793 Erbenheim
Quellen:
[] 10.01.1793 Erbenheim
Quellen:
Vater: Johann Martin Gottschall (22.04.1714 - 11.01.1782) #678
Mutter: Maria Margarete Gottschall (23.03.1716 - 10.04.1774) #679
* 01.02.1736 Erbenheim
Quellen:
oo 07.08.1753 Erbenheim Partner: Johann Philipp Pinkel (19.08.1726 - 07.01.1793) #338
+ 12.02.1795 Erbenheim
Quellen:
[] 14.02.1795 Erbenheim
Quellen:
  1. Kind: Maria Dorothea Pinkel (10.03.1771 - 01.06.1825) #169
Johann Reinhardt Hassenbach #340
Elisabetha Catharina Barbara Reifenberger #341
Vater: Fritz (Johann Friedrich) Hassenbach (17.12.1680 - 26.10.1723) #680
Mutter: Maria Katharina Schläffer (24.04.1684 - 02.02.1735) #681
Religion: ev.
~ 11.03.1711 Biebrich
Quellen:
1726 Biebrich Konfirmation:
oo 22.02.1732 Biebrich Partner: Elisabetha Catharina Barbara Reifenberger ( - 14.11.1751) #341
+ 13.12.1758 Biebrich
Quellen:
Vater: Peter Reifenberger (err. 1685 - 23.04.1733) #682
Mutter: Anna Katharina (err. 1689 - 04.09.1734) #683
Religion: ev.
*
Quellen:
~ 28.06.1711 Biebrich
1722 Biebrich Alter 10, bei den Eltern "Anna Elis. Barbara"
1726 Biebrich Konfirmation:
Quellen:
oo 22.02.1732 Biebrich Partner: Johann Reinhardt Hassenbach ( - 13.12.1758) #340
+ 14.11.1751 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Johann Reinhard Hassenbach (05.05.1746 - 06.01.1814) #170
Quellen:
Johann Friedrich Diener #342
Anna Margareta #343
Vater: Johann Martin Diener ( - 09.02.1772) #684
Mutter: Anna Margarete Gelff ( - 21.08.1749) #685
Beruf: Schneidermeister
Religion: ev.
* 14.05.1731 Biebrich
Quellen:
~ 15.05.1731 Biebrich
oo 12.11.1765 Biebrich Partner: Anna Margareta (1735 - 17.01.1793) #343
+ 03.05.1779 Biebrich
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1735
oo 12.11.1765 Biebrich Partner: Johann Friedrich Diener (14.05.1731 - 03.05.1779) #342
+ 17.01.1793 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Marie Luise Henriette Diener (30.09.1766 - 27.04.1798) #171
Friedrich Daniel Rupp #344
Charlotte Völker #345
Vater: Johann Daniel Rupp (02.09.1679 - 18.02.1728) #688
Mutter: Maria Ursula Scholl (04.03.1684 - 26.12.1728) #689
Beruf: Chirurg
* 07.09.1712 Diez
oo 28.02.1740 Diez Partner: Charlotte Völker (02.12.1719 - nach 1740) #345
+ 25.06.1762 Diez

Chirurg in Diez (Lahn). Chirurgen waren damals mehr Bader und Barbiere, gleichsam Ärzte zweiten Grades. Sie zogen Zähne, schnitten Hühneraugen, setzten Blutegel an und kurpfuschten im übrigen mehr oder weniger. [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Johann Georg Völker ( - nach 1739) #690
Mutter: Katharine Wilhelmine Stotz ( - nach 1719) #691
* 02.12.1719
oo 28.02.1740 Diez Partner: Friedrich Daniel Rupp (07.09.1712 - 25.06.1762) #344
+ nach 1740

1740, Diez, * des Sohns

Quellen:
  1. Kind: Johann Georg Rupp (16.12.1740 - 23.10.1797) #172
Johann Philipp Ulrici #346
Helena Sophie Margaretha Götz #347
Vater: Georg Caspar Ulrici (1684 - 13.02.1760) #692
Mutter: Regina Elisabeth Philgus (15.10.1688 - 23.07.1731) #693
Beruf: Hochfürstlicher Stadtkapitän und Chirurg
Religion: ev.
* 09.07.1718 Wiesbaden
~ 11.07.1718 Wiesbaden
1722 bei den Eltern, 4 Jahre alt
1743 Wiesbaden Bürgeraufnahme
Barbier, Bürgersohn
oo 07.07.1747 Wiesbaden Partner: Helena Sophie Margaretha Götz (15.04.1725 - 13.11.1793) #347
1753 Wiesbaden Steuerschatzung
nicht im Schatzungsregister (evtl. steuerfrei)
1785 Wiesbaden Steuerschatzung
Stadtcapitain, Steuern: 2,5 Simpel im Januar, berechnete Jahressteuer 4 fl 6 Albus 7 Pfg [Steuerschatzung]
1788 Wiesbaden
Rücktritt vom Posten des Stadtkapitains "Althers- und damit verbundener Kränklichkeit halber"
28.10.1789 Wiesbaden
3 Wochen vor seinem Tod machen die Eheleute Ulrci ein Testament, mit dem sie 2 Töchter/Schwiegersöhne, deren Schulden sie übernehmen mußten, von der Erbschaft ausschließen, zugunsten ihrer Enkel.
+ 13.11.1789 Wiesbaden
1794 Wiesbaden Testamentseröffnung:
Vater: Georg Simon Götz (01.11.1692 - nach 1753) #694
Mutter: Anna Eulalia Elisabetha ( - nach 1733) #695
Religion: ev.
* 15.04.1725 Wiesbaden
~ 16.04.1725 Wiesbaden
oo 07.07.1747 Wiesbaden Partner: Johann Philipp Ulrici (09.07.1718 - 13.11.1789) #346
+ 13.11.1793 Wiesbaden
  1. Kind: Elisabeth Regina Ulrici ( - nach 1789)
  2. Kind: Johanetta Maria Ulrici ( - nach 1789)
  3. Kind: Magdalena Katharina Ulrici (12.03.1754 - 01.05.1790) #173
Johann Gabriel Beer #348
Christine Burkhardt #349
Vater: Christian Beer (1655 - 09.05.1727) #696
Mutter: Esther Glückhenn (22.01.1663 - 1736) #697
Beruf: Steiger / Kuxaufseher / Kuxkränzler
* 1692 Johanngeorgenstadt
oo 19.06.1713 Partner: Maria Sophia Löbel (1687 - 1731)
oo 02.09.1732 Partner: Maria Elisabeth Oeser (1707 - 1733)
oo 27.10.1735 Johanngeorgenstadt Partner: Christine Burkhardt (24.08.1712 - 1737 ... 1746) #349
oo 10.10.1746 Partner: Rosina Elisabeth Roth ( - )
+ 1755

Geburt lt. Heiler / Cypperek 29.4.1710

Hochzeit lt. Heiler 28.11.1735

war 4 mal verheiratet und hatte insges. 17 Kinder

war von 1738 - 1743 Kuxkränzler

Steiger und Kuxkränzler [Teller]

War königlich-polnischer und kurfürstlich-sächsischer Kuxaufseher in Johanngeorgenstadt (Erzgebirge). [Cyperrek]

Vater: Matthäus Burkhardt ( - nach 1735) #698
Mutter: (unbekannt)
* 24.08.1712 Johanngeorgenstadt
oo 27.10.1735 Johanngeorgenstadt Partner: Johann Gabriel Beer (1692 - 1755) #348
+ 1737 ... 1746

1737, Johanngeorgenstadt, * des Sohns

1746, nächste Heirat ihres (verwitweten) Manns

Vorname auch Christiana

  1. Kind: Carl August Beer (08.02.1737 - 05.03.1829) #174

Aus dieser Ehe gingen 6 Kinder hervor.

Johann Heinrich Thiel #350
Anna Catharina Ebernheim , Ebenhe #351
Vater: Martin Thiel , Diehl ( - 1733 ... 1753) #700
Mutter: Maria Katharina ( - nach 1733) #701
Beruf: Hofschlosser
* 26.08.1723 Wiesbaden
~ 26.08.1723 Wiesbaden
oo 29.06.1746 Wiesbaden Partner: Anna Catharina Ebernheim , Ebenhe (01.03.1724 - nach 1749) #351
+ nach 1753

1753 in Wiesbaden, Heinrich Diehl, 3 Morgen Grundbesitz, 52 fl. Steuern

1785 nicht in Wiesbadener Steuerschatzung, also vorher gestorben oder weggezogen? nach Biebrich?

Vater: Johann Philipp Ebernheim , Ebenhe , Ebehe ( - nach 1753) #702
Mutter: Anna Margaretha Cron (13.03.1697 - 04.12.1748) #703
Religion: ev
* 01.03.1724 Wiesbaden
~ 01.04.1724 Wiesbaden
oo 29.06.1746 Wiesbaden Partner: Johann Heinrich Thiel (26.08.1723 - nach 1753) #350
+ nach 1749

1749, Wiesbaden, Geburt der Tochter

  1. Kind: Anna Maria Thiel (27.02.1749 - 27.01.1835) #175
Karl Simon Schaurer #352
Catharina Elisabetha Weiztel #353
Vater: Johann Jakob Schaurer ( - ) #704
Mutter: Margaretha ( - ) #705
Religion: ref.
* Pfeddersheim
oo 21.09.1744 Frei-Weinheim Partner: Catharina Elisabetha Weiztel (04.05.1717 - nach 1753) #353
1752 Nieder-Ingelheim 55 fl schatzbare Güter
+ 16.03.1755 Frei-Weinheim
Vater: Johannes Weitzel ( - 30.11.1727) #706
Mutter: Maria Apollonia Wolf ( - nach 1748) #707
* 04.05.1717 Ober-Ingelheim
oo 07.04.1739 Frei-Weinheim Partner: Georg Lorenz Schweikhardt (err. 1701 - 09.02.1744)
oo 21.09.1744 Frei-Weinheim Partner: Karl Simon Schaurer ( - 16.03.1755) #352
+ nach 1753
  1. Kind: Johann Georg Schaurer (14.11.1746 - )
  2. Kind: Maria Apollonia Schaurer (29.05.1748 - 07.04.1751)
  3. Kind: Anna Maria Schaurer (14.11.1749 - 20.03.1823)
  4. Kind: Jakob Friedrich Schaurer (10.04.1753 - 20.03.1823) #176
Johann Heinrich Kling #354
Anna Margaretha ? Pfannkuchen #355
Vater: Johann Albert Kling ( - 1710 ... 1722) #708
Mutter: Anna Katharina ( - ) #709
Beruf: Färche, Bauer
Religion: luth.
* err. 1695
oo vor 1729 Partner: Anna Katharina ( - 10.01.1751)
oo 21.11.1751 Frei-Weinheim Partner: Anna Margaretha ? Pfannkuchen ( - ) #355
+ 05.07.1759 Frei-Weinheim
[] 08.07.1759 Frei-Weinheim
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 21.11.1751 Frei-Weinheim Partner: Johann Heinrich Kling (err. 1695 - 05.07.1759) #354

Im OSB keine gesicherten Angaben

  1. Kind: Maria Margaretha Kling (1753 - 16.06.1831) #177
Quellen:
Peter Hennemann #356
Anna Maria Oxenkopp #357
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 15.05.1754 Mittelheim Partner: Anna Maria Oxenkopp ( - ) #357
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Hattenheim ?
oo 15.05.1754 Mittelheim Partner: Peter Hennemann ( - ) #356
  1. Kind: Franz Anton Hennemann (06.02.1770 - 03.01.1829) #178
Kaspar Kitzinger #360
Anna Maria Diez #361
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1718
oo 1739 Frei-Weinheim Partner: Anna Maria Diez (etwa 1720 - 26.11.1780) #361
1776 Frei-Weinheim Mitglied des Rats

Schöffe

evtl. Sohn von Kaspar Kitzinger, #47 im Familienbuch

OSB Frei-Weinheim gibt die Verbindung zum Vater mit Vorbehalt an "wohl aus 51"

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Religion: kath
* etwa 1720 Groß-Winternheim?
oo 1739 Frei-Weinheim Partner: Kaspar Kitzinger (etwa 1718 - ) #360
+ 26.11.1780 Frei-Weinheim

stammt evtl. aus Groß-Winternheim, etliche Taufpaten der Kinder sind von dort.

Quellen:
  1. Kind: Caspar Kitzinger (31.03.1741 - )
  2. Kind: Juliana Eva Kitzinger (08.05.1742 - )
  3. Kind: Andreas Kitzinger (30.12.1743 - )
  4. Kind: Klara Kitzinger (27.11.1744 - )
  5. Kind: Johann Michael Kitzinger (04.04.1746 - 03.04.1819)
  6. Kind: Franz Adelbert Kitzinger (07.02.1748 - 03.02.1820)
  7. Kind: Johann Philipp Kitzinger (28.04.1749 - 24.11.1795) #180
  8. Kind: Katharina Elisabeth Kitzinger (05.12.1751 - )
  9. Kind: Maria Constantia Kitzinger (24.09.1754 - 14.04.1758)
  10. Kind: Johann Hartmann Kitzinger (09.02.1758 - )
  11. Kind: Anna Christina Kitzinger (09.02.1758 - )
  12. Kind: Johannes Kitzinger (09.02.1758 - )

Die Angaben zu den Kindern sind dem Familienbuch Ingelheim entnommen. Das OSB Frei-Weinheim hat weniger genaue Angaben.

Johann Adam Desoy #362
Anna Margaretha Hessel #363
Vater: Lorenz Desoy (etwa 1690 - vor 1763) #724
Mutter: Catharina Stockheim (24.04.1697 - 07.03.1763) #725
* Bergen (Laurenziberg bei Gau-Algesheim)?
oo 08.05.1747 Nieder-Ingelheim Partner: Anna Margaretha Hessel (etwa 1727 - ) #363

Hofmann des Grafen von Ingelheim in Sporkenheim

oo kath.

Quellen:
Vater: Johannes Hessel ( - vor 1747) #726
Mutter: Susanna Hellmeister (1704 - 18.12.1743) #727
* etwa 1727 Gau-Algesheim
oo 08.05.1747 Nieder-Ingelheim Partner: Johann Adam Desoy ( - ) #362
Quellen:
  1. Kind: Katharina Elisabeth Desoy (20.06.1756 - 26.01.1829) #181
  2. Kind: Johannes Desoy ( - 1764)
  3. Kind: Anna Margaretha Desoy ( - 1763)
  4. Kind: Barbara Desoy ( - 1763)
  5. Kind: Anna Margaretha Desoy (21.04.1764 - )
Quellen:
Johannes Schmahl #368
Maria Magdalena Angel #369
Vater: Johann Kilian Schmahl (11.01.1646 - 10.03.1708) #736
Mutter: Anna Christina Weyel (08.12.1650 - ) #737
* 27.01.1684 Essenheim (Rheinhessen)
oo 21.02.1708 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Anna Elisabetha Wolf ( - )
oo 03.12.1742 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Maria Magdalena Angel (11.03.1720 - ) #369
+ 06.12.1746 Essenheim (Rheinhessen)

Alter 62 10 9

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Ämter: Schultheiß in Essenheim 1742 - 1746, Gerichtsschöffe 1728, 1733

Pate bei: Johann Georg Weyel * 25.04.1702; Johannes Stern * 26.02.1705; Johannes Schmahl * 16.04.1710; Johannes Schmahl ~ 26.11.1713; Johannes Schmahl ~ 28.12.1715

Quellen:
Vater: Johannes Angel (etwa 1665 - 01.05.1745) #738
Mutter: Maria Martha Jäger (etwa 1692 - ) #739
* 11.03.1720 Jugenheim (Rheinhessen)
oo 03.12.1742 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Johannes Schmahl (27.01.1684 - 06.12.1746) #368
oo 12.10.1747 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Johann Michael Rodenmayer ( - )

Wohnort: Jugenheim, später Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
  1. Kind: Johann Kilian Schmahl (28.06.1743 - )
  2. Kind: Lorenz Schmahl (17.09.1746 - 02.11.1793) #184
Quellen:
Johannes Hoffmann #370
Anna Catharina Knibus #371
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 07.02.1727 Framersheim (Rheinhessen)
oo 22.06.1751 Framersheim (Rheinhessen) Partner: Anna Catharina Knibus ( - 1762) #371
+ 31.10.1760 Framersheim (Rheinhessen)

Alter 33 8 24

Wohnort: Framersheim

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 22.06.1751 Framersheim (Rheinhessen) Partner: Johannes Hoffmann (07.02.1727 - 31.10.1760) #370
+ 1762

Wohnort: Staudernheim, später Framersheim

Quellen:
  1. Kind: Anna Maria Hofmann (28.08.1759 - 1804) #185
Quellen:
Johann Andreas Weier #380
Maria Salome Winternheimer #381
Vater: Johannes Weyher (1674 - 1720) #760
Mutter: Maria (Anastasia) ( - nach 1720) #761
Beruf: Glöckner
Religion: ref.
* 1710
~ 20.07.1710 Nieder-Ingelheim
oo 04.05.1735 Nieder-Ingelheim Partner: Anna Margaretha Roß (09.03.1710 - 24.04.1746)
oo 08.11.1746 Nieder-Ingelheim Partner: Maria Salome Winternheimer (err. 1715 - 05.10.1782) #381
1751 Nieder-Ingelheim Wohnhaus mit Hofreite, Äcker, u. Garten unter d. Schlag, 70 fl schatzbare Güter
1758 Nieder-Ingelheim 47 J., 80 fl, gesund
+ 05.02.1786 Nieder-Ingelheim
Vater: Johann Georg Winternheimer (err. 1679 - 13.09.1749) #762
Mutter: Maria Dorothea Reinhardt (err. 1691 - 25.03.1764) #763
* err. 1715
oo 08.11.1746 Nieder-Ingelheim Partner: Johann Andreas Weier (1710 - 05.02.1786) #380
+ 05.10.1782 Nieder-Ingelheim
  1. Kind: Johann Andreas Weier (10.08.1747 - )
  2. Kind: Juliana Weier (26.10.1748 - 1748)
  3. Kind: Otto Wilhelm Weier (08.01.1750 - 14.01.1828) #190
  4. Kind: Lukretia Weier (05.08.1751 - 1755)
  5. Kind: Johann Peter Weier (06.11.1754 - )
Quellen:
Johann Peter Biebesheimer #382
Maria Elisabetha Herbert #383
Vater: Johann Henrich Biebesheimer (18.12.1688 - 07.04.1761) #764
Mutter: Maria Magdalena Moritz (02.1696 - ) #765
Religion: ref.
* 10.08.1721 Ober-Ingelheim
oo 04.06.1748 Ober-Ingelheim Partner: Maria Elisabetha Herbert ( - 12.07.1766) #383
oo 1767 Nieder-Ingelheim Partner: Anna Catharina Keller ( - )
+ 11.07.1785 Ober-Ingelheim
Vater: Georg Friedrich Herbert (err. 1678 - vor 1740) #766
Mutter: Susanna Katharina ( - nach 1729) #767
Religion: ref.
~ 05.04.1727 Ober-Ingelheim
oo 04.06.1748 Ober-Ingelheim Partner: Johann Peter Biebesheimer (10.08.1721 - 11.07.1785) #382
+ 12.07.1766 Ober-Ingelheim
  1. Kind: Johann Jakob Biebesheimer (1750 - )
  2. Kind: Maria Catharina Biebesheimer (24.02.1751 - )
  3. Kind: Johann Karl Biebesheimer (06.02.1752 - )
  4. Kind: Maria Magdalena Biebesheimer (17.05.1754 - )
  5. Kind: Johann Adam Biebesheimer (02.08.1756 - )
  6. Kind: Maria Juliana Biebesheimer (08.01.1760 - )
  7. Kind: Sibilla Biebesheimer (13.04.1765 - 13.02.1814) #191
Quellen:
Theodor Rustige #384
Juliana Hense #385
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Religion: kath.
oo 30.01.1759 Westernkotten Partner: Juliana Hense ( - ) #385
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 30.01.1759 Westernkotten Partner: Theodor Rustige ( - ) #384
Quellen:
  1. Kind: Joan Anton Joseph Rustige (14.09.1762 - ) #192
Joseph Brexel #386
Anna Sybilla Rustige #387
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 04.05.1762 Erwitte Partner: Anna Sybilla Rustige ( - ) #387

Heirat in St. Laurentius, Erwitte

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 04.05.1762 Erwitte Partner: Joseph Brexel ( - ) #386
Quellen:
  1. Kind: Maria Sybille Brexel (23.02.1769 - ) #193
Johannes Jodocus Fuhrmann #548
Catharina Hirschmann #549
Vater: Franz Wendelin Fuhrmann ( - 21.05.1738) #1096
Mutter: Anna Eva Schick (1674 - 17.06.1724) #1097
Religion: kath.
* 01.05.1712 Eltville
~ 31.05.1712 Eltville
oo 13.01.1738 Eltville Partner: Catharina Hirschmann (01.01.1721 - 01.11.1772) #549
+ nach 1753
Quellen:
Vater: Johannes Georg Hirschmann (17.05.1676 - 16.09.1759) #1098
Mutter: Maria Johanna Enckel ? (08.12.1693 - 07.06.1746) #1099
Religion: kath.
* 01.01.1721 Mittelheim
~ 30.01.1721 Mittelheim
oo 13.01.1738 Eltville Partner: Johannes Jodocus Fuhrmann (01.05.1712 - nach 1753) #548
+ 01.11.1772 Eltville

im Heiratseintrag "Maria Catharina Hirschmännin ex Mittelheim"

Quellen:
  1. Kind: Henricus Fuhrmann (01.06.1753 - 01.04.1819) #274
Johann Leydecker #550
Maria Margaretha Gerster #551
Vater: Johann Peter Leydeker (01.05.1704 - 14.11.1769) #1100
Mutter: Anna Maria Mohr (1700 - 10.04.1790) #1101
Religion: kath.
* 01.04.1737 Hattenheim
~ 05.04.1737 Hattenheim
oo 29.01.1759 Hattenheim Partner: Maria Margaretha Gerster (01.11.1733 - 16.08.1794) #551
Vater: Johann Jacob Gerster (01.08.1701 - 25.06.1742) #1102
Mutter: Anna Ursula ( - nach 1759) #1103
Religion: kath.
* 01.11.1733 Hattenheim
~ 17.11.1733 Hattenheim
oo 29.01.1759 Hattenheim Partner: Johann Leydecker (01.04.1737 - ) #550
+ 16.08.1794 Hattenheim
  1. Kind: Clara Theresia Leydecker (01.10.1761 - nach 1822) #275
Georg Müller #558
Maria Magdalena Esel #559
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 1717 Partner: Maria Magdalena Esel ( - nach 1733) #559
+ nach 1733
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Niederbrechen
oo 1717 Partner: Georg Müller ( - nach 1733) #558
+ nach 1733

nur aus dem Taufeintrag der Tochter bekannt

  1. Kind: Maria Margaretha Müller (21.08.1718 - )
  2. Kind: Joes Jacobus Müller (21.02.1720 - )
  3. Kind: Joes Petrus Müller (04.11.1723 - )
  4. Kind: Johann Georg Müller (24.04.1725 - )
  5. Kind: Matthias Müller (17.10.1726 - )
  6. Kind: Anna Catharina Müller (17.04.1728 - )
  7. Kind: Joes Wilhelm Müller (16.05.1730 - )
  8. Kind: Anna Maria Müller (01.04.1733 - nach 1775) #279
  9. Kind: Jacob Müller ( - )
  10. Kind: Catharina Müller ( - )
  11. Kind: Anna Kunigunda Müller (25.02.1738 - )
  12. Kind: Maria Catharina Müller (1739 - )
  13. Kind: Anna Kunigunda Müller (18.01.1743 - )
Quellen:
Heinrich Weiß #568
Magdalena Elisabetha Roos #569
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Kühhirt
Religion: ev.
Wehen Wohnung:
oo 28.02.1732 Wehen Partner: Magdalena Elisabetha Roos ( - ) #569
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 28.02.1732 Wehen Partner: Heinrich Weiß ( - ) #568
  1. Kind: Johann Burkhard Christian Weiß (09.02.1733 - )
  2. Kind: Maria Catharina Weiß (06.12.1734 - )
  3. Kind: Anna Elisabetha Weiß (29.03.1738 - )
  4. Kind: Johann Caspar Weiß (01.06.1740 - )
  5. Kind: Philipp Conrad Weiß (28.05.1743 - )
  6. Kind: Georg Ludwig Weiß (31.07.1754 - 27.01.1807) #284
Georg Friedrich Schäfer #570
Anna Paulina Rosina Dentz #571
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ vor 1779
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Maria Susanna Schäfer (01.03.1759 - nach 1802) #285
Johann Friedrich (oder Andreas ?) Künstler #574
Maria Regina #575
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Dotzheim Beruf: Schafhirt
* etwa 1729
oo vor 1759 Partner: Maria Regina (etwa 1736 - 22.04.1786) #575
+ 29.06.1785 Dotzheim
Quellen:
[] 01.07.1785 Dotzheim

Geburt 1728-1730 in Dotzheim nicht nachweisbar, Heirat 1750-1768 in Dotzheim nicht gefunden, also vermutlich von außerhalb.

In Klarenthal *31.1.1734 Johann Friedrich Künsler, Sohn v. Johann Andreas Künstler

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1736
oo vor 1759 Partner: Johann Friedrich (oder Andreas ?) Künstler (etwa 1729 - 29.06.1785) #574
+ 22.04.1786 Dotzheim
Quellen:
[] 24.04.1786 Dotzheim
  1. Kind: Friedrich Michael Künstler (05.06.1759 - )
  2. Kind: Catharina Elisabetha Künstler (23.02.1761 - )
  3. Kind: Johann Reinhard Künstler (09.11.1762 - )
  4. Kind: Johann Steffan Künstler (15.11.1765 - )
  5. Kind: Anna Maria Künstler (22.08.1768 - 02.01.1814) #287
Zahn #592
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Wilhelm Christian Zahn ( - 1777 ... 1778) #296
  2. Kind: Philipp Martin Zahn ( - )
  3. Kind: Georg Ludwig Zahn ( - )
Philip August Kahl #594
Elisabetha Katharina Beil #595
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1686 Massenheim ?
oo 17.04.1708 Wallau Partner: Elisabetha Katharina Beil (26.07.1685 - 30.01.1735) #595
1720 ... 1722 Wallau der hiesige Burgmüller
etwa 1724 Wallau verlegt die Burgmühle an den Massenheimer Schlag
1730 Wallau Renovation der Erbleihe, jährlich auf Martini 6 Malter Korn
+ 22.01.1730 Wallau
Quellen:
[] 24.01.1730 Wallau

Im KB Wallau findet sich 1718 ein Geburtseintrag dass "der Jetzige Burgmüller Matthaey Reitz" einen Sohn taufen läßt. Das könnte bedeuten, das Philipp August Kahl die Mühle zwischen 1718 und 1720 (in diesem Jahr wird er als Burgmüller bezeichnet) übernommen hat.

Geburt in Wallau nicht nachweisbar, eher in Massenheim zu suchen.

Vater: Hans Daniel Beil ( - ) #1190
Mutter: Susanna Wolf ( - ) #1191
* 26.07.1685 Wallau
Quellen:
oo 17.04.1708 Wallau Partner: Philip August Kahl (1686 - 22.01.1730) #594
1731 die Witwe des verst. P.A. Kahl ist Müllerin auf der sogenannten Burgmühle am Massenheimer Schlag
+ 30.01.1735 Wallau
Quellen:
  1. Kind: Maria Elisabetha Kahl ( - nach 1754) #297
  2. Kind: Catharina Margaretha Kahl (26.05.1720 - )
  3. Kind: Johann Henrich Kahl (06.05.1722 - )
  4. Kind: Maria Christina Kahl (19.06.1724 - )
Adam Nau #602
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Anna Christina Nau (31.01.1737 - 26.04.1797) #301
Johann Friedrich Weber #608
Maria Barbara #609
Vater: Johann Friedrich Weber ( - ) #1216
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Taglöhner, Beisasse
* etwa 1699
1713 Wiesbaden Konfirmation:
Quellen:
oo vor 1724 Partner: Maria Barbara (01.1699 - 04.04.1733) #609
+ 08.01.1778 Wiesbaden
[] 09.01.1778 Wiesbaden

Konfirmation 1713 passt zur Geburt eines Sohns 1724. Heirat vor 1724 nicht in Wiesbaden nachweisbar, Geburt (errechnet aus Konfirmation um 1699) ebenfalls nicht in Wiesbaden. Geburt auch in Biebrich nicht nachweisbar.

In Wiesbaden gibt es 2 Heiraten eines Witwers Johann Friedrich Weber.

oo 24.6.1764 Maria Marg. Ros

oo 25.10.1774 Anna Marg. Wilhelm

Zweifelhaft, ob er das ist, er wäre dann 65 bzw. 75 Jahre alt.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 01.1699
oo vor 1724 Partner: Johann Friedrich Weber (etwa 1699 - 08.01.1778) #608
+ 04.04.1733 Wiesbaden
Quellen:
[] 06.04.1733 Wiesbaden

Von der Altersangabe im Sterbeeintrag her müsste die Geburt im Dezember 1698 oder Januar 1699 liegen. In Wiesbaden allerdings keine Taufe einer Maria Barbara in diesem Zeitraum nachweisbar. Auch eine Konfirmation ist 1712-1714 nicht in Wiesbaden nachweisbar.

  1. Kind: Georg Conrad Weber (13.02.1724 - 31.10.1783) #304
  2. Kind: Philipps Friederich Weber (02.11.1726 - )
  3. Kind: Philipps Jacob Weber (03.11.1727 - )
  4. Kind: Anna Margaretha Weber (13.05.1731 - )
Sebastian Hayl #610
Sophia Elisabetha Bücher #611
Vater: Johann Paul Heil ( - vor 1712) #1220
Mutter: (unbekannt)
* Geisenheim?
oo 15.11.1712 Wiesbaden Partner: Sophia Elisabetha Bücher ( - ) #611
Vater: Johannes Bücher ( - nach 1712) #1222
Mutter: (unbekannt)
oo 15.11.1712 Wiesbaden Partner: Sebastian Hayl ( - ) #610
  1. Kind: Christine Barbara Hayl (16.12.1724 - 01.09.1766) #305
Christian Bönisch #612
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schneider, Bürger in Wiesbaden
  1. Kind: Johann Christian Bönisch (1730 - 26.01.1795) #306
Jost Banneburg #614
Catharina Schmitt #615
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schlossermeister
Religion: ev.
* 1685 Wiesbaden
oo 09.1722 Wiesbaden Partner: Catharina Schmitt ( - nach 1732) #615
+ 24.09.1768 Wiesbaden
Quellen:
[] 26.09.1768 Wiesbaden

Es gibt einen Schlossermeister Johannes Bannenberg, könnte der Vater sein.

Im KB I nach Stern taucht der Name nicht auf, also vermutlich zugezogen. Taufpaten der Kinder geben keinen Hinweis auf Herkunftsort.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 09.1722 Wiesbaden Partner: Jost Banneburg (1685 - 24.09.1768) #614
+ nach 1732
  1. Kind: Friedrich Balthasar Banneburg (02.12.1723 - 24.06.1724)
  2. Kind: Maria Margaretha Banneburg (02.07.1725 - 16.07.1728)
  3. Kind: Johann Philipp Banneburg (11.09.1728 - )
  4. Kind: Maria Juliana Banneburg (11.02.1732 - 24.09.1786) #307
Joh. Peter Brenner #616
Juliana Catharina Kraft #617
Vater: Johann Leonhard Brenner (30.12.1621 - 12.08.1700) #1232
Mutter: Anna Maria (1625 - 18.09.1714) #1233
Beruf: Wagner
oo 09.08.1698 Wiesbaden Partner: Christina Elisabetha (1656 - 06.02.1708)
oo 25.09.1708 Wiesbaden Partner: Juliana Catharina Kraft (1682 - nach 1712) #617
+ nach 1712

Konfirmation in Wiesbaden ab 1686 nicht nachweisbar, also vermutlich vor 1672 geboren

Vater: Jacob Conrad Kraft (05.1645 - 14.04.1691) #1234
Mutter: (unbekannt)
* 1682 Wiesbaden
1696 Wiesbaden Konfirmation:
Quellen:
oo 25.09.1708 Wiesbaden Partner: Joh. Peter Brenner ( - nach 1712) #616
+ nach 1712
  1. Kind: Dorothea Elisabetha Brenner (08.11.1709 - )
  2. Kind: Johann Friederich Brenner (16.01.1712 - 18.08.1782) #308
Johannes Groß #618
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Wohnung: Beuerbach
  1. Kind: Anna Catharina Groß (1720 - 20.01.1780) #309
Johann Conrad Koch #620
Anna Catharina Ritter #621
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 06.02.1703 Erbenheim Partner: Anna Catharina Ritter (1681 - 13.05.1754) #621

Kirchensenior, von Massenheim, im Einwohnerverzeichnis 1722 6 Kinder, 1746 5 Söhne verheiratet 1 Tochter verheiratet in Darmstadt.

Vater: Johann Nicol Ritter (etwa 1640 - 24.03.1715) #1242
Mutter: Maria Barbara (etwa 1647 - 30.07.1727) #1243
* 1681 Erbenheim
1697 Erbenheim Konfirmation:
oo 06.02.1703 Erbenheim Partner: Johann Conrad Koch ( - ) #620
+ 13.05.1754 Erbenheim
  1. Kind: Anna Margaretha Koch (24.03.1704 - 1704)
  2. Kind: Johann Nicolaus Koch (28.05.1705 - 19.08.1785) #310
  3. Kind: Maria Dorothea Koch (08.03.1708 - 01.11.1729)
  4. Kind: Johann Peter Koch (12.10.1710 - )
  5. Kind: Johann Andreas Koch (16.05.1713 - )
  6. Kind: Johann Jacob Koch (26.02.1716 - )
  7. Kind: Catharina Margaretha Koch (03.07.1719 - )
  8. Kind: Johann Jonas Koch (28.05.1722 - )
Johann Henrich Göbel #622
Maria Catharina Eberhard #623
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Igstadt Gerichtsmann
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Maria Elisabeth Göbel (28.05.1715 - 24.05.1776) #311
Johann Jacob Höckele #624
Barbara Jehlin #625
Vater: Hans Höckele ( - 1692 ... 1717) #1248
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schulmeister
* 29.06.1689
oo 30.11.1717 Brötzingen Partner: Barbara Jehlin (01.11.1687 - 30.05.1762) #625
+ 14.01.1762 Brötzingen

Johann Jakob Höckele (geb. 1699) war von 1729 bis 1755 Schulmeister in Brötzingen, er war "Bauer von Brötzingen" [Ehmann, S. 107]

Ehedispens wegen Verwandschaft 3. Grades ?

Vater: Johann Georg Jehlin (21.08.1652 - 08.01.1719) #1250
Mutter: Anna Maria Waldhauer (1658 - 05.02.1730) #1251
* 01.11.1687
oo 30.11.1717 Brötzingen Partner: Johann Jacob Höckele (29.06.1689 - 14.01.1762) #624
+ 30.05.1762 Brötzingen

Die Witwe des Schulmeisters, Barbara, stirbt am 30.5.1762 (Alter 74/6).

  1. Kind: Jacob Höckele (19.04.1720 - 02.08.1784) #312
Hans Jacob Bürck #626
Barbara Heinz #627
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Anwalt / Schultheiß / Bote
* 1683
oo vor 1706 Partner: Barbara Heinz (1685 - 17.01.1733) #627
+ 01.04.1755 Brötzingen

Heirat Bürck/Heinz nicht im IGI nachweisbar, 1706 schon Kinder getauft [Hemminger] also Heirat vor 1706 und nicht im KB Brötzingen

1702, Brötzingen, wohnt in der ob. Bronnengassse, er ist einer der wohlhabendsten Männer im Dorf, 2 Häuser, 548 fl. Vermögen, Schatzung 55 xer. [Schatzungsliste nach Ehmann, S. 58]

1709 in Brötzingen Balthes, Hans Jakob, Hans Jakob (led.), Hans Jerg (des Gerichts), Hans Jerg (der Bot) [Ehmann S. 69]

1713 in Brötzingen, Quartierliste (nur je einmal Hans Jerg und Hans Jakob) [Ehmann S. 66]

1722-24 Bürgermeister in Brötzingen Hans Jakob Birckh

Seine Frau 1733, des alten Schultheißen Ehefrau

- zur Herkunft der Familie

Der Name Bürck erscheint in Brötzingen zu ersten Mal mit "Bürckh Bastian 1527" [Ehmann]

1667, Erbhuldigung in Brötzingen, Claus B. (Anwalt), Balthes B., Hans Jerg B. (Bürger) [Ehmann S. 56 f]

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1685 Brötzingen ?
oo vor 1706 Partner: Hans Jacob Bürck (1683 - 01.04.1755) #626
+ 17.01.1733 Brötzingen
[] 19.01.1733 Brötzingen

- zur Herkunft der Familie

Der Name Heintz erscheint in Brötzingen ab 1580 "Heintz Martin 1580 Name in Büchenbronn 1550, Gräfenhausen 1545" [Ehmann, S. 182]

1667, Erbhuldigung in Brötzingen, Martin Heintz (Bürger), Hans Jakob H. (Bürgersohn) [Ehmann S. 56 f]

1702, Martin Heintz [Schatzungsliste nach Ehmann S. 58 ff]

Quellen:
  1. Kind: Agnes Bürck (22.05.1720 - 01.03.1797) #313
Ernst Ludwig Hochmuth #628
Eva Eberlin #629
Vater: Ernst Ludwig Hochmuth (01.05.1672 - 19.07.1751) #1256
Mutter: Rosina (1670 - 18.02.1743) #1257
Religion: ev.
* 01.06.1710 Brötzingen
~ 02.06.1710 Brötzingen
oo 05.12.1730 Dietlingen Partner: Eva Eberlin (12.06.1709 - 16.03.1751) #629
+ 05.02.1788 Brötzingen
[] 07.02.1788 Brötzingen

Im KB Brötzingen ist bei den Heiraten im Dezember 1730 ein Vermerk "L. Hochmuth und Eva Eberli zu Dietlingen"

Altersangabe im Sterbeeintrag 77a / 8m / 5d

Vermutlich sind das zwei verschiedene Personen. In den Familienblättern von Horst Hildinger gibt es:

(#733) ... - ... oo 1730 in Dietlingen Eve Eberlin

(#736) 1710-17188, oo 1745Salome Jost

Vater: Johannes Eberlein (04.10.1682 - 12.01.1757) #1258
Mutter: Barbara Bischoff (04.10.1684 - 19.01.1774) #1259
Religion: ev.
* 12.06.1709 Dietlingen
~ 12.06.1709 Dietlingen
oo 05.12.1730 Dietlingen Partner: Ernst Ludwig Hochmuth (01.06.1710 - 05.02.1788) #628
+ 16.03.1751 Brötzingen

Altersangabe beim Sterbeeintrag: 41 a / 9 m / 4 d, aber um 1709 kein Taufeintrag in Brötzingen, Taufe in Dietlingen, paßt zum Sterbealter..

Bemerkung beim Taufeintrag: "aus frühem Beischlaf gezeugt"

- Zur Herkunft der Familie

Ehmann zählt die Familie Eberlin zu den "Urbrötzingern", die schon vor 1500 in Brötzingen ansässig waren.

1677, Erbhuldignung, 3 Eberlins

1702 gibt es in Brötzingen 7 Eberlin-Haushalte

  1. Kind: Johann Jacob Hochmuth (23.12.1732 - 28.05.1792) #314
Christoph Bissinger #630
Anna Margarethe Klittich #631
Vater: Jeremias Bissinger (1648 - 28.03.1704) #1260
Mutter: Anna Barbara Lausch (07.01.1666 - 26.02.1731) #1261
Religion: ev.
* 18.04.1701 Dietlingen
oo 25.11.1726 Brötzingen Partner: Anna Margarethe Klittich ( - nach 1733) #631
+ 03.04.1767 Brötzingen

1714 von Dietlingen zugezogen [Ehmann S. 183]

Heiratseintrag mit Herkunftsangabe "Dietlingen" [KB Brötzingen]

5.7.1730, Brötzingen, Taufpate

Sterbeeintrag in Brötzingen mit Altersangabe 65a / 11 m, paßt zum Geburtseintrag in Dietlingen

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 25.11.1726 Brötzingen Partner: Christoph Bissinger (18.04.1701 - 03.04.1767) #630
+ nach 1733

Name im Heiratseintrag "Margaretha", im Taufeintrag der Tochter "Anna Margaretha"

Vermutlich erst nach 1767 gestorben, da beim Tod ihres Mannes kein Hinweis, dass er Witwer gewesen ist. Aber Sterbeeintrag in Brötzingen 1767-1794 nicht gefunden, neue Heirat in Brötzingen bis 1781 ebenfalls nicht gefunden.

- Zur Herkunft der Familie:

1702 in Brötzingen, Hans Michel Klittich und Hans Jakob Klittich

1750 und 1757 Sterbeeinträge Klittich in Brötzingen, könnte der Vater sein.

Der Name Klittich taucht in Brötzingen ab 1690 auf "Klittich Hans Jakob, Claus und Michael 1690" [Ehmann, S. 183]

  1. Kind: Rosina Barbara Bissinger (30.07.1733 - 13.12.1806) #315
Peter Ziffle #632
Margarethe Lichtenberger #633
Vater: Hans Peter Ziefle (23.06.1679 - 31.01.1734) #1264
Mutter: Anna Maria Fahrner (01.10.1681 - 26.12.1732) #1265
* 26.04.1704 Baiersbronn (Tonbach)
oo 29.05.1731 Partner: Barbara Lau ( - )
oo 27.07.1733 Brötzingen Partner: Margarethe Lichtenberger (1704 - 17.11.1764) #633
+ 21.08.1765 Brötzingen

Bei der Heirat "Bürger und Witwer"

Bei Ehmann als Zugezogener des 18. Jh. erwähnt "Zifle Peter, 1731, von Tonbach bei Baiersbronn" [Ehmann, S. 184]

im Sterbeeintrag Witwer, Alter 61 a / 4 m / weniger 5 d

Vater: Michel Lichtenberger (01.12.1663 - 07.06.1729) #1266
Mutter: Sara (1669 - 20.02.1721) #1267
* 1704
oo 27.07.1733 Brötzingen Partner: Peter Ziffle (26.04.1704 - 21.08.1765) #632
+ 17.11.1764 Brötzingen

Geburt nicht im KB Brötzingen nachweisbar, da vor 1707

Sterbeeintrag mit Altersangabe 60a

  1. Kind: Friedrich Ziefle (20.12.1737 - 11.02.1801) #316
Georg Jacob Starck #634
Maria Elisabetha Ehewaldt #635
Vater: Samuel Starck (06.02.1699 - 02.01.1758) #1268
Mutter: Salome Anthony (22.11.1700 - 28.01.1770) #1269
Religion: ev.
* 06.09.1728 Brötzingen
~ 07.09.1728 Brötzingen
oo 29.11.1746 Brötzingen Partner: Maria Elisabetha Ehewaldt (21.09.1718 - 30.01.1787) #635

1767, bei der Heirat seiner Tochter schon verstorben

Sterbeeintrag im KB Brötzingen nicht gefunden, bei Ehmann taucht der Name nicht auf, evtl. war die Familie nur vorübergehend in Brötzingen ansässig

Vater: Christoph Wolph Ehewaldt (1669 - 28.04.1742) #1270
Mutter: Anna Maria Rohr (19.09.1687 - 22.09.1744) #1271
Religion: ev.
* 21.09.1718 Brötzingen
~ 22.09.1718 Brötzingen
oo 29.11.1746 Brötzingen Partner: Georg Jacob Starck (06.09.1728 - ) #634
+ 30.01.1787 Brötzingen
[] 01.02.1787 Brötzingen

Sterbeeintrag allerdings mit Altersangabe 69 a / 3 m / 10 d, daraus errechnet sich Geburtsdatum 20.10.1717. Hat der Pfarrer falsch gerechnet?

  1. Kind: Margaretha Starck (06.08.1747 - 30.07.1798) #317
Johann Adam Heiler #640
Anna Maria Hengen #641
Vater: Johann Jakob Heiler (1663 - 27.01.1727) #1280
Mutter: Anna Elisabeth (1670 - 12.05.1720) #1281
Beruf: Bauer
* 22.05.1692 Oberlibbach
oo 08.11.1718 Oberlibbach Partner: Anna Maria Hengen (22.10.1693 - 23.02.1756) #641
+ 28.03.1765 Oberlibbach
Quellen:
Vater: Johann Adam Hengen (06.12.1650 - 28.04.1719) #1282
Mutter: Eva Margareta (01.02.1655 - 19.12.1725) #1283
* 22.10.1693 Bermbach
oo 08.11.1718 Oberlibbach Partner: Johann Adam Heiler (22.05.1692 - 28.03.1765) #640
+ 23.02.1756 Oberlibbach

stammte aus einer Bauernfamilie in Bermbach bei Idstein (Taunus). [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Johann Adam Heiler (16.05.1721 - 10.01.1771) #320
Johann Treßbach #668
Catharina Elisabetha Dörr #669
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schäfer
* 09.12.1697
oo 17.09.1726 Sonnenberg Partner: Catharina Elisabetha Dörr (01.06.1696 - 01.04.1765) #669
+ 01.04.1775 Sonnenberg
[] 17.04.1775 Sonnenberg

1726 ist er in Sonnenberg Taufpate, "hießiger Schäfer"

1727, Sonnenberg ist er Taufpate "Gertraud Treßbachin, weyl. Christoph Treßbachen aus dem Bergischen hinderlassene Tochter, ließ den 15. Febr. 1727 ein unehelich Kind taufen Catharina Elisabetha". Evtl ist Gertraud seine Schwester, dann müssen wir im Bergischen Land weitersuchen.

1727, Sonnenberg, * Sohn: Johann Conrad

1733, Sonnenberg, * Sohn: Johann Andreas, hier wird er Trößbach genannt.

1735, Sonnenberg, * Tochter: Maria Elisabetha, "Trößbach"

1737, Sonnenberg, * Zwillinge: Johann Christian + Johann Adam (sterben beide nach 1 Monat) Taufpate Christian Drößbach, Schaafknecht zu Wiesbaden (Bruder von ihm ?).

1744 beide in Sonnenberg als Taufpate [Stern: Sonnenberg, S. 133]

1744 Bürgeraufnahme in Wiesbaden, Wilhelm Tresbach aus'm Bergischen

1775 Am 6. April, wenige Tage vor seinem Tod, verfaßt er ein Testament, daß er, weil er nicht schreiben kann, mit drei Kreuzen unterzeichnet. Er hinterläßt ein Vermögen von 591 fl. von dem er 5 fl der Sonnenberger Schule vermacht.

4.5.1729, Sonnenberg, beerd. von "Elisabethe Treßbachin, weyland Christophel Treßbachs hinterlassene Wittib" ist wohl die selbe Familie

Daraus Geb.dat. berechnet. Aber da könnte die Kalenderreform dazwischen sein.

Geburt oder Konfirmation nicht in Sonnenberg nachweisbar, vermutlich ist die Familie Treßbach erst nach ca. 1710 in Sonnenberg zugezogen.

Heiratseintrag: "Johannes Treßbach, Schafhirt allhier, hat sich mit siner Braut Catharina Elisabetha, weyl. Elias Dörren Tochter praemissis praemittendis in den Ehestand einsegnen lassen Anno 1726 den 17ten September (=7br.)" [Stern]

In Nordenstadt gab es noch Treßbachs, siehe Taufe Joh. Peter T., 1730

Sterbeeintrag: "Johannes Treßbach ist den 17ten April christlichem Gebrauch nach, begraben worden. Ware alt 77 Jahr 5 Monathe und 8 Tage" [Stern]

Vater: Elias Matthäus Dörr (01.05.1657 - 01.07.1710) #1338
Mutter: Anna Christina Becker ( - 01.01.1713) #1339
Religion: ev.
* 01.06.1696 Sonnenberg
~ 17.06.1696 Sonnenberg
oo 17.09.1726 Sonnenberg Partner: Johann Treßbach (09.12.1697 - 01.04.1775) #668
+ 01.04.1765 Sonnenberg
[] 24.04.1765 Sonnenberg

1710 in Sonnenberg konfirmiert. [Stern]

Berechnung des Geburtsdatums aus dem Sterbeeintrag weicht etwas vom Geburtseintrag ab. Name des Vaters stimmt aber, Vorname stimmt auch, wird also stimmen. War da die Kalenderreform dazwischen?

Sterbeeintrag "Catharina Elisabetha, Johannes Treßbachs Ehefrau, ist den 24ten Febr. christlichem Gebrauch nach begraben worden. Ware alt 68 Jahr 8 Monathe und 6 Tage" [Stern]

Taufeintrag v. 17. Juni 1696: "Eodem die (am gleichen Tag) lies Elias Matthaeus Dörr ein junges Töchterlein taufen. Testes. Balthasar Feldtmanns des Schäfers Frau allhier und Elisabetha, der Kindbetterin Schwester zu der Zeit des Kühhirten Tochter" [Stern]

  1. Kind: Johann Peter Dressbach (01.03.1730 - 1779) #334
Johann Anthon Dörr #670
Juliana Maria Krag #671
Vater: Johann Niclaus Dörr (1650 - 09.08.1703) #1340
Mutter: Anna Margaretha Eißen (vor 1662 - nach 1698) #1341
Religion: ev.
* 01.02.1698 Sonnenberg
~ 24.02.1698 Sonnenberg
oo 01.12.1718 Sonnenberg/Erbenheim Partner: Juliana Maria Krag (18.10.1698 - 03.1746) #671
+ 09.05.1780 Sonnenberg
[] 11.05.1780 Sonnenberg

Er ist nicht identisch mit dem Sonnenberger Schultheiß Johann Anthon Dörr (1684-1735)

Sterbeeintrag: "Der alte Johann Anton Dörr ist den 9ten May gestoreben und den 11ten christlicher Ordnung nach, begraben worden. Ware alt 82 Jahr 2 M. 14 T." [Stern]

Taufeintrag "den 24. Febr. ließ Johann Niclas Dörr ein Söhnlein Johann Anthonius taufen. Testes: Johann Anthonius Kron von Wießbaden, und Meister Johann Henrich Sauer, Metzger von Wießbaden. Festo Matthiae." [Stern]

Vater: Johann Martin Krag (05.1673 - 22.12.1754) #1342
Mutter: Elisabetha Schneider (vor 1685 - nach 1733) #1343
* 18.10.1698 Erbenheim
Quellen:
1712 Erbenheim Konfirmation:
oo 01.12.1718 Sonnenberg/Erbenheim Partner: Johann Anthon Dörr (01.02.1698 - 09.05.1780) #670
+ 03.1746 Sonnenberg
[] 15.03.1746 Sonnenberg
  1. Kind: Johann Martin Dörr (04.12.1719 - )
  2. Kind: Maria Margretha Dörr (18.12.1721 - )
  3. Kind: Johann Conrad Dörr (16.02.1725 - )
  4. Kind: Elisabetha Margretha Dörr (03.01.1727 - )
  5. Kind: Maria Elisabeth Dörr (28.10.1733 - 08.03.1772) #335
  6. Kind: Johannes Matthäus Dörr (27.02.1736 - 10.03.1746)
  7. Kind: Sophia Elisabetha Dörr (28.09.1738 - 10.03.1746)
Quellen:
Hartmann Johann Stritter #672
Anna Margarete Reifenberger #673
Vater: Bernhard Stritter (1652 - 11.08.1723) #1344
Mutter: Maria Eva Engelmann (1651 - 01.10.1724) #1345
* 1685 Schierstein
Quellen:
oo 02.05.1702 Biebrich Partner: Anna Margaretha Schneider (11.1683 - 01.1708)
oo 16.04.1709 Biebrich Partner: Anna Margarete Reifenberger (27.01.1687 - 15.03.1739) #673
1722 Biebrich Beruf: Schultheiß in Mosbach
+ 09.07.1749 Biebrich

Er stammte aus Schierstein. Von ihm ab sind die Stritter-Vorfahren in Biebrich-Mosbach nachweisbar. [Cyperrek]

Hat als Schultheiß das Einwohnerverzeichnis von 1722 aufgestellt

Quellen:
Vater: Niclas Reifenberger (1655 - 28.01.1690) #1346
Mutter: Anna Catharina Birckenfelter ( - nach 1690) #1347
Religion: ev.
* 27.01.1687 Biebrich
~ 30.01.1687 Biebrich
Quellen:
oo 21.08.1703 Biebrich Partner: Johann Friedrich Kraus (1684 - 1708)
oo 16.04.1709 Biebrich Partner: Hartmann Johann Stritter (1685 - 09.07.1749) #672
+ 15.03.1739 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Maria Catharina Stritter (10.04.1710 - )
  2. Kind: Joh. Anton Stritter (1713 - )
  3. Kind: Christoph Johann Stritter ( - 07.02.1779) #336
  4. Kind: Margretha Barbara Stritter (06.08.1715 - )
  5. Kind: Eisabeth Catarina Stritter (13.05.1717 - )
  6. Kind: Maria Susanna Stritter (14.05.1719 - 24.06.1721)
  7. Kind: Joh. Mathäus Stritter (1721 - )

Im Einwohnerverzeichnis von 1722 wird die Familie mit 7 Kindern genannt

- Anna Maria (15)

- Margaretha Catharina (13)

- Joh. Anton (9)

- Johann Christophel (7)

- Margaretha Barbara (5)

- Elisabeth Catharina (3)

- Joh. Matthäus (1)

Die beiden älteren Kinder stammen aus der jeweils ersten Ehe der Partner, die anderen sind gemeinsame Kinder.

Die Altersangaben von Marg. Barb. und Elis. Cath. stimmen nicht richtig mit den Geburtsdaten aus dem Kirchenbuch überein.

Wenn der Schultheiß, der das Einwohnerverzeichnis aufstellt, schon das Alter seiner eigenen Kinder falsch angibt, dann darf man wohl alle anderen Altersangaben in diesem Verzeichnis ebenfalls als unzuverlässig ansehen.

Quellen:
Diedrich Geith #674
Anna Barbara Reifenberger #675
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1669
1683 Biebrich Konfirmation:
Quellen:
oo 14.02.1699 Biebrich Partner: Anna Barbara Reifenberger (1678 - nach 1722) #675
1702 Mosbach Johann Diterich Geit und sine Frau, 1 Tochter
1722 Biebrich Alter 53, oo Anna Barbara, 5 Kinder
+ nach 1722

1702 in Biebrich "Mertin Geit ist ein Witwer und ein alter Man", könnte der Vater von Diedrich Geith sein.

1722 * der Tochter

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1678
oo 14.02.1699 Biebrich Partner: Diedrich Geith (1669 - nach 1722) #674
1722 Biebrich Alter 44
+ nach 1722

Bei der oo Maria Barbara, im Einw.verz. 1722 Anna Barbara

  1. Kind: Susanna Cathar. Barb. Geith (1706 - )
  2. Kind: Maria Dorothea Geith (1710 - )
  3. Kind: Joh. Benedick Geith (1713 - )
  4. Kind: Joh. Hardtmann Geith (1715 - )
  5. Kind: Susanne Margaretha Geith (21.02.1721 - 12.11.1790) #337
Quellen:
Johann Adam Pinkel #676
Eulalia Katharina Maurer #677
Vater: Henrich Pinkel (11.09.1659 - 25.02.1703) #1352
Mutter: Marie Elisabeth Noll ( - nach 1696) #1353
Beruf: Bauer in Erbenheim
* 13.09.1696 Nordenstadt
Quellen:
oo 06.11.1725 Nordenstadt Partner: Eulalia Katharina Maurer (09.09.1706 - 28.08.1770) #677
+ 16.12.1754 Erbenheim
Quellen:
[] 18.12.1754 Erbenheim
Quellen:
Vater: Johann Maurer (etwa 1669 - 25.05.1745) #1354
Mutter: Margareta Maria (1662 - 30.11.1716) #1355
* 09.09.1706 Erbenheim
oo 06.11.1725 Nordenstadt Partner: Johann Adam Pinkel (13.09.1696 - 16.12.1754) #676
+ 28.08.1770 Erbenheim
Quellen:
[] 30.08.1770 Erbenheim
Quellen:
  1. Kind: Johann Philipp Pinkel (19.08.1726 - 07.01.1793) #338
Johann Martin Gottschall #678
Maria Margarete Gottschall #679
Vater: Nicolaus Konrad Gottschall (1668 - 27.08.1739) #1356
Mutter: Maria Barbara Rossel (1671 - 17.04.1735) #1357
Beruf: Bauer in Erbenheim
* 22.04.1714 Erbenheim
oo 29.03.1735 Erbenheim Partner: Maria Margarete Gottschall (23.03.1716 - 10.04.1774) #679
+ 11.01.1782 Erbenheim
Quellen:
[] 13.01.1782 Erbenheim

GOTTSCHALL heiratete GOTTSCHALL [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Johann Philipp Gottschall (02.10.1691 - 20.02.1765) #1358
Mutter: Maria Elisabeth Reinemer (26.10.1691 - 03.03.1737) #1359
* 23.03.1716 Erbenheim
oo 29.03.1735 Erbenheim Partner: Johann Martin Gottschall (22.04.1714 - 11.01.1782) #678
+ 10.04.1774 Erbenheim
Quellen:

GOTTSCHALL heiratete GOTTSCHALL [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Katharina Margareta Gottschall (01.02.1736 - 12.02.1795) #339
Fritz (Johann Friedrich) Hassenbach #680
Maria Katharina Schläffer #681
Vater: Heinrich (Henrich) Hassenbach (Hasselbach) (1642 - 09.02.1690) #1360
Mutter: Anna Barbara (etwa 1647 - 22.12.1732) #1361
Religion: ev.
* 17.12.1680 Biebrich
~ 21.12.1680 Biebrich
Quellen:
oo 28.08.1703 Biebrich Partner: Maria Katharina Schläffer (24.04.1684 - 02.02.1735) #681
1722 Biebrich Frau, 5 Kinder
+ 26.10.1723 Biebrich
Quellen:
Vater: Johann Wolfgang Schläffer (1655 - 14.01.1733) #1362
Mutter: Anna Catharina Nicolai (1664 - 27.07.1691) #1363
Religion: ev.
* 24.04.1684 Biebrich
~ 27.04.1684 Biebrich
Quellen:
oo 28.08.1703 Biebrich Partner: Fritz (Johann Friedrich) Hassenbach (17.12.1680 - 26.10.1723) #680
+ 02.02.1735 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Maria Appolonia Hassenbach ( - nach 1722)
  2. Kind: Maria Margretha Hassenbach ( - nach 1722)
  3. Kind: Johann Reinhardt Hassenbach ( - 13.12.1758) #340
  4. Kind: Johann Henrich Hassenbach ( - 30.12.1714)
  5. Kind: Georg Adam Hassenbach ( - nach 1722)
  6. Kind: Joh. Friedrich Hassenbach (14.12.1721 - nach 1722)
Quellen:
Peter Reifenberger #682
Anna Katharina #683
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* err. 1685
oo vor 1712 Partner: Anna Katharina (err. 1689 - 04.09.1734) #683
+ 23.04.1733 Biebrich
Quellen:

Heirat anscheinend nicht in Biebrich

Im Einwohnerverzeichnis 1722 taucht nur eine Familie Reifenberger auf: Peter (38) oo Anna Catharina (28) mit den Kindern Anna Elis. Barbara (10), Joh. Hardtmann Symon (8), Maria Margaretha (5), Joh. Mathäus (1/2)

Geburt der Kinder - außer von Joh. Hardtmann Symon - in Biebrich.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* err. 1689
oo vor 1712 Partner: Peter Reifenberger (err. 1685 - 23.04.1733) #682
+ 04.09.1734 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Elisabetha Catharina Barbara Reifenberger ( - 14.11.1751) #341
  2. Kind: Joh. Hardtmann Symon Reifenberger (1714 - )
  3. Kind: Maria Margaretha Reifenberger (15.09.1716 - )
  4. Kind: Johann Conradt Reifenberger (22.04.1718 - )
  5. Kind: Elisabetha Catharina Reifenberger (09.04.1720 - )
  6. Kind: Joh. Mathäus Reifenberger (04.05.1722 - )
Quellen:
Johann Martin Diener #684
Anna Margarete Gelff #685
Vater: Heinrich Diener (1662 - 15.09.1733) #1368
Mutter: Marie Susanne Griesfelder (1671 - 22.09.1709) #1369
Beruf: Gerichtsmann und Kirchensenior
Religion: ev.
~ 16.05.1697 Biebrich
Quellen:
oo 28.01.1721 Biebrich Partner: Anna Margarete Gelff ( - 21.08.1749) #685
1722 Biebrich noch keine Kinder
+ 09.02.1772 Biebrich

War Gerichtsmann und Kirchensenior in Biebrich. Er wurde 1722 vom Biebricher Rügegericht (kirchlich) mit 4 Albus bestraft, weil er die Betstunde am Karfreitag versäumt hatte. 1729 mußte er 8 Albus Strafe zahlen, weil er sonntags dem Gottesdienst ferngeblieben war und lieber in Seitzenhahn Holz holte obwohl er als Kirchensenior unbedingt hätte zur Kirche gehen sollen. [Cyperrek]

Heirat nach Cyperrek am 25.1.

Quellen:
Vater: Georg Friedrich Gelff (1664 - 05.05.1716) #1370
Mutter: Anna Margareta Hoffmann (1668 - 29.07.1727) #1371
Religion: ev.
~ 24.04.1701 Biebrich
Quellen:
1714 Biebrich Konfirmation:
oo 28.01.1721 Biebrich Partner: Johann Martin Diener ( - 09.02.1772) #684
+ 21.08.1749 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Johann Friedrich Diener (14.05.1731 - 03.05.1779) #342
Quellen:
Johann Daniel Rupp #688
Maria Ursula Scholl #689
Vater: Johann Wilhelm Rupp (1650 - 15.09.1726) #1376
Mutter: Anna Magdalena ( - nach 1679) #1377
Beruf: Stadtleutnant in Diez (Lahn)
* 02.09.1679 Diez
oo 09.03.1703 Diez Partner: Maria Ursula Scholl (04.03.1684 - 26.12.1728) #689
+ 18.02.1728 Diez
Quellen:
Vater: Andreas Scholl ( - nach 1684) #1378
Mutter: Eva Christine ( - nach 1684) #1379
* 04.03.1684 Diez
oo 09.03.1703 Diez Partner: Johann Daniel Rupp (02.09.1679 - 18.02.1728) #688
+ 26.12.1728 Diez
Quellen:
  1. Kind: Friedrich Daniel Rupp (07.09.1712 - 25.06.1762) #344
Johann Georg Völker #690
Katharine Wilhelmine Stotz #691
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Sattler, war auch Schöffe
* Diez
oo vor 1719 Partner: Katharine Wilhelmine Stotz ( - nach 1719) #691
1733-1739 Diez Vormund
+ nach 1739

vermutlich in Diez [Cyp]

1733-1739 ist er Vormund der Kinder des Sattlers Lukas Völker zu Diez (HHStAW Abt. 172 Nr. 6380), zu dieser Zeit hat er also noch gelebt.

Quellen:
Vater: Johann Kaspar Stotz ( - ) #1382
Mutter: Maria Ursula ( - ) #1383
* Niederneisen
oo vor 1719 Partner: Johann Georg Völker ( - nach 1739) #690
+ nach 1719

1719, * der Tochter

Quellen:
  1. Kind: Charlotte Völker (02.12.1719 - nach 1740) #345
Georg Caspar Ulrici #692
Regina Elisabeth Philgus #693
Vater: Wilhelm Ulrici ( - vor 1713) #1384
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bader, Badewirt, Chirurg, Gastwirt zum Rindsfuß
* 1684
oo 18.04.1713 Wiesbaden Partner: Regina Elisabeth Philgus (15.10.1688 - 23.07.1731) #693
1722 Wiesbaden 2 Kinder
1724 Wiesbaden Barbir, wohnt im "Rindsfuß"
Barbir und wohnt in der Bad Herberg zum Rindsfuß
1753 Wiesbaden 36 Morgen Grundebsitz, 250 fl. Steuern
+ 13.02.1760 Wiesbaden

"[1713] den 18. April sind ... copuliert worden Herr Georg Caspar Ulrici, Chirurgus weil. Herrn Wilhelm Ulrici gewesenen Barbierers und Raths Verwandten in der Kayserl. Freyen Reichs Stadt Friedburg (=Friedberg) nachgelassener Sohn und Jungfer Regina Elisabetha Herrn Joh. Balthasar Philgi, Chirurgi allhier ehel. Tochter"

? Christian Clemens, +12.12.1724 (29 wochen)

10.8.1728 Henrich Wilhelm

11.7.1718 Johann Philipp, +1789

14.4.1726 Georg Caspar (7. Sohn)

1718 Wiesbaden, bei der Geburt seines Sohns "hiesiger Chirurgus"

1726 wird der 7. Sohn aus dieser Ehe getauft, das scheint so bemerkenswert, daß es der Pfarrer ins Kirchenbuch schreibt.

20.3.1722 Henrich Wilhelm. + 1724

21.5.1715 Johann Balthasar, konf. 1729

26.2.1717 Johann Friderich, + 1717

31.8.1720 Johann Philipps (seltsam, der Bruder mit gleichem Namen lebt noch), konf. 1733 als Joh. Friederich (auch seltsam), + 11.4.1721 Johann Georg 7 Mon 12 Tag (aüßerst seltsam) Entweder der Pfarrer hat geschlampt, oder Stern beim abschreiben.

Bader und Badewirt in Wiesbaden. Besaß das Badhaus "zum Rindsfuß" Die Familie Ulrici ist alteingesessen in Wiesbaden. [Cyperrek]

Im KB Wiesbaden 1685-1712 allerdings nur eine Erwähnung von Ulrici, "Johannes Ulrici hiesiger Closter Verwalter" läßt 1711 einen Sohn taufen, Taufpaten sind Philipp U., Apotheker in Creutznach und "Cath. Elis. U., Herrn U. Kaufmann in Ffurt Eheliebste".

Heiratseintrag:

Kinder:

Vater: Johann Balthasar Philgus (08.11.1657 - 16.05.1729) #1386
Mutter: Anna Elisabeth Scholl (1668 - 15.10.1742) #1387
* 15.10.1688 Wiesbaden
~ 25.10.1688 Wiesbaden
oo 18.04.1713 Wiesbaden Partner: Georg Caspar Ulrici (1684 - 13.02.1760) #692
+ 23.07.1731 Wiesbaden
[] 25.07.1731 Wiesbaden
  1. Kind: Joh. Balthasar Ulrici (1715 - )
  2. Kind: Johann Philipp Ulrici (09.07.1718 - 13.11.1789) #346
Georg Simon Götz #694
Anna Eulalia Elisabetha #695
Vater: Philipp Ebalt,Eobalt,Ewaldt Götz (01.03.1655 - 24.12.1730) #1388
Mutter: Helena Sophia (01.01.1656 - 28.04.1730) #1389
Beruf: Bäcker und Gerichtsmann
* 01.11.1692 Wiesbaden
~ 27.11.1692 Wiesbaden
1705 Wiesbaden Konfirmation:
oo vor 1720 Partner: Anna Eulalia Elisabetha ( - nach 1733) #695
1722 Wiesbaden
"Simon Götz", Frau (Elisabetha), 1 Sohn (2 Jahre), daher vermutl. vor 1720 geheiratet
1724 Wiesbaden Beruf: Bäcker / Ackermann / Brauer
"ein Becker mit gute gelegenheit hat ein Pfert mit wenig Ackerbau, nebst einer Brauerey"
+ nach 1753

1727, 1730, 1733, Wiesbaden, Taufe von Kindern

1753 in Wiesbaden, 86 Morgen Grundbesitz, 492 fl. Steuern, recht wohlhabend

Heirat in Wiesbaden nicht nachweisbar ?!

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1720 Partner: Georg Simon Götz (01.11.1692 - nach 1753) #694
+ nach 1733

1720 ist einer der Taufpaten ihres Sohns ist Joh. Nicolaus Göbel aus Kloppenheim, 1733 ist sie in Kloppenheim Taufpatin bei einer Enkelin von Johann Nicolaus Göbel (evtl. Hinweis auf die Herkunft der Mutter)

bei der Taufe 1727, Anna Elisabetha, bei der Taufe 1730 Eulalia, ist das wirklich die selbe?

14.6.1731 ist sie Taufpatin, Eulalia Elisabetha, also ist es die selbe!

  1. Kind: Johann Philipps Götz (09.01.1720 - )
  2. Kind: Helena Sophie Margaretha Götz (15.04.1725 - 13.11.1793) #347
Christian Beer #696
Esther Glückhenn #697
Vater: Christoph Beer ( - nach 1655) #1392
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Steiger und Bergbote
* 1655 Johanngeorgenstadt
oo 20.11.1682 Johanngeorgenstadt Partner: Esther Glückhenn (22.01.1663 - 1736) #697
1721-1727 Johanngeorgenstadt Beruf: Ausbeut- und Zubußbote
+ 09.05.1727 Johanngeorgenstadt
Vater: Melchior Glückhenne ( - nach 1663) #1394
Mutter: Maria Elisabeth Rehmin ( - nach 1663) #1395
* 22.01.1663 Johanngeorgenstadt
oo 20.11.1682 Johanngeorgenstadt Partner: Christian Beer (1655 - 09.05.1727) #696
+ 1736
  1. Kind: Susanna Beer (1684 - 1721)
  2. Kind: Johann Heinrich Beer (1686 - )
  3. Kind: Anna Dorothea Beer (1689 - )
  4. Kind: Johann Gabriel Beer (1692 - 1755) #348
  5. Kind: Johann Christoph Beer (1695 - 1744)
  6. Kind: Christian Beer (1698 - nach 1718)
  7. Kind: Christoph Heinrich Beer (01.05.1701 - 26.07.1746)
  8. Kind: Johann Georg Beer (1704 - )
Matthäus Burkhardt #698
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
1728-1735 (Ober-) Jugel Beruf: Richter
+ nach 1735
  1. Kind: Christine Burkhardt (24.08.1712 - 1737 ... 1746) #349
Martin Thiel , Diehl #700
Maria Katharina #701
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schlossermeister
* Wiesbaden
oo vor 1721 Partner: Maria Katharina ( - nach 1733) #701
1722 Wiesbaden
"Martin Dihl", Frau, 1 Sohn (1 Jahr alt, daher oo vermutl. vor 1721)
1724 Wiesbaden Beruf: Schlosser
"Martin Thiell, ein Schloßer", im selben Haus lebt "Jörg Henrich Canstatter, ein Schloßer, sehr arm"
+ 1733 ... 1753

1721 in Wiesbaden, "Joh. Martin Diel, Bürger und Schlosser allhier", Taufe eines Sohns

1726 in Wiesbaden, "Martin Diel, Bürger und Schloßer", Taufe einer Tochter

1729 in Wiesbaden,"Johann Martin Diehl Bürger und Schloßer Mstr.",Taufe eines Sohns

15.6.1733 in Wiesbaden, Taufe eines Sohns

1753 nicht im Schatzunsregister, also evtl. vorher gestorben

1690 u später gab es in Wiesbaden die Witwe eines Michel Diehl, könnte seine Mutter sein

Geburt oder Heirat nicht in Wiesbaden nachweisbar (weder KB n. Stern noch Kopulationsreg. n. Schöner)

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1721 Partner: Martin Thiel , Diehl ( - 1733 ... 1753) #700
+ nach 1733

30.12.1730, Taufpatin in Wiesbaden

  1. Kind: Johann Nicolaus Thiel , Diehl (1721 - )
  2. Kind: Johann Heinrich Thiel (26.08.1723 - nach 1753) #350
Johann Philipp Ebernheim , Ebenhe , Ebehe #702
Anna Margaretha Cron #703
Vater: Johannes Ebenhe (1658 - 06.02.1705) #1404
Mutter: Barbara Elisabetha (1660 - 08.09.1713) #1405
Beruf: Häfnermeister
* Wiesbaden
~ 01.11.1696 Wiesbaden
oo 13.11.1714 Wiesbaden Partner: Anna Margaretha Cron (13.03.1697 - 04.12.1748) #703
1722 Wiesbaden "Philipps Ebehr" Frau und 3 Kinder
1724 Wiesbaden Beruf: "Philipp Ebenhey", Hafner
+ nach 1753

1710 Wiesbaden, konfirmiert, "Joh. Philipp Ebenhoh"

1723 bei der Taufe seiner Tochter "Philips Ebehe Bürger und Häfner alhier"

1753 in Wiesbaden, Philipp Ebehe, 7 Morgen Grundbesitz, 52 fl. Steuern (oder ist das schon ein Sohn von ihm ?)

Heiratseintrag "Den 13. Nov. [1714] sind ... copuliert worden Phillip Ebenhe ein Häfner weyl Johannes Ebenhe gewesenen Bürgers und Häfners ehel. Sohn und Anna Margaretha weil. Henrich Christoffel Cronen gewesenen Benders und Gerichtsmanns hinterlassene Tochter"

Vater: Johann Heinrich Christoph Cron (18.10.1672 - 06.02.1713) #1406
Mutter: Anna Catharina Stern ( - nach 1699) #1407
Religion: ev.
* 13.03.1697 Wiesbaden
~ 23.03.1697 Wiesbaden
1710 Wiesbaden Konfirmation:
oo 13.11.1714 Wiesbaden Partner: Johann Philipp Ebernheim , Ebenhe , Ebehe ( - nach 1753) #702
+ 04.12.1748 Wiesbaden
  1. Kind: Barbara Elisabeth Ebernheim , Ebenhe , Ebehe (1717 - )
  2. Kind: Helena Ebernheim , Ebenhe , Ebehe (1719 - )
  3. Kind: Joh. Caspar Ebernheim , Ebenhe , Ebehe (1722 - )
  4. Kind: Anna Catharina Ebernheim , Ebenhe (01.03.1724 - nach 1749) #351
Quellen:
Johann Jakob Schaurer #704
Margaretha #705
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Stammt vermutlich aus Pfeddersheim (des Rats in Pfeddersheim)

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Karl Simon Schaurer ( - 16.03.1755) #352
Quellen:
Johannes Weitzel #706
Maria Apollonia Wolf #707
Vater: Leonhard Weitzel (1642 - 08.11.1702) #1412
Mutter: Katharina Elisabeth Emmerich (05.1655 - 23.03.1723) #1413
Beruf: Wagner
Religion: ref.
~ 27.06.1672 Ober-Ingelheim
oo 13.02.1703 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Maria Apollonia Wolf ( - nach 1748) #707
+ 30.11.1727 Ober-Ingelheim
[] Nieder-Ingelheim
Vater: Johann Michael Wolf (1641 - 06.11.1721) #1414
Mutter: Anna Maria Hod (31.01.1647 - 10.12.1730) #1415
* Essenheim (Rheinhessen)
oo 13.02.1703 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Johannes Weitzel ( - 30.11.1727) #706
oo 17.11.1729 Partner: Johann Ludwig Himmelreich ( - )
29.05.1748 Frei-Weinheim Taufpatin bei Schaurer
+ nach 1748

Im OSB: "Nachname Wolf oder Wayl, vielleicht von Essenheim". Bei Stefan Mossel, Name "Wolf" und Herkunft Essenheim ohne Vorbehalt.

  1. Kind: Philipp Jakob Weitzel (05.08.1708 - 06.02.1743)
  2. Kind: Maria Magdalena Weitzel (11.10.1711 - )
  3. Kind: Johann Michael Weitzel (23.08.1714 - )
  4. Kind: Catharina Elisabetha Weiztel (04.05.1717 - nach 1753) #353
  5. Kind: Johann Paul Weitzel (07.03.1720 - )
  6. Kind: Johann Peter Weitzel (07.11.1722 - )
  7. Kind: Johannes Weitzel (12.01.1726 - )
Quellen:
Johann Albert Kling #708
Anna Katharina #709
Vater: Nikolaus Kling ( - ) #1416
Mutter: N.N. (err. 1653 - 10.10.1749) #1417
+ 1710 ... 1722
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Johann Heinrich Kling (err. 1695 - 05.07.1759) #354
Quellen:
  1. Kind: Kaspar Kitzinger (etwa 1718 - ) #360
Quellen:
Lorenz Desoy #724
Catharina Stockheim #725
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1690 Roth (Rhein-Hunsrück)
oo 01.05.1713 Dromersheim Partner: Catharina Stockheim (24.04.1697 - 07.03.1763) #725
+ vor 1763 Dromersheim

früher Bürger zu Dromersheim

Verwalter auf dem Langwerth´schen Gut zu Bergen (Laurenziberg bei Gau-Algesheim)

Heiratsdatum zweifelhaft, die Braut wäre noch sehr jung

Quellen:
Vater: Johann Anton Stockheim ( - 03.08.1711) #1450
Mutter: Maria Gertrud Weber ( - 22.01.1736) #1451
* 24.04.1697 Dromersheim
oo 01.05.1713 Dromersheim Partner: Lorenz Desoy (etwa 1690 - vor 1763) #724
+ 07.03.1763 Sporkenheim

Geburtsdatum ist sehr seltsam, wäre bei der Heirat 1713 erst 12 oder 16 J. alt ?!

+ als Witwe 62 a ergibt Geburtsdatum 1701

Quellen:
  1. Kind: Johann Adam Desoy ( - ) #362
Quellen:
Johannes Hessel #726
Susanna Hellmeister #727
Vater: Johann Caspar Hessel ( - ) #1452
Mutter: (unbekannt)
Religion: kath.
oo 27.01.1726 Gau-Algesheim Partner: Susanna Hellmeister (1704 - 18.12.1743) #727
+ vor 1747

Bürger in Gau-Algesheim

Hofmann in Sporkenheim

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Religion: kath.
* 1704 Gau-Algesheim?
oo 27.01.1726 Gau-Algesheim Partner: Johannes Hessel ( - vor 1747) #726
+ 18.12.1743 Sporkenheim

Im IGI taucht der Name Hellmeister in Gau-Algesheim auf, katholisch, Batch #M984761, #C984761

Quellen:
  1. Kind: Anna Margaretha Hessel (etwa 1727 - ) #363
  2. Kind: Sybilla Hessel (1733 - )
  3. Kind: Johann Kaspar Hessel (1734 - )
  4. Kind: Johann Bernhard Hessel (1736 - )
  5. Kind: Johann Wendelin Hessel (1740 - )
Quellen:
Johann Kilian Schmahl #736
Anna Christina Weyel #737
Vater: Lorenz Schmahl ( - 30.01.1698) #1472
Mutter: Elisabetha Schnorr (31.07.1625 - ) #1473
* 11.01.1646 Essenheim (Rheinhessen)
oo 07.05.1667 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Anna Christina Weyel (08.12.1650 - ) #737
+ 10.03.1708 Essenheim (Rheinhessen)

Alter 62 1 28

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Ämter: Gerichtsschöffe

Besitz: 1673 ist Johann Kilian Schmal mit mehreren anderen Inhaber von 2 Morgen am Westerberg aus dem Pfarrei-Gut; 1708 Pächter eines Kirchgartens der Kirchenschaffnei Meisenheim (Kirchenschaffnei-Archiv Meisenheim, Bestand III Nr. 302)

Quellen:
Vater: Georg Weyel ( - 24.05.1661) #1474
Mutter: Susanna Krämer ( - ) #1475
* 08.12.1650 Essenheim (Rheinhessen)
oo 07.05.1667 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Johann Kilian Schmahl (11.01.1646 - 10.03.1708) #736

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
  1. Kind: Johannes Schmahl (27.01.1684 - 06.12.1746) #368
  2. Kind: Anna Christina Schmahl ( - )
  3. Kind: Johann Adam Schmahl (etwa 1680 - 1739)
  4. Kind: Johann Kilian Schmahl ( - 1733)
Quellen:
Johannes Angel #738
Maria Martha Jäger #739
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1665
oo 15.11.1715 Jugenheim (Rheinhessen) Partner: Maria Martha Jäger (etwa 1692 - ) #739
+ 01.05.1745

Alter 80

Wohnort: Jugenheim

Quellen:
Vater: Valentin Jäger (etwa 1653 - 15.11.1729) #1478
Mutter: Maria Gertrude ... (etwa 1656 - 31.05.1719) #1479
* etwa 1692
oo 15.11.1715 Jugenheim (Rheinhessen) Partner: Johannes Angel (etwa 1665 - 01.05.1745) #738

Wohnort: Jugenheim

Quellen:
  1. Kind: Maria Magdalena Angel (11.03.1720 - ) #369
Quellen:
Johannes Weyher #760
Maria (Anastasia) #761
Vater: Albert Weyer ( - ) #1520
Mutter: Anna Barbara ( - ) #1521
Religion: ref
* 1674
~ 08.02.1674 Nieder-Ingelheim
+ 1720
[] 30.01.1720 Nieder-Ingelheim
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Religion: luth.
+ nach 1720
  1. Kind: Johann Peter Weyher (etwa 1700 - )
  2. Kind: Johann Andreas Weier (1710 - 05.02.1786) #380
  3. Kind: Johannes Weyher ( - )
  4. Kind: Johannes Weyher (29.07.1716 - 1723)
  5. Kind: Maria Elisabeth Weyher (03.07.1720 - 1722)
Quellen:
Johann Georg Winternheimer #762
Maria Dorothea Reinhardt #763
Vater: Jeremias Winternheimer (1643 ... 1649 - 1717) #1524
Mutter: Apollonia (err. 1652 - 1728) #1525
Religion: ref.
* err. 1679
oo 10.02.1711 Nieder-Ingelheim Partner: Maria Dorothea Reinhardt (err. 1691 - 25.03.1764) #763
1736 Nieder-Ingelheim 5
1752 Nieder-Ingelheim Wohnhaus mit Garten i. Saal an d Mauer, 35 fl schatzb. Güter
Das OSB erwähnt das Eigentum 3 Jahre nach seinem Tod. Prüfen ob hier irgend etwas falsch ist, oder ob seine Witwe erwähnt ist.
+ 13.09.1749
Vater: Christian Reinhardt ( - 1690 ... 1711) #1526
Mutter: (unbekannt)
Religion: ref.
* err. 1691
oo 10.02.1711 Nieder-Ingelheim Partner: Johann Georg Winternheimer (err. 1679 - 13.09.1749) #762
+ 25.03.1764 Nieder-Ingelheim
  1. Kind: Maria Elisabetha Winternheimer ( - )
  2. Kind: Maria Salome Winternheimer (err. 1715 - 05.10.1782) #381
  3. Kind: Johann Niklas Winternheimer (26.08.1717 - )
  4. Kind: Johann Balthasar Winternheimer (26.09.1720 - )
  5. Kind: Paulina Winternheimer (23.09.1723 - )
  6. Kind: Johannes Winternheimer ( - )
Quellen:
Johann Henrich Biebesheimer #764
Maria Magdalena Moritz #765
Vater: Johann Engelbert Biebesheimer (err. 1645 - 21.05.1710) #1528
Mutter: Sibylla Burkmeister ( - ) #1529
* 18.12.1688 Ober-Ingelheim
1718 Beruf: Küfermeister
oo 21.11.1720 Ober-Ingelheim Partner: Maria Magdalena Moritz (02.1696 - ) #765
+ 07.04.1761 Ober-Ingelheim
Vater: Christoph Moritz ( - vor 1720) #1530
Mutter: (unbekannt)
* 02.1696 Ober-Ingelheim
oo 21.11.1720 Ober-Ingelheim Partner: Johann Henrich Biebesheimer (18.12.1688 - 07.04.1761) #764
  1. Kind: Johann Peter Biebesheimer (10.08.1721 - 11.07.1785) #382
  2. Kind: Johann Adam Biebesheimer (07.08.1722 - 29.12.1722)
  3. Kind: Maria Rosina Biebesheimer (07.08.1722 - )
  4. Kind: Maria Rosina Biebesheimer (04.10.1723 - )
  5. Kind: Maria Magdalena Biebesheimer (14.08.1727 - )
  6. Kind: Maria Sybilla Biebesheimer (26.02.1730 - 25.09.1767)
  7. Kind: Johann Berthold Biebesheimer (14.04.1733 - )
  8. Kind: Catahrina Jacobina Biebesheimer (17.12.1736 - )
Quellen:
Georg Friedrich Herbert #766
Susanna Katharina #767
Vater: Andreas Herbert (err. 1643 - vor 1711) #1532
Mutter: Maria Elisabeth Moock (err. 1652 - 24.12.1715) #1533
Beruf: Wagnermeister
Religion: luth.
* err. 1678
oo Partner: Susanna Katharina ( - nach 1729) #767
+ vor 1740
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo Partner: Georg Friedrich Herbert (err. 1678 - vor 1740) #766
+ nach 1729
  1. Kind: Johann Adam Herbert ( - )
  2. Kind: Johannes Herbert ( - )
  3. Kind: Maria Elisabeth Herbert (27.12.1719 - )
  4. Kind: Johann Valentin Herbert (17.01.1723 - )
  5. Kind: Maria Elisabetha Herbert ( - 12.07.1766) #383
  6. Kind: Maria Philippina Herbert ( - )
  7. Kind: Maria Juliana Herbert ( - )
Quellen:
Franz Wendelin Fuhrmann #1096
Anna Eva Schick #1097
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 03.02.1701 Eltville Partner: Anna Eva Schick (1674 - 17.06.1724) #1097
oo 13.09.1724 Eltville Partner: Odilia Kopf ( - 07.01.1751)
+ 21.05.1738 Eltville

+ im KB Eltville prüfen

1711 wird ein Franz Fuhrmann mit Frau in Eltville als Bürger aufgenommen. Könnte er wohl sein.

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Religion: kath
* 1674
oo 03.02.1701 Eltville Partner: Franz Wendelin Fuhrmann ( - 21.05.1738) #1096
+ 17.06.1724 Eltville

+ im KB Eltville prüfen

Quellen:
  • KB Eltville Tod S. 96 (annorum 50), KB Eltville beginnt erst 1680, Geburt nicht aufffindbar
  1. Kind: Johann Fuhrmann (14.12.1701 - )
  2. Kind: Johann Wendel Fuhrmann (22.02.1703 - 10.01.1766)
  3. Kind: Clara Fuhrmann (17.10.1704 - )
  4. Kind: Anton Fuhrmann (28.07.1706 - )
  5. Kind: Maria Elisabeth Fuhrmann (18.08.1708 - )
  6. Kind: Johann Jacob Fuhrmann (31.07.1710 - )
  7. Kind: Johannes Jodocus Fuhrmann (01.05.1712 - nach 1753) #548
  8. Kind: Johann Peter Fuhrmann (31.08.1714 - )
Johannes Georg Hirschmann #1098
Maria Johanna Enckel ? #1099
Vater: Joannes Hirschmann ( - nach 1706) #2196
Mutter: Anna ( - 1672 ... 1706) #2197
Mittelheim Beruf: 20 Jahre Schultheiß
* 17.05.1676 Mittelheim
oo 13.02.1700 Mittelheim Partner: Gertrudis ( - 01.08.1717)
oo 17.01.1718 Mittelheim Partner: Maria Johanna Enckel ? (08.12.1693 - 07.06.1746) #1099
+ 16.09.1759 Mittelheim

1665 ist ein Peter Hirschmann in Mittelheim ansässig (Michel)

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 08.12.1693 Oestrich
oo 17.01.1718 Mittelheim Partner: Johannes Georg Hirschmann (17.05.1676 - 16.09.1759) #1098
+ 07.06.1746 Mittelheim

Nach Sartorius ist der Nachname "Endlicher"

  1. Kind: Catharina Hirschmann (01.01.1721 - 01.11.1772) #549

9 Kinder

Johann Peter Leydeker #1100
Anna Maria Mohr #1101
Vater: Andreas Leyendecker ( - 08.03.1730) #2200
Mutter: Elisabeth Wagner ( - 26.06.1731) #2201
Religion: kath.
* 01.05.1704 Hattenheim
~ 22.05.1704 Hattenheim
1713 Hattenheim Konfirmation:
oo 25.06.1726 Hattenheim Partner: Charitas Schuster ( - vor 1733)
oo 13.04.1733 Hattenheim Partner: Anna Maria Mohr (1700 - 10.04.1790) #1101
+ 14.11.1769 Hattenheim
[] 15.11.1769 Hattenheim

plötzlicher Tod auf den Feldern, ohne Sterbesakramente

Vater: Joseph Mohr ( - nach 1700) #2202
Mutter: Anna Margarethe ( - nach 1700) #2203
* 1700
oo 13.04.1733 Hattenheim Partner: Johann Peter Leydeker (01.05.1704 - 14.11.1769) #1100
+ 10.04.1790 Hattenheim

90 jährig gestorben

  1. Kind: Johann Leydecker (01.04.1737 - ) #550
Johann Jacob Gerster #1102
Anna Ursula #1103
Vater: Melchior Gerster ( - 18.02.1728) #2204
Mutter: Anna Margaretha Conradi (01.08.1660 - 05.04.1741) #2205
Religion: kath.
* 01.08.1701 Hattenheim
~ 14.08.1701 Hattenheim
oo vor 1733 Partner: Anna Ursula ( - nach 1759) #1103
+ 25.06.1742 Hattenheim

1708, Hattenheim, konfirmiert

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1733 Partner: Johann Jacob Gerster (01.08.1701 - 25.06.1742) #1102
+ nach 1759

1736 + 1759 Taufpatin in Hattenheim

  1. Kind: Maria Margaretha Gerster (01.11.1733 - 16.08.1794) #551
Hans Daniel Beil #1190
Susanna Wolf #1191
Vater: Wilhelm Beil ( - ) #2380
Mutter: (unbekannt)
oo 03.01.1671 Wallau Partner: Susanna Wolf ( - ) #1191
Vater: Johann Wolf ( - ) #2382
Mutter: (unbekannt)
Religion: ev.
1655 Wallau Konfirmation:
Quellen:
oo 03.01.1671 Wallau Partner: Hans Daniel Beil ( - ) #1190
  1. Kind: Elisabetha Katharina Beil (26.07.1685 - 30.01.1735) #595
Johann Friedrich Weber #1216
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Taglöhner
  1. Kind: Johann Friedrich Weber (etwa 1699 - 08.01.1778) #608
Johann Paul Heil #1220
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ vor 1712
  1. Kind: Sebastian Hayl ( - ) #610
Johannes Bücher #1222
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1712
  1. Kind: Sophia Elisabetha Bücher ( - ) #611
Johann Leonhard Brenner #1232
Anna Maria #1233
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 30.12.1621
+ 12.08.1700 Wiesbaden
Quellen:
[] 15.08.1700 Wiesbaden
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1625
+ 18.09.1714 Wiesbaden
Quellen:
[] 21.09.1714 Wiesbaden
  1. Kind: Joh. Peter Brenner ( - nach 1712) #616
  2. Kind: Anna Catharina Brenner ( - )
  3. Kind: Anna Magdalena Brenner ( - )
Jacob Conrad Kraft #1234
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Wiesbaden Gerichtsmann
* 05.1645
+ 14.04.1691 Wiesbaden
Quellen:

kein früherer Nachweis der Familie im KB ab 1685

  1. Kind: Juliana Catharina Kraft (1682 - nach 1712) #617
Johann Nicol Ritter #1242
Maria Barbara #1243
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1640
+ 24.03.1715 Erbenheim
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1647
+ 30.07.1727 Erbenheim
  1. Kind: Anna Catharina Ritter (1681 - 13.05.1754) #621
Hans Höckele #1248
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Gerichtsverwandter, Schulmeister
+ 1692 ... 1717

1708 schon verstorben [Hildinger]

1717, bei der Heirat des Sohns bereits verstorben

- Zur Herkunft der Familie

Der Name Höckele erscheint schon 1633 in Brötzingen "Höckele Hans 1633, vermutlich von Ispringen, in Derdingen 1585" [Ehmann S. 183]

1677, Erbhuldingung, Hans Heckhelin (Bürger) und Johannes Heckhelin (Bürgersohn) [Ehmann S. 56 f]

1692, Hanß Heckhele verfaßt in Vertretung des Schultheißen einen Bericht über die Kriegsschäden im Dorf [Ehmann S. 49 ff], darin tauchen Hannß Heckele und Johannes Heckele auf.

1702, kein Höckele [Ehmann S. 58 ff]

1709, Hans Jakob Heckhle, led. [Ehmann S. 69], das dürfte #624 sein

1713, kein Höckele [Ehmann S. 66 ff]

1775, in Brötzingen leben Jeremias Höckele (Viehgaß), Christoph Höckele (Hochgaß), Ernst Höckele (Heidengäßle) [Ehmann, S. 179]

  1. Kind: Johann Jacob Höckele (29.06.1689 - 14.01.1762) #624
Johann Georg Jehlin #1250
Anna Maria Waldhauer #1251
Vater: Marx Jehlin ( - ) #2500
Mutter: Salome ( - ) #2501
Religion: ev.
* 21.08.1652 Brötzingen ?
oo 1679 Brötzingen ? Partner: Anna Maria Waldhauer (1658 - 05.02.1730) #1251
+ 08.01.1719 Brötzingen

Bürger und Gerichtsmann

1692, in Brötzingen, Hans Jerg Jele [Ehmann S. 51]

1713, in Brötzingen, Hanß Jerg Jehlin [Ehmann S. 66]

Im Sterbeeeintrag: genaues Geburtsdatum mit Angabe der Eltern und 39 1/2 Jahre verheiratet

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1658
oo 1679 Brötzingen ? Partner: Johann Georg Jehlin (21.08.1652 - 08.01.1719) #1250
+ 05.02.1730 Brötzingen

Starb am Schlagfluß

  1. Kind: Barbara Jehlin (01.11.1687 - 30.05.1762) #625
Ernst Ludwig Hochmuth #1256
Rosina #1257
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 01.05.1672
oo vor 1710 Partner: Rosina (1670 - 18.02.1743) #1257
+ 19.07.1751 Brötzingen

1702 in Brötzingen (Brunnengasse, 354 fl. Vermögen, 35 xer Schatzung)

[Ehmann S. 59]

1710 Gerichtsverwandter in Brötzingen [Geburtseintrag d. Sohns]

1715 Schultheiß in Brötzingen [Ehmann S. 181]

Altersangabe im Sterbeeintrag 79 a / 2 m oder 79 a / 1 m

- Zur Herkunft der Familie

Der Name Hochmuth erscheint in Brötzingen ab 1615 "Hochmuth Ernst Ludwig 1615. In Büchenbronn 1617, in Pforzheim 1510" [Ehmann]

1677, Erbhuldigung, Mathis Hochmuth [Ehmann, S. 56]

1694, Mathis Hochmuths Wittib [Ehmann S. 54]

1702, Matheus Hochmuth Witwe Salome (Mühlgasse, keine Angabe zu Vermögen oder Schatzung) [Ehmann, S. 62]

Das könnten die Eltern von Ernst Ludwig H. sein

1713 erscheinen Michel H. und Ernst Ludwig H. auf einem Quartierzettel [Ehmann S. 66 f]

1755 ist Jacob Hochmuth Gerichtsmann in Brötzingen [Ehmann, S. 96], könnte ein Bruder oder Sohn sein.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1670
oo vor 1710 Partner: Ernst Ludwig Hochmuth (01.05.1672 - 19.07.1751) #1256
+ 18.02.1743 Brötzingen

Altersangabe im Sterbeeintrag 73a

  1. Kind: Ernst Ludwig Hochmuth (01.06.1710 - 05.02.1788) #628
Johannes Eberlein #1258
Barbara Bischoff #1259
Vater: Hans Georg Eberle (24.08.1654 - 21.12.1729) #2516
Mutter: Eva Bischoff (24.08.1656 - 21.02.1723) #2517
Religion: ev.
* 04.10.1682 Dietlingen
~ 04.10.1682 Dietlingen
oo 18.01.1709 Dietlingen Partner: Barbara Bischoff (04.10.1684 - 19.01.1774) #1259
+ 12.01.1757 Dietlingen
[] 14.01.1757 Dietlingen

Heirat: "nach gehaltener Strafpredigt", weil sie schon schwanger war

1709, * Eva

1719, * Anna Maria

1739, oo der Tochter, er ist Bürger zu Dietlingen und Anwalt

Sterbeeintrag:

Altersangabe (74 a / 14 w / 2 d) paßt zur Geburt

Angabe zur Ehe (47 a / 1 w / 6 d) differiert um 1 Jahr zum Heiratseintrag

Angabe zur Frau "Barbara eine geborene Bischoffin"

Vater: Johann Michael Bischoff (19.12.1654 - 13.02.1693) #2518
Mutter: Anna Barbara Bonenberg (26.09.1656 - nach 1684) #2519
Religion: ev.
* 04.10.1684 Dietlingen
~ 04.10.1684 Dietlingen
oo 18.01.1709 Dietlingen Partner: Johannes Eberlein (04.10.1682 - 12.01.1757) #1258
+ 19.01.1774 Dietlingen
[] 20.01.1774 Dietlingen

Es gibt eine weiter Barbara Bischoff, * 19.03.1689, deren Vater ebenfalls Johann Michael heißt. Der Sterbeeintrag von 1774 macht aber deutlich, dass es sich um die Frau des Anwalts Johannes (wirklich Eberle ?!) handelt und passt vom Sterbealter (89 a / 3 m / 13 d) sehr gut zum Geburtseintrag von 1684.

  1. Kind: Eva Eberlin (12.06.1709 - 16.03.1751) #629
Jeremias Bissinger #1260
Anna Barbara Lausch #1261
Vater: Hans Jacob Bissinger ( - ) #2520
Mutter: Krämer Margarethe ( - ) #2521
* 1648 Ellmandingen
oo 04.07.1694 Dietlingen Partner: Anna Barbara Lausch (07.01.1666 - 26.02.1731) #1261
+ 28.03.1704 Dietlingen

15.5.1676, 1. oo mit Catharina Höckhelin von Ellmandingen

1694, er ist bei der Heirat Witwer, sie Witwe von Hans Jacob Schickler

1701, * d. Sohns in Dietlingen

Altersangabe im Sterbeeintrag: 56 a

Vater: Hans Michel Lausch ( - 1678 ... 1686) #2522
Mutter: (unbekannt)
* 07.01.1666 Brötzingen ?
oo 04.07.1694 Dietlingen Partner: Jeremias Bissinger (1648 - 28.03.1704) #1260
+ 26.02.1731 Dietlingen

8.11.1686, 1. oo Johann Jacob Schickle

1694, 2. oo, sie ist Witwe von Hans Jacob Schickler

20.1.1705, Dietlingen, 3. oo mit Hans Georg Schwartz

Bei ihrem Tod verh. mit Hans Georg Schwartz

Alter im Sterbeeintrag 65a/7w/1d, daraus Geburt berechnet

  1. Kind: Christoph Bissinger (18.04.1701 - 03.04.1767) #630
Hans Peter Ziefle #1264
Anna Maria Fahrner #1265
Vater: Jacob Ziefle (28.06.1639 - 17.04.1711) #2528
Mutter: Anna Maria Faist (04.10.1644 - 13.05.1718) #2529
* 23.06.1679 Baiersbronn (auf dem Bühl im Tonbach)
oo 06.11.1703 Baiersbronn Partner: Anna Maria Fahrner (01.10.1681 - 26.12.1732) #1265
+ 31.01.1734 Baiersbronn (Tonbach)
Vater: Hans Jerg Fahrner (28.01.1651 - 02.11.1704) #2530
Mutter: Maria Burkhardt (06.05.1650 - 30.12.1708) #2531
* 01.10.1681 Baiersbronn (im Dorf)
oo 06.11.1703 Baiersbronn Partner: Hans Peter Ziefle (23.06.1679 - 31.01.1734) #1264
+ 26.12.1732 Baiersbronn (Tonbach)
  1. Kind: Peter Ziffle (26.04.1704 - 21.08.1765) #632
  2. Kind: Johann Jacob Ziefle (01.04.1705 - 09.10.1743)
  3. Kind: Jerg Ziefle (25.10.1706 - 02.02.1734)
  4. Kind: Johanna Ziefle (16.08.1708 - )
  5. Kind: Joseph Ziefle (1710 - )
  6. Kind: Sebastian Ziefle (28.01.1712 - )
  7. Kind: Regina Ziefle (09.03.1714 - )
  8. Kind: Agatha Ziefle (02.05.1715 - )
  9. Kind: Maria Ziefle (19.06.1717 - )
  10. Kind: Johann Conrad Ziefle (04.05.1722 - )
Quellen:
Michel Lichtenberger #1266
Sara #1267
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 01.12.1663
oo 1697 Partner: Sara (1669 - 20.02.1721) #1267
+ 07.06.1729 Brötzingen
[] 08.06.1729 Brötzingen

Datum der Heirat aus Angabe im Sterbeeintrag der Frau errechnet ("24 Jahr in conjugio vigit")

1733, im Heiratseintrag seiner Tochter "bürgerl. Einwohner allhier" (Brötzingen)

Sterbeeintrag: Witwer und Bürger, Wassersucht, 65 a / 6 m

1702 in Brötzingen, 1 Haus (im Krummen Gäßle), 207 fl. Vermögen, Schatzung 21 xer., [Schatzungsliste nach Ehmann]

1713 in Brötzingen (Quartierzettel) [Ehmann S. 66]

- Zur Herkunft der Familie

Ehmann zählt die Familie Lichtenberger zu den "Urbrötzingern", die schon vor 1500 im Ort ansässig waren. [Ehmann, S. 182]

1667, Erbhuldigung, Martin L. evtl. der Großvater [Ehmann S. 56]

1694 u. 1695, Hans Caspar L. im Rat [Ehmann S. 54]

1702 in Brötzingen Hans Caspar L., vermutl. sein Vater

1714 Joh. Caspar L., Schutheiß in Brötzingen

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1669 Brötzingen ?
oo 1697 Partner: Michel Lichtenberger (01.12.1663 - 07.06.1729) #1266
+ 20.02.1721 Brötzingen
[] 22.02.1721 Brötzingen

Sterbeeintrag:

"Den 20. Febr. nachts um 1. Uhr ist gestorben, und d. 22. Begraben worden Sara, Michel Lichtenbergers Bürgers allhier Ehefrau, 24 Jahr in conjugio vigit, morbus grausame Gliedschmertzen und Augenweh. Aetatis 52 Jahr. Dieser Zeit Freyden ist nicht werth der Herrlichkeit, die an uns soll ofen bahret werden."

  1. Kind: Margarethe Lichtenberger (1704 - 17.11.1764) #633
Samuel Starck #1268
Salome Anthony #1269
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 06.02.1699 Dettingen/Erms
oo 28.07.1722 Brötzingen Partner: Salome Anthony (22.11.1700 - 28.01.1770) #1269
+ 02.01.1758 Brötzingen

Heiratseintrag mit Herkunftsangabe "Detting unter Urach" Es dürfte sich um Dettingen/Erms (bei Bad Urach) handeln.

Zusatz im Heiratseintrag "war Knecht bei F. L. Hochmuth in Brötzingen"

1733 in Brötzingen, Tod eines Kindes (1a / 9m)

Sterbeeintrag mit Altersangabe 58 a / 10 m / 22 d

Geburt in Dettingen 1699 (+/- 5 Jahre) nicht zu finden obwohl KB Dettingen sehr leserlich.

Vater: Johann Jacob Anthony (1652 - 05.09.1707) #2538
Mutter: Anna Barbara Bürck (25.09.1656 - 26.12.1713) #2539
* 22.11.1700
oo 28.07.1722 Brötzingen Partner: Samuel Starck (06.02.1699 - 02.01.1758) #1268
+ 28.01.1770 Brötzingen

Geburt nicht im KB Brötzingen nachweisbar, da vor 1706

Sterbeeintrag mit Altersangabe: 69 a / 2 m / 6 d

  1. Kind: Georg Jacob Starck (06.09.1728 - ) #634
Christoph Wolph Ehewaldt #1270
Anna Maria Rohr #1271
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schreinermeister
* 1669
oo vor 1718 Partner: Anna Maria Rohr (19.09.1687 - 22.09.1744) #1271
+ 28.04.1742 Brötzingen

Bürger in Brötzingen

Geburtseintrag der Tochter "Christoph Adolph"

17.11.1738 noch eine Heirat mit Ehewaldt, eine weitere Tochter, hier mit Berufsangabe des Vaters

Der Name taucht bei Ehmann nicht auf, vor 1738 keine Heirat im IGI nachweisbar, also evtl. nur vorübergehend in Brötzingen.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 19.09.1687
oo vor 1718 Partner: Christoph Wolph Ehewaldt (1669 - 28.04.1742) #1270
+ 22.09.1744 Brötzingen

Altersangabe im Sterbeeintrag 57 a / 3d

  1. Kind: Maria Elisabetha Ehewaldt (21.09.1718 - 30.01.1787) #635
Johann Jakob Heiler #1280
Anna Elisabeth #1281
Vater: Johann Adam Heiler (1623 - 1681 ... 1698) #2560
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bauer
* 1663 Oberlibbach
+ 27.01.1727 Oberlibbach

1681 nicht selbst in Oberlibbach erwähnt, könnte aber der 17lährige Sohn von Hanß Adam Haller sein

1698 in Oberlibbach, Jacob Haller, hat wie alle Bauern 2 Ochsen aber ansonsten wenig Vieh.

1715 in Oberlibbach, Johann Jacob Haller, zahlt 23 alb 5 d Steuern, ist einer der wenigen Bauern mit einem Pferd

siehe auch die Libbach-Seite

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1670
+ 12.05.1720 Oberlibbach
Quellen:
  1. Kind: Johann Adam Heiler (22.05.1692 - 28.03.1765) #640
Johann Adam Hengen #1282
Eva Margareta #1283
Vater: Nicolaus Henchen, Hengen (1623 - nach 1687) #2564
Mutter: Anna Dorothea ( - nach 1687) #2565
Beruf: Bauer
* 06.12.1650 Bermbach
~ 08.12.1650 Heftrich
oo vor 1681 Partner: Eva Margareta (01.02.1655 - 19.12.1725) #1283
+ 28.04.1719 Bermbach
[] 30.04.1719 Bermbach

1681 in Bermbach, 32 Jahre alt, verheiratet

1687 in Bermbach (Hans Adam Henchen) mit Frau (Eva Margaretha) und 3 Kindern (Eva, Adam Peter, Johannetta Maria Catharina)

1694 in Bermbach, hat 29 Morgen Acker, 8 Morgen Wiese, 2 Ochsen, 3 Kühe, 2 Rinder, 23 Schafe

1698 in Bermbach, zahlt 220 fl. Steuern,

War anscheinend ein ganz normaler Bauer, sein Grundbesitz, sein Vieh und auch seine Steuern liegen im Mittelfeld der wenigen Einwohner von Bermbach.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 01.02.1655 Bermbach ?
oo vor 1681 Partner: Johann Adam Hengen (06.12.1650 - 28.04.1719) #1282
+ 19.12.1725 Bermbach
[] 22.12.1725 Bermbach
  1. Kind: Eva Hengen (vor 1687 - )
  2. Kind: Adam Peter Hengen (vor 1687 - )
  3. Kind: Johannetta Maria Catharina Hengen (vor 1687 - )
  4. Kind: Anna Maria Hengen (22.10.1693 - 23.02.1756) #641
Elias Matthäus Dörr #1338
Anna Christina Becker #1339
Vater: Friedrich Dörr ( - 1656) #2676
Mutter: Anna Elisabeth Loher (vor 1640 - 01.02.1692) #2677
Religion: ev.
* 01.05.1657 Sonnenberg
~ 07.05.1657 Sonnenberg
oo 06.12.1687 Sonnenberg Partner: Anna Christina Becker ( - 01.01.1713) #1339
1702 Sonnenberg Frau, 6 Kinder
+ 01.07.1710 Sonnenberg
[] 16.07.1710 Sonnenberg

1681, 1. Heirat: "Elias Matthaeus Dörr, Fritz Dörren S. hinterlassener Sohn und Maria Margretha, weil. Hanß Georg Kollers Tochter sind zusammengegeben worden den 17. Octobris (=IIXbris) Anno 681" [Stern]

1684 in Sonnenberg "Eliaß Matheus Dörr undt sein Weib", 1 Sohn, keine Töchter [Stern]

1686, verwitwet "Maria Margretha, Elias Matthaeus Dörren Haußfrau beerdigt den 9. Juli" [Stern]

1687, 2. Heirat, "Elias Matthaeus Dörr, Witwer und Anna Christina, Conrad Beckers auß ... Hessen Dochter, sind eingesegnet worden den 6. Decembris 1687" [Stern, Auslassungspunkte von Stern]

Konfirmation 1671 in Sonnenberg. [Stern]

Sterbeeintrag. "Elias Matth. Dörr wurde begraben den 16ten July 1710." [Stern]

Taufeintrag: "Friedrich Dörren S. hinterlaßene Witwe Elisabeth wurde getauft ein Sohn , der von Pettern, Elisa Hayne und Matthäus Klistow Bürgers zu Wießbaden und Jungfrau Anna Barbara, Wilhelm Dörren Tochter, genannt Elias Matthaeus, den 7. Maii Ann (16)57." [Stern]

Vater: Conrad Becker ( - ) #2678
Mutter: (unbekannt)
oo 06.12.1687 Sonnenberg Partner: Elias Matthäus Dörr (01.05.1657 - 01.07.1710) #1338
+ 01.01.1713 Sonnenberg
[] 28.01.1713 Sonnenberg

Geburt oder Konfirmation in Sonnenberg nicht nachweisbar.

Sterbeeintrag: "Anna Christina Dörrin, weyl. Elias Matth. Dören hinderl. Wittib wurde mit xstl. Cerem. u. verkünd. göttl. Worts beerdigt den 18 Jenner 1713" [Stern]

  1. Kind: Catharina Elisabetha Dörr (01.06.1696 - 01.04.1765) #669
Quellen:
Johann Niclaus Dörr #1340
Anna Margaretha Eißen #1341
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1650
oo 16.09.1679 Sonnenberg Partner: Anna Margaretha Eißen (vor 1662 - nach 1698) #1341
1702 Sonnenberg Frau, 2 Kinder
+ 09.08.1703 Sonnenberg

1664 in Sonnenberg konfirmiert

Heiratseintrag: "Johann Nicolaus Dörr und Anna Margaretha, Gerhard Eißens Tochter von Erbenheim, hielten christlichen Kirchgang und wurden nach gehaltener Hochzeitspredigt copuliert und eingesegnet den 16. Septembris (=7bris) Anno 79." [Stern]

1684 in Sonnenberg, "Johann Nickel Dörr und sein Weib", 1 Sohn, keine Töchter [Stern]

im Sterbeeintrag "alt 53 Jahr", daraus Geb.dat. berechnet

Quellen:
Vater: Gerhard Eißen ( - ) #2682
Mutter: (unbekannt)
* vor 1662 Erbenheim
oo 16.09.1679 Sonnenberg Partner: Johann Niclaus Dörr (1650 - 09.08.1703) #1340
+ nach 1698
  1. Kind: Johann Anthon Dörr (01.02.1698 - 09.05.1780) #670
Johann Martin Krag #1342
Elisabetha Schneider #1343
Vater: Johannes Krag (etwa 1636 - 12.05.1717) #2684
Mutter: Amalia (etwa 1640 - 25.07.1712) #2685
* 05.1673 Erbenheim
07.05.1688 Erbenheim Konfirmation:
Quellen:
oo 29.06.1697 Erbenheim Partner: Elisabetha Schneider (vor 1685 - nach 1733) #1343
+ 22.12.1754 Erbenheim

1651 in Erbenheim kein Krag

1684 + 1690, in Erbenheim, Johann Krag, Frau, 2 Söhne, 3 Töchter

1695 in Erbenheim, Johannes Krag, 2 Pferde

1698 in Erbenheim kein Krag

1718 bei der Heirat seiner Tochter in Sonnenberg genannt

1722 in Erbenheim, "Johann Märtin Kragk" mit Ehefrau Elisabetha 2 Kindern

4.12.1719 in Sonnenberg Taufpate bei seinem Enkel

Vater: Henrich ? Friedrich Schneider ( - ) #2686
Mutter: ( - 1718 ... 1721) #2687
* vor 1685 Erbenheim ?
oo 29.06.1697 Erbenheim Partner: Johann Martin Krag (05.1673 - 22.12.1754) #1342
28.10.1733 Sonnenberg Taufpatin
+ nach 1733
  1. Kind: Juliana Maria Krag (18.10.1698 - 03.1746) #671
  2. Kind: Johann Jacob Krag (19.12.1700 - 23.06.1776)
  3. Kind: Johann Jost Krag (20.05.1703 - 1717)
  4. Kind: Johann Henrich Krag (27.06.1706 - 1714)
  5. Kind: Elisabeth Margaretha Krag (28.10.1710 - )
  6. Kind: Elisabeth Barbara Krag (23.11.1714 - 1718)
Bernhard Stritter #1344
Maria Eva Engelmann #1345
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1652
oo 09.02.1675 Mosbach Partner: Maria Eva Engelmann (1651 - 01.10.1724) #1345
1690 Schierstein Schultheiß
1698 Schierstein 1 Pferd, 5 fl Steuern
+ 11.08.1723

1690 in Schierstein, Frau, 1 Sohn

1722 nicht in Schierstein, weggezogen, gestorben ?, 1722 auch nicht in Biebrich

Lebte vermutlich in Mosbach. Mit ihm tauchte erstmals der Name Stritter in der Familie auf. Er stammte aber wohl aus Schierstein. In Schierstein läßt sich nichts mehr nachforschen, da 1690 dort die Kirchenbücher verbrannten. ... [Cyperrek]

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1651
oo 09.02.1675 Mosbach Partner: Bernhard Stritter (1652 - 11.08.1723) #1344
+ 01.10.1724

Der Name Engelmann ist in den Einwohnerlisten von Stern für Wiesbaden und Umgebung nicht erwähnt. Sie könnte also von auswärts stammen. Im KB Biebrich nach Stern finden sich bei der Heirat keine Angaben über ihre Herkunft.

Quellen:
  1. Kind: Hartmann Johann Stritter (1685 - 09.07.1749) #672
Quellen:
Niclas Reifenberger #1346
Anna Catharina Birckenfelter #1347
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1655
oo 31.01.1682 Biebrich Partner: Anna Catharina Birckenfelter ( - nach 1690) #1347
+ 28.01.1690 Biebrich
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 31.01.1682 Biebrich Partner: Niclas Reifenberger (1655 - 28.01.1690) #1346
+ nach 1690

im KB Biebrich bis 1734 keinen Sterbeeintrag und keine neue Heirat gefunden.

  1. Kind: Johann Dieterich Reifenberger (06.10.1682 - )
  2. Kind: Anna Margarete Reifenberger (27.01.1687 - 15.03.1739) #673
  3. Kind: Margaretha Catharina Reifenberger (16.06.1690 - )
Henrich Pinkel #1352
Marie Elisabeth Noll #1353
Vater: Georg Pinkel (1624 - 04.10.1684) #2704
Mutter: Katharina Theil ( - 10.02.1671) #2705
Beruf: Bauer
Religion: ev
* 11.09.1659 Nordenstadt
Quellen:
1674 Nordenstadt Konfirmation:
oo 24.05.1692 Nordenstadt Partner: Marie Elisabeth Noll ( - nach 1696) #1353
+ 25.02.1703 Nordenstadt
Quellen:
Quellen:
Vater: Andreas Noll ( - ) #2706
Mutter: Anna Christine ( - 13.12.1706) #2707
* Medenbach
oo 24.05.1692 Nordenstadt Partner: Henrich Pinkel (11.09.1659 - 25.02.1703) #1352
+ nach 1696
Quellen:
  1. Kind: Johann Adam Pinkel (13.09.1696 - 16.12.1754) #676
Johann Maurer #1354
Margareta Maria #1355
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bauer
* etwa 1669 Erbenheim
1722 Erbenheim "Johannes Mäurer", Witwer, 2 Kinder
+ 25.05.1745 Erbenheim

1616 Hans Meurer (siehe Stern)

1630 leben in Erbenheim Hanns Maurer und Johann Maurer

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1662
+ 30.11.1716 Erbenheim
[] 01.12.1716 Erbenheim
Quellen:
  1. Kind: Anna Maria Maurer (etwa 1699 - 06.03.1723)
  2. Kind: Joh. Jacob Maurer (1703 - 09.01.1725)
  3. Kind: Eulalia Katharina Maurer (09.09.1706 - 28.08.1770) #677
Nicolaus Konrad Gottschall #1356
Maria Barbara Rossel #1357
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bauer
* 1668
oo 11.04.1695 Erbenheim Partner: Maria Barbara Rossel (1671 - 17.04.1735) #1357
1722 Erbenheim Frau, 5 Kinder
+ 27.08.1739 Erbenheim

Starb am "Schlag" [Cyperrek]

Zur Herkunft der Familie Gottschall. Das Einwohnerverzeichnis von Stern führt für Erbenheim auf:

1684 Orban G. mit Frau und 3 Söhnen,

1690 Johann Niclaß G. mit Frau

1695 Johann Nicolaus G.

1698 Conrad G. und Johan Nickel G.

1722 Johann Nickel, Nicolaus Conradt, Johann Philipus, Johann Nicolaus

Außerdem gibt es Gottschalls in Sonnenberg

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1671 Erbenheim
oo 11.04.1695 Erbenheim Partner: Nicolaus Konrad Gottschall (1668 - 27.08.1739) #1356
+ 17.04.1735 Erbenheim

Zur Herkunft der Familie Rossel. Das Einwohnerverzeichnis von Stern führt für Erbenheim auf:

1630 Claudius Rossel (Armut)

1651 Jacob Roßel, Niclauß Roßel

1684 Jacob Roßell (kein Frau ?, 3 Söhne, 2 Töchter), Nicolauß Roßell (Frau, 1 Sohn 3 Töchter), Johann Henrich Roßell (Frau, 1 Tochter)

1690 Hanß Jacob Rosel (Frau, keine Kinder)

1695 Görg Nicolaus Rosel, Hans Jacob Rosel

1698 Görg Nickel Rosel, Hans Jacob Rosel (Feltschütz)

1722

Georg Nicolaus Roßel oo Maria Catharina, Maria Catharina (17)

Johann Jacob Roßel, (Schultheiß) oo Anna Clara, keine Kinder

Joh. Eraßmuß Roßell oo Maria Margaretha, Maria Elisabetha (7), Maria Margaretha (7), Joh. Henrich (1/2)

Jacob Roßell oo Maria Catharina, Catharina Elisabetha (8), Georg Wilhelm (3)

Quellen:
  1. Kind: Anna Margretha Gottschall (1699 - )
  2. Kind: Joh. Nicolaus Gottschall (1702 - )
  3. Kind: Joh. Wilhelm Gottschall (1705 - )
  4. Kind: Johann Jacob Gottschall (1708 - )
  5. Kind: Johann Martin Gottschall (22.04.1714 - 11.01.1782) #678
Quellen:
Johann Philipp Gottschall #1358
Maria Elisabeth Reinemer #1359
Vater: Johann Nikolaus Gottschall ( - nach 1691) #2716
Mutter: Anna Kunigunde Rossel ( - nach 1691) #2717
* 02.10.1691 Erbenheim
1705 Erbenheim Konfirmation:
Quellen:
oo 10.02.1711 Erbenheim Partner: Maria Elisabeth Reinemer (26.10.1691 - 03.03.1737) #1359
+ 20.02.1765 Erbenheim
Quellen:
[] 22.02.1765 Erbenheim

1722 in Erbenheim mit 2 Töchtern

Quellen:
Vater: Georg Caspar Reinemer ( - nach 1691) #2718
Mutter: Anna Margareta ( - nach 1691) #2719
* 26.10.1691 Erbenheim
1704 Erbenheim Konfirmation:
Quellen:
oo 10.02.1711 Erbenheim Partner: Johann Philipp Gottschall (02.10.1691 - 20.02.1765) #1358
+ 03.03.1737 Erbenheim

stammte aus Erbenheim. Starb an der "Zehrung" [Cyperrek]

Quellen:
  1. Kind: Maria Margarete Gottschall (23.03.1716 - 10.04.1774) #679
  2. Kind: Anna Elisabetha Gottschall (1719 - )
Heinrich (Henrich) Hassenbach (Hasselbach) #1360
Anna Barbara #1361
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1642
oo vor 1671 Partner: Anna Barbara (etwa 1647 - 22.12.1732) #1361
+ 09.02.1690 Biebrich
Quellen:
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1647
oo vor 1671 Partner: Heinrich (Henrich) Hassenbach (Hasselbach) (1642 - 09.02.1690) #1360
1702 Mosbach Wohnung:
Im Einw.verz. Haselbachs Witib, 2 Söhne, und ist einer davon im Ausschuß, der and studiert
1722 Biebrich Wohnung:
Im Einwohnerverz. Anna Barbara Hasenbachin, 72 a, deren Kinder verheiratet, daraus errechnet sich * ca. 1650
+ 22.12.1732 Biebrich

War in Biebrich bekannt als "die alte Witwe Hassenbach", da sie 85 Jahre alt wurde und ihren Mann um 42 Jahre überlebte. [CYP]

  1. Kind: Maria Catharina Hasenbach (1671 - 04.07.1680)
  2. Kind: Johann Henrich Hasenbach (27.01.1674 - 09.03.1679)
  3. Kind: Eva Margaretha Haselbach (27.06.1677 - )
  4. Kind: Fritz (Johann Friedrich) Hassenbach (17.12.1680 - 26.10.1723) #680
  5. Kind: Johann Henrich Haselbach (04.03.1683 - )
  6. Kind: Susanna Catharina Haselbach (11.12.1685 - 04.09.1690)
  7. Kind: Johann Hermann Haselbach (04.03.1688 - 16.05.1688)

Die Heiratseinträge im KB Biebrich beginnen 1674, in diesem Jahr wird schon ein Kind geboren, die Heirat dürfte also vor dem Beginn des KB liegen.

Johann Wolfgang Schläffer #1362
Anna Catharina Nicolai #1363
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1655 Biebrich ?
oo 07.08.1683 Biebrich Partner: Anna Catharina Nicolai (1664 - 27.07.1691) #1363
oo 09.02.1692 Biebrich Partner: Maria Margaretha ( - 1739)
1722 Biebrich Alter 67, oo Maria Margaretha, "deren Kidner verheurathet"
+ 14.01.1733 Biebrich
Quellen:

Da eine de Taufzeugen seiner Tochter aus Kloppenheim ist, könnte auch er von dort stammen.

1702 in Mosbach mit Frau und 2 Töchtern. Da war er aber schon neu verheiratet, 1. Frau 1691 gest.

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1664 Wiesbaden oder Dotzheim
oo 07.08.1683 Biebrich Partner: Johann Wolfgang Schläffer (1655 - 14.01.1733) #1362
+ 27.07.1691 Biebrich

1661 gab es in WI einen Bierbrauer Arnold N., 1663 Arnold N mit drei Söhnen, 1684 ohne Kinder, könnte der Vater sein

20.01.1663 in Dotzheim "Nicolaus Nicolai, Christoffels Nicolai zu Dotzheim ehelicher Sohn und Catharina, Niclas Schallers leiblicher Tochter, copuliert worden" [Silbereisen]

27.12.1664 in Dotzheim "Schallers seine Tochter, Nicolau Nicolay Hinterlaßene Witib ihr Töchterlein taufen lasss ... (Tinte unleserlich verblichen) Taufzeugen Tönges Nicolai Haußfrau, Catharina..." [Silbereisen] Könnte sie sein, aber wegen des fehlenden Vornamens nicht sicher.

  1. Kind: Maria Katharina Schläffer (24.04.1684 - 02.02.1735) #681
Quellen:
Heinrich Diener #1368
Marie Susanne Griesfelder #1369
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1662
1678 Biebrich Konfirmation:
Quellen:
oo 21.11.1693 Biebrich Partner: Marie Susanne Griesfelder (1671 - 22.09.1709) #1369
1702 Biebrich Frau, 3 Söhne, 1 Tochter
oo 01.07.1710 Biebrich Partner: Anna Christina Weinrich (1664 - )
1722 Biebrich in 2. Ehe mit Anna Christina NN verh., 60 Jahre alt, daraus Geb.datum ca. 1662 berechnet.
+ 15.09.1733 Biebrich
Quellen:

1702 in Biebrich, als Henrich Dihner mit Frau, 1 Sohn, 1 Tochter

1722 in Biebrich, in 2. Ehe mit Anna Christina verh., 60 Jahre alt, daraus Geb.datum ca. 1662 berechnet.

Quellen:
Vater: Hans Peter Griesfelder (1639 - 08.06.1724) #2738
Mutter: Anna Dorothea (1647 - 25.11.1678) #2739
* 1671 Biebrich
1684 Biebrich Konfirmation:
oo 21.11.1693 Biebrich Partner: Heinrich Diener (1662 - 15.09.1733) #1368
+ 22.09.1709 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Johann Martin Diener ( - 09.02.1772) #684
  2. Kind: Joh. Hardtmann Diener (1707 - )
Georg Friedrich Gelff #1370
Anna Margareta Hoffmann #1371
Vater: Alexander Gelff (err. 1613 - 04.09.1682) #2740
Mutter: N.N. (1620 - 01.01.1690) #2741
Beruf: Zöllner
* 1664 Biebrich
1677 Biebrich Konfirmation:
oo 18.11.1688 Biebrich Partner: Anna Margareta Hoffmann (1668 - 29.07.1727) #1371
1702 Biebrich Frau, 2 Söhne, 3 Töchter
+ 05.05.1716 Biebrich
Quellen:

1702 in Biebrich Friedrich Gelff und seine Frau, 2 Söhne 3 Töchter, ist Zöller zu Biberich

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1668
oo 18.11.1688 Biebrich Partner: Georg Friedrich Gelff (1664 - 05.05.1716) #1370
+ 29.07.1727 Biebrich
Quellen:
Quellen:
  1. Kind: Anna Margarete Gelff ( - 21.08.1749) #685
Quellen:
Johann Wilhelm Rupp #1376
Anna Magdalena #1377
Vater: Wilhelm Rupp ( - nach 1650) #2752
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Kellereiverwalter
* 1650 Diez
~ 1650 Diez
oo 13.07.1675 Partner: Anna Magdalena ( - nach 1679) #1377
+ 15.09.1726 Diez
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 13.07.1675 Partner: Johann Wilhelm Rupp (1650 - 15.09.1726) #1376
+ nach 1679
Quellen:
  1. Kind: Johann Daniel Rupp (02.09.1679 - 18.02.1728) #688
Andreas Scholl #1378
Eva Christine #1379
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Kirchensenior
+ nach 1684

1684, Diez, * der Tochter

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1684

1684, Diez, * der Tochter

Quellen:
  1. Kind: Maria Ursula Scholl (04.03.1684 - 26.12.1728) #689
Johann Kaspar Stotz #1382
Maria Ursula #1383
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Niederneisen
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
  1. Kind: Katharine Wilhelmine Stotz ( - nach 1719) #691
Wilhelm Ulrici #1384
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Barbier, aus Friedberg ?
+ vor 1713
Quellen:
  1. Kind: Georg Caspar Ulrici (1684 - 13.02.1760) #692
Johann Balthasar Philgus #1386
Anna Elisabeth Scholl #1387
Vater: Johann Balthasar Philgus (1632 - 11.10.1700) #2772
Mutter: Anna Elisabeth Kützel (30.09.1636 - 15.09.1689) #2773
Beruf: Chirurg und Arzt / Barbierer
* 08.11.1657 Idstein
~ 10.11.1657 Idstein
oo 06.04.1686 Wiesbaden Partner: Anna Elisabeth Scholl (1668 - 15.10.1742) #1387
+ 16.05.1729 Wiesbaden
[] 19.05.1729 Wiesbaden

1686 bei seiner Heirat "Barbierer"

1690 in Wiesbaden, Frau, 1 Sohn, 1 Tochter

1693 in Wiesbaden, Barbirer, unter der Rubrik "gefreyhet"

1699 in Wiesbaden, Barbierer, Frau, 3 Kinder, 2 Lehrjungen, 2 Fuhrknechte, 3 Mägde, 2 Häuser, reichlich Vieh, 111 Morgen Grundbesitz, war sehr wohlhabend und mit 2 fl, 25 alb, 4 d pro Monat der größte Steuerzahler der Stadt.

1702 in Wiesbaden, verh, 2 Kinder

1722 in Wiesbaden, "Joh. Bathasar Phylgus", Frau, 6 Kinder

1724 in Wiesbaden, "ein Barbier mit einem Ackerbau"

Chirurg und Arzt im Dragonerregiment von der Groeben [CYP] [Hein]

Er erhielt 1714 von Fürst Georg August Samuel von Nassau-Idstein in Wiesbaden den Platz, wo er an Stelle des im 30jähr. Krieg zerstörten Badhauses zum Rindsfuß ein neues gleichnamiges Badhaus eröffnen sollte, was auch 1716 geschah. ... Philgus vermochte wie 1736 bezeigt ist, sein Haus ... Zu einem Badhaus ersten Ranges zu machen. [CYP]

Geb.dat. nach Hein 10.11.1657

Quellen:
Vater: Johann Jakob Scholl (01.12.1619 - 22.09.1691) #2774
Mutter: Elisabeth ( - 1668 ... 1690) #2775
* 1668 Wiesbaden
oo 06.04.1686 Wiesbaden Partner: Johann Balthasar Philgus (08.11.1657 - 16.05.1729) #1386
+ 15.10.1742 Wiesbaden

1714+1717 Taufpatin in Wiesbaden

  1. Kind: Regina Elisabeth Philgus (15.10.1688 - 23.07.1731) #693
  2. Kind: Joh. Philipps Philgus (1694 - )
  3. Kind: Balthasar Philgus (1701 - )
  4. Kind: Joh. Reinhardt Philgus (1703 - )
  5. Kind: Christian Clemens Philgus (1706 - )
  6. Kind: Margretha Sophia Philgus (1709 - )
  7. Kind: Joh. Jacob Philgus (1712 - )
Philipp Ebalt,Eobalt,Ewaldt Götz #1388
Helena Sophia #1389
Vater: Caspar Götz ( - 29.11.1685) #2776
Mutter: Anna ( - nach 1655) #2777
Beruf: Bürger und Bäckermeister
* 01.03.1655
~ 18.03.1655 Wiesbaden
oo vor 1690 Partner: Helena Sophia (01.01.1656 - 28.04.1730) #1389
1693 Wiesbaden
1695 Wiesbaden "Philipps Ewaldt Götz", 2 Morgen 1 Ruthe Grundbesitz
1699 Wiesbaden
Frau, 1 Kind, 1 Kuh, 6 Schweine, 6 ¾ Morgen Grundbesitz, zahlt 36 alb. 1 d Steuern im Monat
1702 Wiesbaden 2 Kinder
1722 Wiesbaden mit Frau "Helena", ohne Kinder
1724 Wiesbaden
"ein Becker, lebt bey seinem Kind" in einem Haus mit Simon Götz
+ 24.12.1730 Wiesbaden
[] 27.12.1730 Wiesbaden

Er hat wohl vor 1690 in Biebrich gelebt. Im KB Biebrich taucht Philips Ewald Götz, Bäcker in Biebrich, mit * und + von Kinden auf:

1681, * Johann David

1683, * Johann Jonas

1684 + Joh. David

1687 * Maria Cath.

1686 * Johann Peter

1689 + Maria Cath.

danach in Biebrich keine Erwähnung mehr aber 1690 in Wiesbaden, Geburt eines Sohns. Es dürfte die selbe Person sein.

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 01.01.1656
oo vor 1690 Partner: Philipp Ebalt,Eobalt,Ewaldt Götz (01.03.1655 - 24.12.1730) #1388
21.08.1720 Wiesbaden Taufpatin
Quellen:
+ 28.04.1730 Wiesbaden
[] 30.04.1730 Wiesbaden
  1. Kind: Georg Simon Götz (01.11.1692 - nach 1753) #694
Christoph Beer #1392
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Kohlmesser
Religion: ev.
* Platten ?
+ nach 1655

wird im Patent vom 10. Okt. 1653 als Lutheraner in Platten namentlich genannt. Eventuell identisch - Kohlmesser. [Teller]

Cyperrek erwähnt, daß vermutlich ein Christoph Beer aus "der Platte" bei der Gründung von Johanngeorgenstadt beteiligt war, die 1653 durch 22 aus Böhmen ausgewiesene Protestanten erfolgt sei. [Cyp]

  1. Kind: Christian Beer (1655 - 09.05.1727) #696
Melchior Glückhenne #1394
Maria Elisabeth Rehmin #1395
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 1655 Johanngeorgenstadt Partner: Maria Elisabeth Rehmin ( - nach 1663) #1395
+ nach 1663
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 1655 Johanngeorgenstadt Partner: Melchior Glückhenne ( - nach 1663) #1394
+ nach 1663
  1. Kind: Esther Glückhenn (22.01.1663 - 1736) #697
Johannes Ebenhe #1404
Barbara Elisabetha #1405
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bürger und Häfner
* 1658
oo Partner: Barbara Elisabetha (1660 - 08.09.1713) #1405
1690 Wiesbaden
"Johannes Ebenche", Frau, 1 Tochter
1699 Wiesbaden
"Johannes Ebenher, Hafener", Frau, 2 Kinder, 2 Kühe, 2 Morgen Grundbesitz, zahlt 13 alb. Steuern im Monat
+ 06.02.1705 Wiesbaden
[] 08.02.1705 Wiesbaden

1686 in Wiesbaden Taufe eines Sohns "Johann Jacob, Johannes Ebenhegk Söhnlein"

1690 in Wiesbaden, "Johannes Ebenche", Frau, 1 Tochter

1691 in Wiesbaden Taufpate "Johannes Ebenhe, Bürger und Häfner allhier"

1693 Taufe einer Tochter

1689+94 Wiesbaden, beerd. v. Kindern "Joh. Ebenhö"

1697 Wiesbaden, bei der Taufe seines Sohns, "Johannes Ebenheh"

1699 Wiesbaden, "Johannes Ebenher, Hafener", Frau, 2 Kinder, 2 Kühe, 2 Morgen Grundbesitz, zahlt 13 alb. Steuern im Monat

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1660
oo Partner: Johannes Ebenhe (1658 - 06.02.1705) #1404
+ 08.09.1713 Wiesbaden
[] 10.09.1713 Wiesbaden

1699 u.1701, Wiesbaden, Taufpatin

  1. Kind: Johann Philipp Ebernheim , Ebenhe , Ebehe ( - nach 1753) #702
Johann Heinrich Christoph Cron #1406
Anna Catharina Stern #1407
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Küfermeister / Faßbinder / Bender u. Gerichtsmann / Gerichtsverwandter
* 18.10.1672 Wiesbaden
oo 28.11.1694 Wiesbaden Partner: Anna Catharina Stern ( - nach 1699) #1407
1699 Wiesbaden
Henrich Christoph Cron, Faßbinder, Frau, 3 Kinder, eine Behausung, 2 Pferde, 2 Kühe, 3 Schweine, 16 Morgen Grundbesitz, zahlt 12 alb. 4 d Steuern im Monat.
+ 06.02.1713 Wiesbaden
[] 08.02.1713 Wiesbaden

Heiratseintrag: "Den 18. Nov. [1694] sind Joh. Henrich Christoffel Cron, Kieferhandwercks und Anna Catharina weyl. Helfrich Nicolai hinteraßene Wittwe zum erstenmahl proclamiert und den 28. ejusdem copuliert worden" [Stern]

1697 Wiesbaden, bei der Taufe seiner Tochter, "Bürger und Kiefer allhier"

1697 ist er Taufpate in Sonnenberg (Joh. Peter Krieger)

1705 Gemeindevorgänger [Stern: Stammbaum]

1713 Gerichtsverwandter [Stern: Stammbaum]

In Dotzheim gab es 1616 und 1630 den Namen Cron, in Kloppenheim 1630,

in Schierstein 1616 und 1630 [Stern, Einw.verz Bd.2]

in Wiesbaden 1647 Johann Cron mit 2 Söhnen Hans Henrich und Johann Antonius [Stern: Einw.verz Bd. 2, S. 41+46]

Vater: Johann Adam Stern (01.03.1646 - 24.05.1721) #2814
Mutter: Anna Margaretha Drappert (01.07.1647 - 07.12.1721) #2815
oo 20.11.1688 Partner: Johann Helfrich Nicolai (02.1665 - 20.04.1694)
oo 28.11.1694 Wiesbaden Partner: Johann Heinrich Christoph Cron (18.10.1672 - 06.02.1713) #1406
+ nach 1699

In 1. Ehe verheiratet 20.11.1688 mit Johann Helfrich Nicolai (* 1665, + 20.4.1694), daraus 3 Kinder. 2. Ehe (Cron), 7 Kinder [Stern]

Quellen:
  1. Kind: Anna Margaretha Cron (13.03.1697 - 04.12.1748) #703
  2. Kind: Maria Elis. Margr. Cron ( - )
  3. Kind: Johann Valentin Cron ( - )
  4. Kind: Johann Nicolaus Cron ( - )
  5. Kind: Johann Georg Cron ( - )
  6. Kind: Joh. Adam Cron ( - 24.10.1709)
  7. Kind: Christina Barb. Cron ( - 27.08.1706)
Quellen:
Leonhard Weitzel #1412
Katharina Elisabeth Emmerich #1413
Vater: Paul Weitzel ( - vor 1671) #2824
Mutter: Elisabeth ( - ) #2825
Beruf: Wagnermeister, des Rats
Religion: ref.
* 1642 Ober-Ingelheim
oo 20.06.1671 Ober-Ingelheim Partner: Katharina Elisabeth Emmerich (05.1655 - 23.03.1723) #1413
+ 08.11.1702 Ober-Ingelheim
Quellen:
Vater: Johannes Emmerich ( - ) #2826
Mutter: Maria Katharina (1627 - 25.10.1682) #2827
* 05.1655 Ober-Ingelheim
oo 20.06.1671 Ober-Ingelheim Partner: Leonhard Weitzel (1642 - 08.11.1702) #1412
oo 11.07.1706 Ober-Ingelheim Partner: Philipp Jakob Mahr ( - )
+ 23.03.1723 Ober-Ingelheim

Fehler im OSB Ober-Ingelheim: bei #1729 wird Geburtsjahr als 1652 angegeben, sollte 1655 sein.

Quellen:
  1. Kind: Johannes Weitzel ( - 30.11.1727) #706
  2. Kind: Anna Katharina Weitzel (28.04.1674 - )
  3. Kind: Anna Magdalena Weitzel (etwa 1677 - )
  4. Kind: Lorenz Weitzel ( - 17.04.1688)
  5. Kind: Anna Gertraud Weitzel (1682 - )
  6. Kind: Johann Peter Weitzel (1685 - 26.12.1685)
  7. Kind: Johann Balthasar Weitzel (1686 - 1687)
  8. Kind: Katharina Elisabeth Weitzel (1688 - 1690)
  9. Kind: Johann Valentin Weitzel (22.08.1691 - )
  10. Kind: Johann Andreas Weitzel (07.02.1694 - )
  11. Kind: Katharina Elisabeth Weitzel (etwa 1694 - )
  12. Kind: Anna Maria Weitzel (02.1699 - )
Quellen:
Johann Michael Wolf #1414
Anna Maria Hod #1415
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1641
oo 10.05.1664 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Anna Maria Hod (31.01.1647 - 10.12.1730) #1415
+ 06.11.1721 Essenheim (Rheinhessen)
Quellen:
Vater: Johannes Hod (vor 1609 - ) #2830
Mutter: Apollonia ( - ) #2831
* 31.01.1647 Essenheim (Rheinhessen)
oo 10.05.1664 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Johann Michael Wolf (1641 - 06.11.1721) #1414
+ 10.12.1730 Essenheim (Rheinhessen)
Quellen:
  1. Kind: Maria Apollonia Wolf ( - nach 1748) #707
Nikolaus Kling #1416
N.N. #1417
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* err. 1653
+ 10.10.1749 Frei-Weinheim

Lt. OSB stirbt sie im Alter von 96 (!) Jahren, Identität aber nicht zweifelsfrei.

  1. Kind: Johann Albert Kling ( - 1710 ... 1722) #708
Quellen:
Johann Anton Stockheim #1450
Maria Gertrud Weber #1451
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 03.08.1711 Dromersheim
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 22.01.1736 Dromersheim
Quellen:
  1. Kind: Catharina Stockheim (24.04.1697 - 07.03.1763) #725
Johann Caspar Hessel #1452
Vater: Caspar Hessel ( - ) #2904
Mutter: (unbekannt)

Ingelheim´scher Hofbeständer in Sporkenheim

1725: 60 fl Kapital

Quellen:
  1. Kind: Johannes Hessel ( - vor 1747) #726
Lorenz Schmahl #1472
Elisabetha Schnorr #1473
Vater: Lorenz Schmal (01.12.1588 - ) #2944
Mutter: Barbara Senderlin (1593 - ) #2945
Religion: lutherisch
Religion: lutherisch
~ 26.12.1614 Wörrstadt (Rheinhessen)
oo etwa 1643 Partner: Elisabetha Schnorr (31.07.1625 - ) #1473
+ 30.01.1698 Essenheim (Rheinhessen)

Alter 83 1 4

Wohnort: Wörrstadt, ab ca. 1645 Essenheim

Ämter: 1673, 1675 Gemeindevorgänger und Bethsetzer

Besitz: 1673 ist Lorenz Schmahl mit mehreren anderen Inhaber von 1 1/2 Morgen an den elf Morgen aus dem Pfarrei-Gut. Außerdem gibt er 2 Albus von 1/2 Morgen Acker im Nesselbusch, 1 Pfennig von einem Gartenstücklein in der Hintergasse, 4 Pfennig von einem Morgen Acker auf der Sandkaut und 4 Pfennig von einem Viertel am Engenweg an den Pfarrer als Zins. (Kirchenschaffnei-Archiv Meisenheim, Bestand III Nr. 302)

Quellen:
Vater: Kilian Schnorr ( - ) #2946
Mutter: Anna ... ( - ) #2947
* 31.07.1625 Essenheim (Rheinhessen)
oo etwa 1643 Partner: Lorenz Schmahl ( - 30.01.1698) #1472

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
  1. Kind: Heinrich Schmahl ( - )
  2. Kind: Eva Schmahl ( - )
  3. Kind: Johann Michael Schmahl ( - 04.1716)
  4. Kind: Anna Ursula Schmahl (etwa 1644 - 1693)
  5. Kind: Johann Kilian Schmahl (11.01.1646 - 10.03.1708) #736
  6. Kind: Johann Adam Schmahl (04.09.1653 - 25.06.1722)
  7. Kind: Lorenz Schmahl (15.06.1662 - 09.11.1733)
Quellen:
Georg Weyel #1474
Susanna Krämer #1475
Vater: Johannes Weyel (etwa 1600 - 04.06.1661) #2948
Mutter: Ottilia ... ( - ) #2949
Religion: reformiert
Religion: reformiert
* Essenheim (Rheinhessen)
~ 14.08.1625 Essenheim (Rheinhessen)
oo 09.11.1646 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Susanna Krämer ( - ) #1475
+ 24.05.1661 Essenheim (Rheinhessen)

Alter 35 9 10

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
Vater: Clos Krämer ( - 27.05.1629) #2950
Mutter: (unbekannt)
oo 01.10.1632 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Johannes Degen ( - 1646)
oo 09.11.1646 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Georg Weyel ( - 24.05.1661) #1474
oo 11.02.1662 Essenheim (Rheinhessen) Partner: Johann Caspar Neuhöfer ( - )

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
  1. Kind: Anna Christina Weyel (08.12.1650 - ) #737
  2. Kind: Johannes Weyel ( - 04.11.1746)
  3. Kind: Anna Maria Weyel ( - 23.12.1728)
  4. Kind: Elisabetha Weyel ( - 1668)
  5. Kind: Anna Margaretha Weyel ( - )
Quellen:
Valentin Jäger #1478
Maria Gertrude ... #1479
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1653
oo 1688 Partner: Maria Gertrude ... (etwa 1656 - 31.05.1719) #1479
+ 15.11.1729 Jugenheim (Rheinhessen)

Alter 76

Wohnort: Jugenheim

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1656
oo 1688 Partner: Valentin Jäger (etwa 1653 - 15.11.1729) #1478
+ 31.05.1719 Jugenheim (Rheinhessen)

Alter 63

Wohnort: Jugenheim

Quellen:
  1. Kind: Maria Martha Jäger (etwa 1692 - ) #739
Quellen:
Albert Weyer #1520
Anna Barbara #1521
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
1663 Nieder-Ingelheim
1665 Nieder-Ingelheim
1688 ... 1689 Nieder-Ingelheim
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Johannes Weyher (1674 - 1720) #760
  2. Kind: Johann Peter Weyer ( - )
Quellen:
Jeremias Winternheimer #1524
Apollonia #1525
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1643 ... 1649
+ 1717
[] 16.04.1717 Nieder-Ingelheim

Nach OSB Nieder-Ingelheim genannt 1688/89, 1699 (50 J.), 1700 (52 J.), + 1717 (74 J.)

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* err. 1652
1725 Nieder-Ingelheim Witwe, schatzt nichts
+ 1728
[] 02.08.1728 Nieder-Ingelheim
  1. Kind: Johannes Winternheimer (1671 ... 1673 - )
  2. Kind: Konrad Winternheimer ( - )
  3. Kind: Johann Georg Winternheimer (err. 1679 - 13.09.1749) #762
  4. Kind: Johann Jakob Winternheimer (etwa 1685 - )
  5. Kind: Maria Elisabetha Winternheimer (1692 - )
  6. Kind: Anna Katharina Winternheimer (etwa 1693 - )
  7. Kind: Johann Niklas Winternheimer (etwa 1696 - )
Quellen:
Christian Reinhardt #1526
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Nieder-Ingelheim Ratsverwandeter
1689 Bürgermeister
+ 1690 ... 1711
  1. Kind: Maria Dorothea Reinhardt (err. 1691 - 25.03.1764) #763
Quellen:
Johann Engelbert Biebesheimer #1528
Sibylla Burkmeister #1529
Vater: (unbekannt)
Mutter: Margarethe (etwa 1590 - 17.03.1665) #3057
Beruf: Bänder
* err. 1645
oo Partner: Sibylla Burkmeister ( - ) #1529
+ 21.05.1710 Ober-Ingelheim
Quellen:
Vater: Hanß Paul Burkmeister ( - vor 1670) #3058
Mutter: (unbekannt)
oo Partner: Johann Engelbert Biebesheimer (err. 1645 - 21.05.1710) #1528
  1. Kind: Johann Andreas Biebesheimer ( - )
  2. Kind: Johann Balthasar Biebesheimer ( - )
  3. Kind: Maria Catharina Biebesheimer (etwa 1677 - )
  4. Kind: N.N. Biebesheimer (13.10.1678 - )
  5. Kind: Johannes Biebesheimer (etwa 1684 - )
  6. Kind: Maria Brigitta Biebesheimer (etwa 1686 - )
  7. Kind: Johann Henrich Biebesheimer (18.12.1688 - 07.04.1761) #764
Quellen:
Christoph Moritz #1530
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ vor 1720
  1. Kind: Maria Magdalena Moritz (02.1696 - ) #765
  2. Kind: Anna Maria Moritz (err. 1701 - )
Quellen:
Andreas Herbert #1532
Maria Elisabeth Moock #1533
Vater: Friedrich Herbert (err. 1622 - 1686) #3064
Mutter: Anna Elisabeth ( - 1666) #3065
Religion: luth.
* err. 1643
+ vor 1711
Quellen:
Vater: Wendel Moock ( - ) #3066
Mutter: (unbekannt)
* err. 1652
+ 24.12.1715 Ober-Ingelheim
  1. Kind: N.N. Herbert ( - )
  2. Kind: Maria Elisabeth Herbert ( - )
  3. Kind: Georg Friedrich Herbert (err. 1678 - vor 1740) #766
  4. Kind: Anna Maria Herbert ( - )
  5. Kind: Johann Alban Herbert (etwa 1680 - )
  6. Kind: Anna Maria Herbert (etwa 1685 - )
  7. Kind: Gertrud Herbert (err. 1686 - )
Quellen:
Joannes Hirschmann #2196
Anna #2197
Vater: Petri Hirschmann ( - nach 1665) #4392
Mutter: Anna Schewer ( - ) #4393
oo 16.08.1672 Mittelheim Partner: Anna ( - 1672 ... 1706) #2197
+ nach 1706
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 16.08.1672 Mittelheim Partner: Joannes Hirschmann ( - nach 1706) #2196
+ 1672 ... 1706
  1. Kind: Johannes Georg Hirschmann (17.05.1676 - 16.09.1759) #1098
Andreas Leyendecker #2200
Elisabeth Wagner #2201
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 27.09.1700 Hattenheim Partner: Elisabeth Wagner ( - 26.06.1731) #2201
+ 08.03.1730 Hattenheim

Aus Weißbaum, Grafschaft Blankenheim

Verwalter auf der Insel bei Erbach

Vater: Johann Wagner ( - ) #4402
Mutter: (unbekannt)
oo 27.09.1700 Hattenheim Partner: Andreas Leyendecker ( - 08.03.1730) #2200
+ 26.06.1731 Hattenheim
  1. Kind: Johann Peter Leydeker (01.05.1704 - 14.11.1769) #1100
Joseph Mohr #2202
Anna Margarethe #2203
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Wicker ?
oo vor 1700 Partner: Anna Margarethe ( - nach 1700) #2203
+ nach 1700

aus Wicker

1712 ist ein Joseph Mohr Bürgermeister in Wicker [HHStAW Abt. 106 Nr. 6259 ]

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1700 Partner: Joseph Mohr ( - nach 1700) #2202
+ nach 1700
  1. Kind: Anna Maria Mohr (1700 - 10.04.1790) #1101
Melchior Gerster #2204
Anna Margaretha Conradi #2205
Vater: Balthasar Gerster ( - ) #4408
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Faßbinder
* Frick (Schweiz)
oo 25.11.1691 Hattenheim Partner: Anna Margaretha Conradi (01.08.1660 - 05.04.1741) #2205
+ 18.02.1728 Hattenheim

aus Frick (Schweiz) steht das bei Kretschmar ?

1697. Hattenheim, Bürgeraufnahme "Melchior Gerstatt, von Frickh aus der Herrschaft Rheinfeld"

Todesursache "vom Schlag getroffen"

Vater: Johann Conradi ( - 24.01.1692) #4410
Mutter: Anna Maria Conradi ( - ) #4411
* 01.08.1660
oo 25.11.1691 Hattenheim Partner: Melchior Gerster ( - 18.02.1728) #2204
+ 05.04.1741 Hattenheim

Sterbealter: 80 a / 8 m

  1. Kind: Johann Jacob Gerster (01.08.1701 - 25.06.1742) #1102
Wilhelm Beil #2380
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Hans Daniel Beil ( - ) #1190
Johann Wolf #2382
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Susanna Wolf ( - ) #1191
Marx Jehlin #2500
Salome #2501
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

nur aus dem Sterbeeintrag des Sohns bekannt

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Johann Georg Jehlin (21.08.1652 - 08.01.1719) #1250
Hans Georg Eberle #2516
Eva Bischoff #2517
Vater: Hans Eberle (29.10.1621 - 25.06.1664) #5032
Mutter: Maria ( - nach 1671) #5033
Religion: ev.
* 24.08.1654 Dietlingen
oo 10.02.1680 Dietlingen Partner: Eva Bischoff (24.08.1656 - 21.02.1723) #2517
+ 21.12.1729 Dietlingen
[] 23.12.1729

1701, Taufzeuge in Dietlingen

1680, Bei seiner Heirat Melchior Trollingers Stiefsohn

Melchior Drollinger (Witwer) heiratet 1648 Barbara NN (Witwe),

Zwischen 1664 (Tod von Hans Eberle) und 1680 (Heirat seines Stiefsohns) muss Melchior Trollinger die Witwe geheiratet haben.

Kinder:

Sebastian (1680)

Johannes (1682)

Maria (1695)

Vater: Johann Sebastian Bischoff (24.12.1629 - 1687 ... 1694) #5034
Mutter: Barbara Stahl (15.06.1633 - 23.02.1693) #5035
* 24.08.1656 Dietlingen
oo 10.02.1680 Dietlingen Partner: Hans Georg Eberle (24.08.1654 - 21.12.1729) #2516
+ 21.02.1723 Dietlingen
[] 22.02.1723 Dietlingen

Altersangabe im Sterbeeintrag 66a / 6 m, paßt zur Geburt

  1. Kind: Johannes Eberlein (04.10.1682 - 12.01.1757) #1258
Johann Michael Bischoff #2518
Anna Barbara Bonenberg #2519
Vater: Johann Sebastian Bischoff ( - ) #5036
Mutter: Barbara Stahl ( - ) #5037
Religion: ev.
* 19.12.1654 Dietlingen
oo 01.07.1681 Dietlingen Partner: Anna Barbara Bonenberg (26.09.1656 - nach 1684) #2519
+ 13.02.1693 Dietlingen

bei der oo der Tochter 1709 schon +

Es gibt einen weiteren Johann Michael Bischoff (* 26.9.1656, oo 25.11.1679, + 22.3.1694 ) der ebenfalls eine Tochter mit Namen Barbara hat.

Altersangabe im Sterbeeintrag 38 a / 3 w / 5 d, paßt ungefähr

Vater: Balthasar Bonenberg ( - ) #5038
Mutter: Margaretha ( - nach 1656) #5039
Religion: ev.
* 26.09.1656 Dietlingen
oo 01.07.1681 Dietlingen Partner: Johann Michael Bischoff (19.12.1654 - 13.02.1693) #2518
+ nach 1684 Dietlingen

1684, * der Tochter

  1. Kind: Barbara Bischoff (04.10.1684 - 19.01.1774) #1259
Hans Jacob Bissinger #2520
Krämer Margarethe #2521
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Ellmandingen
oo 10.03.1674 Dietlingen Partner: Krämer Margarethe ( - ) #2521

das ist vermutlich der FALSCHE Jeremias B.

Vater: Hanß Jacob Krämer ( - ) #5042
Mutter: Margaretha Schwartz ( - ) #5043
oo 10.03.1674 Dietlingen Partner: Hans Jacob Bissinger ( - ) #2520

vermutlich FALSCH wg. Jeremias B.

  1. Kind: Jeremias Bissinger (1648 - 28.03.1704) #1260
Hans Michel Lausch #2522
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 1678 ... 1686 Brötzingen ?

1678, Brötzingen, Schulmeister [Ehmann]

Schulmeister zu Brötzingen, bei der 1. oo seiner Tochter 1686 schon +

  1. Kind: Anna Barbara Lausch (07.01.1666 - 26.02.1731) #1261
Jacob Ziefle #2528
Anna Maria Faist #2529
Vater: Jacob Ziefle (1593 - 18.02.1663) #5056
Mutter: Maria Haist (nach 1616 - nach 1663) #5057
* 28.06.1639 Baiersbronn (Tonbach)
oo 19.05.1663 Baiersbronn Partner: Anna Maria Faist (04.10.1644 - 13.05.1718) #2529
+ 17.04.1711 Baiersbronn (Bühel)

War 1678 an der "Baiersbronner Aktion" beteiligt, einer bewaffneten Auseinandersetzung bei der die Baiersbronner Bauern unter Anführung von Jacobs Bruder, des Schultheißen Hans Conrad Ziefle, eine Schwadron Dragorner aufrieben, die plündernd durch den Schwarzwald gezogen war.

In der anschließenden Gerichtsverhandlung wurde er zu 6 Monaten Zwangsarbeit verurteilt.

[M. Ziefle, Karl Gotsch, OSB Baiersbronn]

Vater: Thomas Faist (1609 - 1673) #5058
Mutter: Anna Wolff (1610 - 22.04.1675) #5059
* 04.10.1644 Klosterreichenbach (Höfe im Tonbach)
oo 19.05.1663 Baiersbronn Partner: Jacob Ziefle (28.06.1639 - 17.04.1711) #2528
+ 13.05.1718 Baiersbronn (Bühel)
  1. Kind: (Totgeburt) Ziefle (11.01.1665 - )
  2. Kind: Anna Maria Ziefle (18.03.1666 - )
  3. Kind: Hans Jacob Ziefle (12.02.1667 - )
  4. Kind: Anna Elisabetha Ziefle (24.04.1670 - )
  5. Kind: Joseph Ziefle (05.11.1672 - )
  6. Kind: Hans Conrad Ziefle (25.03.1675 - 27.03.1675)
  7. Kind: Hans Peter Ziefle (23.06.1679 - 31.01.1734) #1264
  8. Kind: (Totgeburt) Ziefle (30.06.1682 - )
  9. Kind: Johann Sebastian Ziefle (13.01.1684 - )
  10. Kind: Agatha Ziefle (03.02.1687 - )
Quellen:
Hans Jerg Fahrner #2530
Maria Burkhardt #2531
Vater: Jerg Fahrner (1605 - nach 1684) #5060
Mutter: Genoveva Finkbeiner (1610 - 29.09.1684) #5061
* 28.01.1651 Baiersbronn (Dorf)
oo 23.01.1676 Baiersbronn Partner: Maria Burkhardt (06.05.1650 - 30.12.1708) #2531
1704 Baiersbronn Gerichtsverwandter
+ 02.11.1704 Baiersbronn (Dorf)
Vater: Hans Burkhardt (1604 - 17.11.1660) #5062
Mutter: Anna Rothfuss (1613 - nach 1650) #5063
* 06.05.1650 Baiersbronn
oo 23.01.1676 Baiersbronn Partner: Hans Jerg Fahrner (28.01.1651 - 02.11.1704) #2530
+ 30.12.1708 Baiersbronn
  1. Kind: Regina Fahrner (err. 1671 - 05.01.1723)
  2. Kind: Joh. Jacob Fahrner (etwa 1674 - 28.09.1698)
  3. Kind: Christina Fahrner (30.12.1676 - )
  4. Kind: Hanß Jerg Fahrner (14.11.1677 - )
  5. Kind: Hans Michel Fahrner (11.01.1680 - )
  6. Kind: Anna Maria Fahrner (01.10.1681 - 26.12.1732) #1265
  7. Kind: Anna Barbara Fahrner (10.07.1683 - 17.03.1684)
  8. Kind: Anna Fahrner (20.01.1686 - )
  9. Kind: Agatha Fahrner (11.02.1688 - 17.11.1689)
  10. Kind: Laurentig Fahrner (06.08.1689 - )
  11. Kind: Sophia Fahrner (25.06.1690 - )
  12. Kind: Genovea Fahrner (18.06.1693 - 06.07.1693)
Quellen:
Johann Jacob Anthony #2538
Anna Barbara Bürck #2539
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1652
oo 1673 Partner: Anna Barbara Bürck (25.09.1656 - 26.12.1713) #2539
+ 05.09.1707 Brötzingen

Heiratsdatum aus Sterbeeintrag der Frau errechnet

Bürger und Ratsverwandter in Brötzingen

1677, Erbhuldigung, Hans Jokob Anthoni, könnte er oder sein Vater sein [Ehmann, S. 57]

1694, Hans Jacob Anthoni hat 30 fl. Schaden durch die deutsche Armee [Ehmann, S. 54]

1702 in Brötzingen, Hans Jakob Anthoni, 1 Haus (Bronnengasse), 320 fl. Vermögen, Schatzung 32 xer [Schatzungsliste nach Ehmann S. 58], sonst kein Anthoni

Der Name taucht mit "Anthoni Michel 1650" in Brötzingen auf [Ehmann, S. 183]

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 25.09.1656 Brötzingen ?
oo 1673 Partner: Johann Jacob Anthony (1652 - 05.09.1707) #2538
+ 26.12.1713 Brötzingen

Sterbeeintrag: "34 Jahr in der Ehe, 10 Kinder ... 55 Jahre", daraus Heiratsdatum errechnet

  1. Kind: Salome Anthony (22.11.1700 - 28.01.1770) #1269
Johann Adam Heiler #2560
Vater: Johann Heiler ( - vor 1665) #5120
Mutter: Catharina Börner (1605 - 22.08.1665) #5121
Beruf: Bauer
* 1623 Oberlibbach
~ 1623
+ 1681 ... 1698

Bauer in Oberlibbach [Cyperrek]

1681 in Oberlibbach, Hanß Adam Haller

1698 und 1715 nicht in Oberlibbach erwähnt, also vermutlich vorher gestorben

  1. Kind: Johann Jakob Heiler (1663 - 27.01.1727) #1280
Nicolaus Henchen, Hengen #2564
Anna Dorothea #2565
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1623
oo vor 1650 Partner: Anna Dorothea ( - nach 1687) #2565
1681 Bermbach 58 Jahre alt
1687 Bermbach Niclas Henchen mit Frau Anna Dorothea, keine Kinder
+ nach 1687

1694 und 1697 nicht in Bermbach, also evtl. vorher gestorben

Weitere Erwähnungen des Namens Hengen:

1650 ist Johannes Hengen Schultheiß in Bermbach [1200 Jahre Bermbach, S. 16]

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1650 Partner: Nicolaus Henchen, Hengen (1623 - nach 1687) #2564
+ nach 1687
  1. Kind: Johann Adam Hengen (06.12.1650 - 28.04.1719) #1282
Friedrich Dörr #2676
Anna Elisabeth Loher #2677
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Müller
oo 29.03.1656 Sonnenberg Partner: Anna Elisabeth Loher (vor 1640 - 01.02.1692) #2677
+ 1656

1651 in Sonnenberg [Stern]

Heirat "Fridrich Dörr Bürger und Müller allhier und Anna Elisabeth weiland Hans Lohers, geweßenen Fahnenschmids under Gallasischen Tragonern, eheleibliche Tochter, haben hier christlich Kirchgang gehalten den 29. Martii Anno 1656. (Seine 2. Heirat ~ 25. Trin 1649 im Tb. Wiesb. Sohn Johann Michael. Sie oo 2. am 27.3.1658, 3. oo 24.2.1689)" [Stern]

Seine Witwe hat 1657 ein Kind bekommen, daher sein Sterbedatum vermutet.

Vater: Hans Loher ( - ) #5354
Mutter: (unbekannt)
* vor 1640
oo 29.03.1656 Sonnenberg Partner: Friedrich Dörr ( - 1656) #2676
+ 01.02.1692 Sonnenberg
[] 24.02.1692 Sonnenberg

1692, Sterbeeintrag "Elisabetha, Hanß Peter Ernsten Haußfrau wurde begraben den 24. Febr." [Stern]

24.2.1689, Sonnenberg, 3. oo Joh. Peter Ernst

27.3.1658, Sonnenberg, 2. oo Christian Lohr

  1. Kind: Elias Matthäus Dörr (01.05.1657 - 01.07.1710) #1338
Conrad Becker #2678
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Anna Christina Becker ( - 01.01.1713) #1339
Gerhard Eißen #2682
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Erbenheim
  1. Kind: Anna Margaretha Eißen (vor 1662 - nach 1698) #1341
Johannes Krag #2684
Amalia #2685
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1636 Erbenheim ?
+ 12.05.1717 Erbenheim
Quellen:
[] 14.05.1717 Erbenheim
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1640 Erbenheim
+ 25.07.1712 Erbenheim
  1. Kind: Maria Elisabeth Krag (1669 - 04.07.1750)
  2. Kind: Johann Martin Krag (05.1673 - 22.12.1754) #1342
  3. Kind: Johann Jacob Krag (1677 - 07.06.1756)
  4. Kind: Anna Christina Krag (1681 - 24.09.1712)
  5. Kind: Eulalia Catharina Krag ( - )
Henrich ? Friedrich Schneider #2686
#2687
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 1718 ... 1721
  1. Kind: Elisabetha Schneider (vor 1685 - nach 1733) #1343
Georg Pinkel #2704
Katharina Theil #2705
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bauer und Kirchensenior
* 1624 Nordenstadt
oo 28.05.1648 Nordenstadt Partner: Katharina Theil ( - 10.02.1671) #2705
+ 04.10.1684 Nordenstadt
Quellen:

Bauer in Nordenstadt bei Wiesbaden [Cyperrek]

Quellen:
Vater: Johann Gottfried Theil (1587 - 23.08.1666) #5410
Mutter: Christine ( - 09.02.1673) #5411
* Nordenstadt
oo 28.05.1648 Nordenstadt Partner: Georg Pinkel (1624 - 04.10.1684) #2704
+ 10.02.1671 Nordenstadt

stammte aus Nordenstadt, hinterließ 9 Kinder [CYP]

Quellen:
  1. Kind: Henrich Pinkel (11.09.1659 - 25.02.1703) #1352
Andreas Noll #2706
Anna Christine #2707
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schneidermeister in Medenbach u. Gerichtsmann
* Medenbach

1699 ist in Wiesbaden Andreas Nöll Schmid, Frau, 3 Kinder [Stern], dieser stirbt 48jährig am 6.2.1705, ist das der selbe ?

Schneidermeister in Medenbach, dort auch Gerichtsmann [CYP]

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 13.12.1706 Medenbach
Quellen:
  1. Kind: Marie Elisabeth Noll ( - nach 1696) #1353
Johann Nikolaus Gottschall #2716
Anna Kunigunde Rossel #2717
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Erbenheim
oo 06.05.1690 Erbenheim Partner: Anna Kunigunde Rossel ( - nach 1691) #2717
+ nach 1691

Die Hochzeit Cyp#3484 / 3485 war am 6.5.1690 in Erbenheim. [Cyperrek]

Im Einw.verz. 1722 nach Stern gibt es zwei Johann Nicolaus Gottschall.

Johann Nicolaus Gottschall oo Maria Elisabeth, keine Kinder (unklar ob noch keine oder keine mehr)

Johann Nicolaus Gottschall oo Anna Kunigunda, Kinder: Johannes (18), Joh. Georg (15), Maria Margarethe (7)

Quellen:
Vater: Nicolaus Rossel (etwa 1637 - ) #5434
Mutter: (unbekannt)
oo 06.05.1690 Erbenheim Partner: Johann Nikolaus Gottschall ( - nach 1691) #2716
+ nach 1691
Quellen:
  1. Kind: Johann Philipp Gottschall (02.10.1691 - 20.02.1765) #1358
Georg Caspar Reinemer #2718
Anna Margareta #2719
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1691

1684 in Erbenheim: Caspar Reinemer, Frau, 1 Sohn, 2 Töchter

1690 in Erbenheim: Jörg Caspar Reinemer, Frau, 2 Söhne, 2 Töchter

1695 in Erbenheim, Casbar Reinemer, 2 Pfert

1698 in Erbenheim, Casbar Reinemer, 2 Pfert, 10 fl

1722 in Erbenheim: Georg Caspar Reinemer mit Frau Anna Margaretha., keine Kinder

Hier ist Vorsicht geboten: es gibt viele Reinemers in Erbenheim.

Quellen:
  • Cyperrek #3486, keine weiteren Angaben
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1691
Quellen:
  1. Kind: Maria Elisabeth Reinemer (26.10.1691 - 03.03.1737) #1359
Hans Peter Griesfelder #2738
Anna Dorothea #2739
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bäckermeister
* 1639
oo vor 1702 Partner: Anna Dorothea (1647 - 25.11.1678) #2739
1702 Biebrich Frau, 2 Söhne, 1 Tochter
1722 Biebrich Alter 84, keine Frau, "deßen Kinder verheurathet"
+ 08.06.1724 Biebrich
Quellen:

1632, 1654 lebt ein Peter G. in Schierstein, könnte der Vater sein

1651 lebt ein Johann Grießfeller in Biebrich/Mosbach, könnte der Vater sein

1702, in Biebrich, Johann Petter Krißfeller und sein Frau 2 Söhne, 1 Tochter, "dieße dihnen alle 3"

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1647
oo vor 1702 Partner: Hans Peter Griesfelder (1639 - 08.06.1724) #2738
+ 25.11.1678 Biebrich
Quellen:
Quellen:
  1. Kind: Marie Susanne Griesfelder (1671 - 22.09.1709) #1369
Alexander Gelff #2740
N.N. #2741
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Fischer in Biebrich
* err. 1613 Biebrich
1651 Biebrich Beruf: Fährmann
+ 04.09.1682 Biebrich
Quellen:

1651 lebt in Biebrich ein Sanner Gelff, Ferge (= Fährmann), wenn man Alexander auf Hessisch ausspricht, kommt sowas wie "Allegsanner" raus, könnte er also sein.

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1620
+ 01.01.1690 Biebrich
Quellen:
  1. Kind: Georg Friedrich Gelff (1664 - 05.05.1716) #1370
Wilhelm Rupp #2752
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Diez
oo vor 1650 N.N.
+ nach 1650
Quellen:
  1. Kind: Johann Wilhelm Rupp (1650 - 15.09.1726) #1376
Johann Balthasar Philgus #2772
Anna Elisabeth Kützel #2773
Vater: Balthasar Philgus (01.10.1601 - 01.05.1653) #5544
Mutter: Magdalena Schacher (18.01.1607 - 1635) #5545
Beruf: Amtsschreiber und Organist
Religion: ev
* 1632 Lindau
1647 Tübingen Student
1650 Straßburg Student
1652 Tübingen Student
oo vor 1657 Partner: Anna Elisabeth Kützel (30.09.1636 - 15.09.1689) #2773
1657 Idstein Zum ersten Mal in Idstein genannt, Geburt des Sohns
1662-1666 Idstein als Taufpate genannt [Hein]
1667 Idstein Beruf: Gerichtsschreiber [HHStAW]
1684 Wiesbaden zum ersten Mal in Wiesbaden gennannt, 2 Söhne
1684 ... 1685 Wiesbaden Beruf: Amtsschreiber
1685 Wiesbaden "Herr Baltzer Philgus, Präsentzmeister"
1690 Wiesbaden "Balthaßer Pfilgus, Amptschreiber", keine Frau 1 Sohn
oo 01.09.1691 Wiesbaden ? Idstein ? Partner: Anna Margaretha (etwa 1636 - 07.11.1711)
1693 Wiesbaden Ambtschreiber, wird unter "gefreyehet" aufgeführt
1695 Wiesbaden "Joh. Balthasar Pfilgus", einer der größten Grundbesitzer Wiesbadens (96 Morgen, 2 1/2 Ruthen).
1699 Wiesbaden Frau, keine Kinder, Knecht und Magd, 2 Pferde, 3 Kühe, 4 Schweine, 80 1/2 Morgen Äcker Wiesen und Weingärten, zahlt pro Monat 1 fl 13 alb 4 d Steuern. Er war recht wohlhabend, die meisten anderen Bürger zahlten weniger als 1 fl Steuern im Monat.
+ 11.10.1700 Wiesbaden
[] 15.10.1700 Wiesbaden

Nach dem Tod des Vaters stand er unter Vormundschaft (Gößner)

Registrator, Präsenzmeister, Organist, Gerichtsschreiber, Sekretär [Hein]

Soll 1652 zum Katholizismus konvertiert sein, so die Darlegung des Vaters vor dem Senat (Gößner)

Stammte aus Lindau (Bodensee). Amtsschreiber und Organist. Weshalb er nach Wiesbaden gekommen ist, blieb bisher unbekannt. [Cyperrek]

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 30.09.1636
oo vor 1657 Partner: Johann Balthasar Philgus (1632 - 11.10.1700) #2772
+ 15.09.1689 Wiesbaden

1659-1666 Taufpatin in Idstein

  1. Kind: Johann Balthasar Philgus (08.11.1657 - 16.05.1729) #1386
  2. Kind: Johann Philipp Philgus (err. 22.05.1663 - 02.09.1719)

Heirat mit Anna Margaretha, Witwe des Sebastian Posten, Landhauptmann und Oberschultheiß in Idstein, "wegen Schwachheit im Haus copuliert"

Johann Jakob Scholl #2774
Elisabeth #2775
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Bierbrauer, Ackermann, Oberschultheiß in Wiesbaden
Religion: ev
* 01.12.1619
oo vor 1647 Partner: Elisabeth ( - 1668 ... 1690) #2775
1647 Wiesbaden Bierbrauer, oo Elisabeth NN, 1 Sohn
1651 Wiesbaden
1654 Wiesbaden
1661 Wiesbaden Bierbrauer, zahlt 130 fl. Steuer
1684 Wiesbaden 1 Sohn, 1 Tochter
1684-1685 Wiesbaden Beruf: Ackermann
1686 Wiesbaden bei der Heirat seiner Tochter "gewesener Oberschultheiß"
1690 Wiesbaden keine Frau, 1 Sohn, keine Tochter
+ 22.09.1691 Wiesbaden
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1647 Partner: Johann Jakob Scholl (01.12.1619 - 22.09.1691) #2774
+ 1668 ... 1690
  1. Kind: Johann Philipp Scholl ( - )
  2. Kind: Anna Elisabeth Scholl (1668 - 15.10.1742) #1387
Caspar Götz #2776
Anna #2777
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1653 Partner: Anna ( - nach 1655) #2777
1663 Wiesbaden keine Kinder
1684 Wiesbaden 2 Söhne
1685 Wiesbaden Beruf: Maurer
+ 29.11.1685 Wiesbaden

1661 gibt es in Wiesbaden einen Maurer Johann Friedrich Götz, 1654 Meister Theobald Götz, der Maurer. Könnten Vorfahren von Caspar Götz sein und ihn den Beruf gelehrt haben.

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1653 Partner: Caspar Götz ( - 29.11.1685) #2776
+ nach 1655
  1. Kind: Philipp Ebalt,Eobalt,Ewaldt Götz (01.03.1655 - 24.12.1730) #1388
Johann Adam Stern #2814
Anna Margaretha Drappert #2815
Vater: Simon Stern (etwa 1610 - 1682) #5628
Mutter: Dorothea Catharina Maul (etwa 1610 - etwa 1680) #5629
Beruf: Metzgermeister/Fleischer und Ackermann
* 01.03.1646 Wiesbaden
~ 08.03.1646 Wiesbaden
oo 14.01.1666 Wiesbaden Partner: Anna Margaretha Drappert (01.07.1647 - 07.12.1721) #2815
+ 24.05.1721 Wiesbaden
[] 26.05.1721 Wiesbaden

Sterbeeintrag "Den 24 May morgends nach 4 Uhr ist auch gestorben und den 26. May begraben worden mein lieber Vater Johann Adam Stern, hiesiger gewesener Bürger und Metzger seines Alters 76 J. 6 Wochen, hat gezeuget 11 Kinder erlebet 43 Enckel und 21 Uhrenckel. Hat in der Ehe gelebt 55 J. 4 Mon. 10 Tag. (Vater des Joh. Georg Stern, Pfarrers) [Anmerkung von Stern]. " daraus Datum der Heirat berechnet, Geburtsdatum berechnet sich daraus aber zu April 1645 ?

Vater: Niclas Drappert ( - ) #5630
Mutter: Anna ( - ) #5631
* 01.07.1647 Wiesbaden
~ 11.07.1647 Wiesbaden
oo 14.01.1666 Wiesbaden Partner: Johann Adam Stern (01.03.1646 - 24.05.1721) #2814
+ 07.12.1721 Wiesbaden
[] 09.12.1721 Wiesbaden
Quellen:
  1. Kind: Anna Regina Stern ( - )
  2. Kind: Anna Catharina Stern ( - nach 1699) #1407
  3. Kind: Maria Dorothea Stern (err. 05.05.1671 - 15.01.1695)
  4. Kind: Elisabetha Margaretha Stern (err. 1679 - )
  5. Kind: Johann Georg Stern (err. 1683 - )
  6. Kind: Maria Catharina Stern (err. 1684 - )
  7. Kind: Maria Elisabeth Stern (22.06.1688 - 29.09.2689)
Quellen:
Paul Weitzel #2824
Elisabeth #2825
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ vor 1671

Lt. OSB 1658 und 1663 keine Weitzel in Ober-Ingelheim genannt, Familie also zugezogen?

4 Kinder: Johann Paul, NN, Leonhard, Johannes

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Leonhard Weitzel (1642 - 08.11.1702) #1412
Quellen:
Johannes Emmerich #2826
Maria Katharina #2827
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schmiedemeister
Religion: ref.
1655 Ober-Ingelheim zahlt 1 fl. f. Feuereimer
1658-1663 Nieder-Ingelheim Wohnung: Hammengasse

Das OSB erwähnt unter #547 einen weiteren Johannes Emmerich, der ein Bruder von #546 sein könnte und evtl. aus Wolfsheim stammt.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1627
+ 25.10.1682 Nieder-Ingelheim

stirbt im Alter von 55 a

Bei Stefan Mossel: Anna Katharina SCHULER

  1. Kind: Maria Emmerich ( - )
  2. Kind: Paulus Emmerich ( - )
  3. Kind: Anna Katharina Emmerich ( - )
  4. Kind: Katharina Elisabeth Emmerich (05.1655 - 23.03.1723) #1413
  5. Kind: Johann Valentin Emmerich (12.1660 - )
  6. Kind: N.N. Emmerich (15.08.1666 - 16.08.1666)
Quellen:
Johannes Hod #2830
Apollonia #2831
Vater: Johannes Hod ( - nach 1609) #5660
Mutter: Margaretha ( - nach 1609) #5661
* vor 1609
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
  1. Kind: Anna Maria Hod (31.01.1647 - 10.12.1730) #1415
Caspar Hessel #2904
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
  1. Kind: Johann Caspar Hessel ( - ) #1452
Lorenz Schmal #2944
Barbara Senderlin #2945
Vater: Niclaß Schmal (etwa 1560 - 07.10.1613) #5888
Mutter: Ottilia ... ( - 12.05.1606) #5889
* 01.12.1588 Wörrstadt (Rheinhessen)
oo 1611 Wörrstadt (Rheinhessen) Partner: Barbara Senderlin (1593 - ) #2945

Wohnort: Wörrstadt

Religion: lutherisch

Quellen:
Vater: Justus Senderlin (etwa 1559 - 20.02.1634) #5890
Mutter: Anna Jacobi Tautphäus ( - 19.04.1608) #5891
* 1593
oo 1611 Wörrstadt (Rheinhessen) Partner: Lorenz Schmal (01.12.1588 - ) #2944

Wohnort: Wörrstadt

Religion: lutherisch

Quellen:
  1. Kind: Ottilia Schmal ( - )
  2. Kind: Lorenz Schmahl ( - 30.01.1698) #1472
  3. Kind: Hans Velten Schmal ( - 13.03.1620)
  4. Kind: Johannes Schmal ( - )
  5. Kind: Adam Schmal ( - 05.06.1633)
  6. Kind: Anna Barbara Schmal (1627 - 29.06.1633)
  7. Kind: Catharina Schmal ( - )
  8. Kind: Katharina Schmal ( - )
Quellen:
Kilian Schnorr #2946
Anna ... #2947
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Winzer

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Ämter: um 1665 Schultheiß

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
  1. Kind: Andreas Schnorr ( - )
  2. Kind: Kilian Schnorr ( - )
  3. Kind: Elisabetha Schnorr (31.07.1625 - ) #1473
Quellen:
Johannes Weyel #2948
Ottilia ... #2949
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1600
oo 1617 Partner: Ottilia ... ( - ) #2949
+ 04.06.1661 Essenheim (Rheinhessen)

Alter 61

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Ämter: 1655, 1657 Gerichtsschöffe

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 1617 Partner: Johannes Weyel (etwa 1600 - 04.06.1661) #2948
Quellen:
  1. Kind: Georg Weyel ( - 24.05.1661) #1474
Quellen:
Clos Krämer #2950
Vater: Johannes Krämer ( - ) #5900
Mutter: Anna ... ( - ) #5901
Beruf: Schmied
+ 27.05.1629 Essenheim (Rheinhessen)

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
  1. Kind: Susanna Krämer ( - ) #1475
Quellen:
Margarethe #3057
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1590
+ 17.03.1665 Ober-Ingelheim
Quellen:
  1. Kind: Andreas Gerhart Biebesheimer (1616 - 1696)
  2. Kind: Johann Engelbert Biebesheimer (err. 1645 - 21.05.1710) #1528
Hanß Paul Burkmeister #3058
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schaffner, Fauth
1656 Ober-Ingelheim Wohnung: Stigelgaß
+ vor 1670
  1. Kind: Henrich Burkmeister ( - )
  2. Kind: Sibylla Burkmeister ( - ) #1529
Quellen:
Friedrich Herbert #3064
Anna Elisabeth #3065
Vater: Hans (d. Alte) Herbert ( - 03.12.1654) #6128
Mutter: Anna Maria ( - ) #6129
Religion: luth.
* err. 1622
1658-1663 Ober-Ingelheim Wohnung: Uffhub
1667-1668 Ober-Ingelheim Ratsverwandeter
oo 14.06.1671 Ober-Ingelheim Partner: Elisabeth ( - 1679)
+ 1686
[] 23.09.1686 Ober-Ingelheim
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 1666
[] 24.06.1666 Ober-Ingelheim
  1. Kind: Andreas Herbert (err. 1643 - vor 1711) #1532
  2. Kind: Anna Maria Herbert ( - )
  3. Kind: Georg Friedrich Herbert ( - )
  4. Kind: Anna Maria Herbert (1653 - )
  5. Kind: Johannes Herbert (1658 - )
  6. Kind: Christophel Herbert (1659 - )
  7. Kind: Judith Herbert (1662 - )
  8. Kind: Johann Herbert (1663 - 1664)
  9. Kind: Hans Conrad Herbert ( - 1666)
  10. Kind: Anna Katharina Herbert ( - )
  11. Kind: Maria Elisabeth Herbert (err. 24.11.1665 - )
Quellen:
Wendel Moock #3066
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Maria Elisabeth Moock (err. 1652 - 24.12.1715) #1533
Quellen:
Petri Hirschmann #4392
Anna Schewer #4393
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
1665 Mittelheim Wohnung:
+ nach 1665
Vater: Hubert Schewer ( - ) #8786
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Joannes Hirschmann ( - nach 1706) #2196
Johann Wagner #4402
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Nicht ganz sicher, ist bei Kretschmar erwähnt, hat eine Tochter Elisabeth, paßt also ganz gut

1665 ist ein Johannes Wagener in Oestrich ansässig (Michel)

  1. Kind: Elisabeth Wagner ( - 26.06.1731) #2201
Balthasar Gerster #4408
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Frick (Schweiz)

aus Frick (Schweiz)

  1. Kind: Melchior Gerster ( - 18.02.1728) #2204
Johann Conradi #4410
Anna Maria Conradi #4411
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Ratsschreiber, Subprätor, Steuermann (Lotse)
oo 18.11.1647 Hattenheim Partner: Anna Maria Conradi ( - ) #4411
1687 Hattenheim Zur Sakramentsbruderschaft aufgenommen
+ 24.01.1692 Hattenheim

Conradi heiratet Conradi, hier deutet sich ein Ahnenschwund an

1665, Hattenheim, es gibt 3 Familien Conradi: Giliox, Johann sen., Johann Unterschultheiß.

Das hier ist der Unterschultheiß, sein Vater ist nicht Johann sen., sonst hätte er seine Schwester geheiratet.

Vater: Johann Conradi ( - ) #8822
Mutter: Elisabeth ( - ) #8823
oo 18.11.1647 Hattenheim Partner: Johann Conradi ( - 24.01.1692) #4410
[] 31.03.1697 Hattenheim
  1. Kind: Eulalia Conradi ( - )
  2. Kind: Anna Elisabeth Conradi ( - )
  3. Kind: Christina Conradi ( - )
  4. Kind: Anna Maria Conradi ( - )
  5. Kind: Anna Margaretha Conradi (01.08.1660 - 05.04.1741) #2205
  6. Kind: Susanna Conradi (1661 - )
  7. Kind: Johann Valentin Conradi ( - )
  8. Kind: Maria Martha Conradi ( - )
  9. Kind: Maria Magdalena Conradi ( - )
Hans Eberle #5032
Maria #5033
Vater: Wendel Eberle (1592 - 04.07.1664) #10064
Mutter: Catharina Barbara Bertsch (1592 - 18.08.1626) #10065
Religion: ev.
* 29.10.1621 Dietlingen
oo vor 1654 Dietlingen Partner: Maria ( - nach 1671) #5033
+ 25.06.1664 Dietlingen

Heirat in Dietlingen nicht gefunden, 1654 Geburt des Sohns, Heirat vermutlich vorher.

Altersangabe im Sterbeeintrag 43 a, paßt beinahe zum Taufeintrag

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1654 Dietlingen Partner: Hans Eberle (29.10.1621 - 25.06.1664) #5032
+ nach 1671

1654, * des Sohns

Hemminger: Eberle-Drollinger * ca. 1621

30.4.1667, Dietlingen, 2. oo mit Melchior Drollinger

  1. Kind: Hans Georg Eberle (24.08.1654 - 21.12.1729) #2516
Johann Sebastian Bischoff #5034
Barbara Stahl #5035
Vater: Hans Bischoff ( - 19.01.1634) #10068
Mutter: Eva ( - nach 1634) #10069
* 24.12.1629 Dietlingen
oo 28.04.1653 Dietlingen Partner: Barbara Stahl (15.06.1633 - 23.02.1693) #5035
+ 1687 ... 1694

#5036 ist identisch

1681, oo eines Sohns, er noch nicht +

1694, oo eines Sohns, er bereits +

1653 bei der Heirat kein Hinweis, dass Vater schon +, also ist er evtl. doch kein Sohn des Hans B. der 1634 + ist.

Vater: Michel Stahl ( - vor 1645) #10070
Mutter: Maria Schneider (21.10.1608 - 01.05.1646) #10071
* 15.06.1633 Dietlingen
oo 28.04.1653 Dietlingen Partner: Johann Sebastian Bischoff (24.12.1629 - 1687 ... 1694) #5034
+ 23.02.1693 Dietlingen
[] 25.02.1693 Dietlingen

#5037 ist identisch

Alter im Sterbeeintrag 59a/8m/8d, paßt zum Taufeintrag

  1. Kind: Eva Bischoff (24.08.1656 - 21.02.1723) #2517
Johann Sebastian Bischoff #5036
Barbara Stahl #5037
Vater: Hans Bischoff ( - ) #10072
Mutter: Eva ( - ) #10073

identisch mit #5034

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

identisch mit #5035

Quellen:
  1. Kind: Johann Michael Bischoff (19.12.1654 - 13.02.1693) #2518
Balthasar Bonenberg #5038
Margaretha #5039
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Dietlingen ?
oo 07.08.1655 Dietlingen Partner: Margaretha ( - nach 1656) #5039
+ Dietlingen ?
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 07.08.1655 Dietlingen Partner: Balthasar Bonenberg ( - ) #5038
+ nach 1656 Dietlingen ?

1656 * der Tochter

  1. Kind: Anna Barbara Bonenberg (26.09.1656 - nach 1684) #2519
Hanß Jacob Krämer #5042
Margaretha Schwartz #5043
Vater: Jacob Krämer ( - ) #10084
Mutter: (unbekannt)
oo 23.04.1648 Dietlingen Partner: Margaretha Schwartz ( - ) #5043

vermutlich FALSCH wg. Jeremias B.

Vater: Jacob Schwartz ( - ) #10086
Mutter: (unbekannt)
oo 23.04.1648 Dietlingen Partner: Hanß Jacob Krämer ( - ) #5042

vermutlich FALSCH wg. Jeremias B.

  1. Kind: Krämer Margarethe ( - ) #2521
Jacob Ziefle #5056
Maria Haist #5057
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schmied
* 1593 Baiersbronn
oo etwa 1615 Partner: Catharina ( - 10.10.1632)
oo 17.06.1633 Baiersbronn Partner: Maria Haist (nach 1616 - nach 1663) #5057
+ 18.02.1663 Baiersbronn

Zur Herkunft der Familie Ziefle [OSB Baiersbronn]

In der Musterliste 1589 gibt es einen Hanns und einen Peter Zyfelin als Doppelsöldner (die beste Bewaffnung), 1603 Hanns Zyfelin, Schulheiß, wieder als Doppelsöldner, 1603 ist ein Michel Zifelin unverheirateter Doppelsöldner, ein Hans verheirateter Musgatierer, Lagerbuch 1590/93 Peter Ziflen, Weißenbach und Hans Ziflen im Dorf, Schultheiß.

Vater: Hans Haist ( - 21.05.1630) #10114
Mutter: Agatha (1582 - 28.04.1654) #10115
* nach 1616 Baiersbronn
oo 17.06.1633 Baiersbronn Partner: Jacob Ziefle (1593 - 18.02.1663) #5056
oo 25.08.1663 Partner: Christoph Haas ( - )
+ nach 1663
  1. Kind: Peter Ziefle (05.06.1635 - 24.04.1636)
  2. Kind: Hans Conrad Ziefle (06.06.1637 - )
  3. Kind: Jacob Ziefle (28.06.1639 - 17.04.1711) #2528
  4. Kind: Anna Maria Ziefle (21.12.1641 - )
  5. Kind: Agatha Ziefle (30.07.1643 - )
  6. Kind: Maria Ziefle (18.02.1646 - )
  7. Kind: Anna Ziefle (06.03.1648 - )
  8. Kind: Johannes Ziefle (1653 - )
  9. Kind: Joseph Ziefle (11.07.1654 - )
  10. Kind: Maria Jacobina Ziefle (13.04.1657 - )
Quellen:
Thomas Faist #5058
Anna Wolff #5059
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1609 Baiersbronn (Schapbach)
+ 1673 Baiersbronn (Reichenbacher Höfe)
1. Advent
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1610
+ 22.04.1675 Baiersbronn (Reichenbacher Höfe)
  1. Kind: Anna Maria Faist (04.10.1644 - 13.05.1718) #2529
Jerg Fahrner #5060
Genoveva Finkbeiner #5061
Vater: Jerg Fahrner (vor 1590 - nach 1605) #10120
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Dorfknecht
* 1605 Baiersbronn
oo 21.06.1634 Baiersbronn Partner: Genoveva Finkbeiner (1610 - 29.09.1684) #5061
+ nach 1684 Baiersbronn

beim Tod der uxor 1684 lebt er noch

Vater: Jacob Finkbeiner (1569 - 18.12.1649) #10122
Mutter: Anna (err. 1575 - 21.11.1635) #10123
* 1610
oo 21.06.1634 Baiersbronn Partner: Jerg Fahrner (1605 - nach 1684) #5060
+ 29.09.1684 Baiersbronn

Vorname nach Gotsch "Genvea"

  1. Kind: Anna Maria Fahrner (07.09.1635 - )
  2. Kind: Agatha Fahrner (14.06.1637 - )
  3. Kind: Johannes Fahrner (12.05.1639 - )
  4. Kind: Christina Fahrner (18.02.1641 - 09.05.1641)
  5. Kind: Jerg Fahrner (29.11.1642 - 12.04.1643)
  6. Kind: Adam Fahrner (01.06.1645 - )
  7. Kind: Genovea Fahrner (21.02.1647 - 30.07.1648)
  8. Kind: Anna Fahrner (12.03.1648 - 14.01.1649)
  9. Kind: Catharina Fahrner (err. 1649 - 12.09.1650)
  10. Kind: Hans Jerg Fahrner (28.01.1651 - 02.11.1704) #2530
  11. Kind: Eva Fahrner (21.11.1652 - )
  12. Kind: Hans Jacob Fahrner (16.01.1654 - 14.05.1655)
  13. Kind: Alexander Fahrner (17.05.1655 - 23.05.1655)
  14. Kind: Jacob Fahrner (04.07.1656 - 05.01.1657)
  15. Kind: Hans Michel Fahrner (30.09.1657 - 14.07.1659)
Quellen:
Hans Burkhardt #5062
Anna Rothfuss #5063
Vater: Ulrich Burkhardt (1562 - 01.05.1636) #10124
Mutter: Margaretha ( - 18.01.1630) #10125
* 1604 Baiersbronn
oo 04.05.1634 Baiersbronn Partner: Anna Rothfuss (1613 - nach 1650) #5063
+ 17.11.1660 Baiersbronn
Vater: Peter Rothfuss (1587 - 1634 ... 1637) #10126
Mutter: Margaretha (1589 - 14.02.1665) #10127
* 1613 Baiersbronn
oo 04.05.1634 Baiersbronn Partner: Hans Burkhardt (1604 - 17.11.1660) #5062
+ nach 1650
  1. Kind: Maria Burkhardt (20.04.1635 - 01.08.1635)
  2. Kind: Michael Burkhardt (27.08.1640 - )
  3. Kind: Peter Burkhardt (20.02.1642 - )
  4. Kind: Jerg ? Burkhardt (05.04.1644 - )
  5. Kind: Johannes Burkhardt (28.08.1646 - )
  6. Kind: Ulrich Burkhardt (02.07.1648 - )
  7. Kind: Maria Burkhardt (06.05.1650 - 30.12.1708) #2531
  8. Kind: Ambrosig Burkhardt (11.02.1655 - )
Quellen:
Johann Heiler #5120
Catharina Börner #5121
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Oberlibbach
+ vor 1665

"...stammte vermutlich aus Oberlibbach. Nur bekannt, daß er vor seiner Frau starb, also vor 1665. Er ist der älteste bekannte Heiler-Vorfahr... Im nahen Strinz-Margarethä ist die Mutterkirche, dem dortigen Kirchenbuch sind auch die wesentlichen Angaben auf diesen Blättern entnommen" [CYP]

Silbereisen erwähnt die Eheleute Johannes und Katharina Heiler geb. Börner, die schon vor dem 30jährigen Krieg in Oberlibbach ansässig waren und 1657 unter den vier Stammfamilien Oberlibbachs genannt wurden.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1605
+ 22.08.1665
Quellen:
  1. Kind: Johann Adam Heiler (1623 - 1681 ... 1698) #2560
Hans Loher #5354
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Bei der Heirat seiner Tochter "Hans Lohers, geweßenen Fahnenschmids under Gallasischen Tragonern"

  1. Kind: Anna Elisabeth Loher (vor 1640 - 01.02.1692) #2677
Johann Gottfried Theil #5410
Christine #5411
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1587 Nordenstadt
+ 23.08.1666 Nordenstadt
Quellen:

Stammte aus Nordenstadt [CYP]

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 09.02.1673 Nordenstadt
Quellen:
Quellen:
  1. Kind: Katharina Theil ( - 10.02.1671) #2705
Nicolaus Rossel #5434
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1637
Quellen:
  1. Kind: Anna Kunigunde Rossel ( - nach 1691) #2717
Balthasar Philgus #5544
Magdalena Schacher #5545
Vater: Balthasar Philgus (1570 - 1610) #11088
Mutter: Anna Jelin ( - nach 1601) #11089
Beruf: Prediger, Theologieprofessor
Religion: ev.
* 01.10.1601 Kempten
~ 24.10.1601 Kempten
oo 01.01.1626 Kempten Partner: Magdalena Schacher (18.01.1607 - 1635) #5545
+ 01.05.1653 Tübingen

Andreas Gößner hat eine ausführliche Abhandlung über Leben und Werk von Philgus verfaßt.

1622-1625 Studien in Tübingen und Straßburg

1625-1627 Konrektor der Lateinschule in Kempten

1. oo 1626 Magdalena Schacher

1627-1651 Prediger in Lindau

2. oo 1636 Magdalena Deller (Juristentochter)

3. oo 1639 Barbara Albrecht (Ratsherrenwitwe)

1651-1653 Professor in Tübingen

4. oo 1652 Ursula Bopfenhauser

Ph. war offenbar zum Zeitpunkt seines Todes völlig mittellos.

Deckt sich mit Cyperrek:

Stammte aus Kempten (Allgäu), war später in Lindau (Bodensee) Pfarrer. Dort hielt er in der Kirche am 12.11.1648 den Fest- und Dankgottesdienst als der Westfälische Friede den 30jährigen Krieg beendet hatte. [...] Als am 20.9.1649 die letzten Kriegsvölker aus Lindau abzogen, feierte man wieder mit einer Festpredigt dieses Ereignis [...] 1651 verließ Balthasar Philgus, der mit dem Rat der Stadt, wo er seit 1627 gewirkt hatte, Streitigkeiten bekam, Lindau und wurde Professor an der Universität Tübingen. [...] Er starb vermutlich 1653 (jedenfalls nicht vorher) in Tübingen. In der ev.-luth. St. Stephanskirche in Lindau hängt links vom Altar ein Ölbild aus damaliger Zeit, Balthasar Philgus darstellend. [CYP]

Vater: Elias Schacher (1563 - 03.01.1633) #11090
Mutter: Barbara Laugenmair ( - nach 1635) #11091
Religion: ev
* 18.01.1607 Kempten
oo 01.01.1626 Kempten Partner: Balthasar Philgus (01.10.1601 - 01.05.1653) #5544
+ 1635 Lindau ?

Sechstes von acht Kindern der vor 1596 verheirateten Eheleute Elias Schacher und Barbara Laugenmair

  1. Kind: Johann Balthasar Philgus (1632 - 11.10.1700) #2772
Simon Stern #5628
Dorothea Catharina Maul #5629
Vater: Lorenz ? Stern ( - nach 1616) #11256
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1610 Schierstein (vermutl.)
oo 01.11.1640 Wiesbaden Partner: Dorothea Catharina Maul (etwa 1610 - etwa 1680) #5629
1661 Wiesbaden Beruf: Bäckermeister
+ 1682 Wiesbaden

In 2. Ehe oo 1680/82 mit Anna Elisabeth NN., * 1647/48, gest 28.1.1716 in Wiesbaden als Anna Elisabeth Buch. Mit seiner 2. Frau, die ca. 37 Jahre jünger war als er, hatte er noch einen Sohn (Johann Georg * 3/1682, +19.5.1690)

Vater: Hans Maul (etwa 1580 - 21.01.1627 ... 03.12.1630) #11258
Mutter: Anna Friedrich ? ( - nach 03.12.1630) #11259
* etwa 1610 Wiesbaden
oo etwa 1632 Partner: Hans Wilhelm Schemel ( - )
oo 01.11.1640 Wiesbaden Partner: Simon Stern (etwa 1610 - 1682) #5628
+ etwa 1680
  1. Kind: Wolfgang Daniel Stern (etwa 1640 - etwa 1685)
  2. Kind: Johann Niclas Stern (1641 - 22.01.1691)
  3. Kind: Elisabeth Apollonia Stern (12.1643 - )
  4. Kind: Johann Adam Stern (01.03.1646 - 24.05.1721) #2814
  5. Kind: Anna Apollonia Stern ( - )
  6. Kind: Johann Philipp Stern ( - )
  7. Kind: Anna Margaretha Stern (09.1653 - 22.01.1698)
Quellen:
Niclas Drappert #5630
Anna #5631
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
1647 Wiesbaden "Meister" genannt
1663 Wiesbaden 1 Sohn
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Anna Margaretha Drappert (01.07.1647 - 07.12.1721) #2815
  2. Kind: Johann Niklas Drappert (28.02.1649 - )
Quellen:
Johannes Hod #5660
Margaretha #5661
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Winzer
1609 Essenheim (Rheinhessen) Hode, Hanß, Winzer, mit Frau Margreth und Kindern Peter und Johann
Quellen:
+ nach 1609
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1609
Quellen:
  1. Kind: Johannes Hod (vor 1609 - ) #2830
Niclaß Schmal #5888
Ottilia ... #5889
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1560
oo 31.07.1587 Wörrstadt (Rheinhessen) Partner: Ottilia ... ( - 12.05.1606) #5889
+ 07.10.1613 Wörrstadt (Rheinhessen)
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 31.07.1587 Wörrstadt (Rheinhessen) Partner: Niclaß Schmal (etwa 1560 - 07.10.1613) #5888
+ 12.05.1606 Wörrstadt (Rheinhessen)
Quellen:
  1. Kind: Lorenz Schmal (01.12.1588 - ) #2944
  2. Kind: Catharina Schmal (27.09.1590 - )
  3. Kind: Apollonia Schmal (05.11.1592 - )
Quellen:
Justus Senderlin #5890
Anna Jacobi Tautphäus #5891
Vater: Georg Senderlinus ( - ) #11780
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1559 Kaldern
1575 Marburg Student
oo etwa 1585 Partner: Anna Jacobi Tautphäus ( - 19.04.1608) #5891
bis 1586 Dautphe Beruf: Kaplan
1586-1598 Windesheim, Beruf: Pfarrer
ab 1598 Wörrstadt (Rheinhessen) Beruf: Pfarrer
oo 1608 N.N.
+ 20.02.1634 Wörrstadt (Rheinhessen)

Alter 75

Wohnort: Dautphe, 1586-1598 Windesheim, ab 1598 Wörrstadt

Religion: lutherisch

Beruf: 1575 Student in Marburg, bis 1586 Kaplan in Dautphe, 1586-1598 Pfarrer in Windesheim, ab 1598 Pfarrer in Wörrstadt

Quellen:
Vater: Johannes Jacobi von Tautphäus (etwa 1530 - 1601) #11782
Mutter: Margaretha Walther (etwa 1532 - ) #11783
* Dautphe
oo etwa 1585 Partner: Justus Senderlin (etwa 1559 - 20.02.1634) #5890
+ 19.04.1608

Wohnort: Dautphe, 1586-1598 Windesheim, ab 1598 Wörrstadt

Religion: lutherisch

Quellen:
  1. Kind: Barbara Senderlin (1593 - ) #2945
  2. Kind: NN. Senderlin ( - )
  3. Kind: NN. Senderlin ( - )
Quellen:
Johannes Krämer #5900
Anna ... #5901
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Winzer

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Wohnort: Essenheim

Religion: reformiert

Quellen:
  1. Kind: Heinrich Krämer ( - )
  2. Kind: Clos Krämer ( - 27.05.1629) #2950
Quellen:
Hans (d. Alte) Herbert #6128
Anna Maria #6129
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 03.12.1654 Ober-Ingelheim
[] 04.12.1654 Ober-Ingelheim
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Friedrich Herbert (err. 1622 - 1686) #3064
Quellen:
Hubert Schewer #8786
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Anna Schewer ( - ) #4393
Johann Conradi #8822
Elisabeth #8823
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 14.01.1665 Hattenheim Partner: Margaretha Waltratz ( - )
[] 08.11.1679 Hattenheim

1665, Hattenheim, es gibt 3 Familien Conradi: Giliox, Johann sen., Johann Unterschultheiß, das hier ist Johann Conradi sen.

Die Familie Conradi war wahrscheinlich schon länger in Hattenheim ansässig. Im HHStAW Abt. 360/196 Nr. 326 gibt es eine Urkunde von 1586 in der Mercurius Conradi und seine Hausfrau Margaretha zu Hattenheim erwähnt sind.

Sterbedatum nochmal im KB prüfen 8.1 oder 8.11

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
[] 22.07.1658 Hattenheim
  1. Kind: Anna Maria Conradi ( - ) #4411
Wendel Eberle #10064
Catharina Barbara Bertsch #10065
Vater: Hans Eberle ( - ) #20128
Mutter: (unbekannt)
Religion: ev.
* 1592 Dietlingen
oo 06.02.1621 Dietlingen Partner: Catharina Barbara Bertsch (1592 - 18.08.1626) #10065
+ 04.07.1664 Dietlingen

1663 Anwalt in Dietlingen

Alter im Sterbeeintrag: 72 a

Vater: Veit Bertsch ( - ) #20130
Mutter: (unbekannt)
* 1592 Dietlingen
oo 06.02.1621 Dietlingen Partner: Wendel Eberle (1592 - 04.07.1664) #10064
+ 18.08.1626 Dietlingen
[] 19.08.1626 Dietlingen

Sterbeeintrag ohne Altersangabe, Hemminger hat aber Geburtsjahr 1592

  1. Kind: Hans Eberle (29.10.1621 - 25.06.1664) #5032
Hans Bischoff #10068
Eva #10069
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 21.03.1620 Dietlingen Partner: Eva ( - nach 1634) #10069
+ 19.01.1634 Dietlingen

#10072 ist identisch

1651, oo des Sohns bereits +

2. oo am 6.12.1635 ? anderer Hans Bischoff ?

aber am 19.1.1634 gestorben ?

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Nöttingen / Remchingen
oo 21.03.1620 Dietlingen Partner: Hans Bischoff ( - 19.01.1634) #10068
+ nach 1634

#10073 ist identisch

1620 bei der Heirat, Witwe v. Thomas Grimm aus Nöttingen

9.11.1634, Dietlingen, 2. oo mit Jacob Meßner

  1. Kind: Johann Sebastian Bischoff (24.12.1629 - 1687 ... 1694) #5034
Michel Stahl #10070
Maria Schneider #10071
Vater: Balthes Stahl ( - 27.09.1635) #20140
Mutter: Magdalena ( - nach 1626) #20141
oo 07.02.1632 Dietlingen Partner: Maria Schneider (21.10.1608 - 01.05.1646) #10071
+ vor 1645 Dietlingen

14.1.1645, Dietlingen, 2. oo seiner Witwe

Vater: Michel Schneider ( - ) #20142
Mutter: Barbara ( - ) #20143
* 21.10.1608 Dietlingen
oo 07.02.1632 Dietlingen Partner: Michel Stahl ( - vor 1645) #10070
oo 14.01.1645 Dietlingen Partner: Hans Wolf Reister ( - )
+ 01.05.1646 Dietlingen

Altersangabe im Sterbeeintrag 40 a, paßt nicht genau

  1. Kind: Barbara Stahl (15.06.1633 - 23.02.1693) #5035
Hans Bischoff #10072
Eva #10073
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Identisch mit #10068

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Identisch mit #10069

  1. Kind: Johann Sebastian Bischoff ( - ) #5036
Jacob Krämer #10084
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

vermutlich FALSCH wg. Jeremias B.

Quellen:
  1. Kind: Hanß Jacob Krämer ( - ) #5042
Jacob Schwartz #10086
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

vermutlich FALSCH wg. Jeremias B.

Quellen:
  1. Kind: Margaretha Schwartz ( - ) #5043
Hans Haist #10114
Agatha #10115
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 21.05.1630 Baiersbronn
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1582
oo 01.11.1630 Baiersbronn Partner: Jerg Finkbeiner (1600 - 22.04.1670)
+ 28.04.1654 Baiersbronn

Sie aus Klosterreichenbach, F 104, lt. OSB Baiersbronn II, Verweis auf Anhang S. 86

  1. Kind: Jacob Haist (1615 - 19.12.1643)
  2. Kind: Maria Haist (nach 1616 - nach 1663) #5057
  3. Kind: Michl Haist ( - 11.10.1630)
  4. Kind: Catharina Haist ( - 02.11.1635)
Quellen:
Jerg Fahrner #10120
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* vor 1590
1603 in der Musterliste als Mußgatierer genannt
+ nach 1605
  1. Kind: Jerg Fahrner (1605 - nach 1684) #5060
Quellen:
Jacob Finkbeiner #10122
Anna #10123
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1569 Baiersbronn
+ 18.12.1649 Baiersbronn (Stöcken)

Erwähnt im Lagerbuch 1641 und 1644 ("alt Jacob Finkbeiner in Stöcken"). Eltern nicht bekannt, 1590 keine Finkbeiner in Stöcken

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* err. 1575 Baiersbronn
+ 21.11.1635 Baiersbronn
  1. Kind: Jerg Finkbeiner (err. 1600 - )
  2. Kind: Jacob Finkbeiner (err. 1600 - )
  3. Kind: Maria Finkbeiner (err. 1604 - )
  4. Kind: Christina Finkbeiner (err. 1607 - )
  5. Kind: Genoveva Finkbeiner (1610 - 29.09.1684) #5061
  6. Kind: Martin Finkbeiner ( - )
  7. Kind: Agatha Finkbeiner (err. 1619 - )
Quellen:
Ulrich Burkhardt #10124
Margaretha #10125
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1562 Baiersbronn
oo vor 1597 Baiersbronn Partner: Margaretha ( - 18.01.1630) #10125
+ 01.05.1636 Baiersbronn

1589 und 1597 als Schütze erwähnt, 1603 als Musgatierer erwähnt.

Im Lagerbuch 1590/93 nur Brosin Burkhardt im Tannenfels, könnte der Vater sein.

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1597 Baiersbronn Partner: Ulrich Burkhardt (1562 - 01.05.1636) #10124
+ 18.01.1630 Baiersbronn
  1. Kind: Jerg Burkhardt (1597 - )
  2. Kind: Hans Burkhardt (1604 - 17.11.1660) #5062
Quellen:
Peter Rothfuss #10126
Margaretha #10127
Vater: Hans Rothfuss (vor 1570 - 14.10.1628) #20252
Mutter: Anna (vor 1570 - 07.12.1631) #20253
* 1587
+ 1634 ... 1637
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* 1589
+ 14.02.1665 Baiersbronn
  1. Kind: Anna Rothfuss (1613 - nach 1650) #5063
  2. Kind: Barbara Rothfuss (1617 - )
  3. Kind: Rothfuss ( - 04.10.1628)
  4. Kind: Johannes Rothfuss (27.02.1631 - )
  5. Kind: Agatha Rothfuss (16.06.1633 - )
Quellen:
Balthasar Philgus #11088
Anna Jelin #11089
Vater: Hans Philgus ( - nach 1572) #22176
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Wundarzt / Barbier
Religion: ev
* 1570 Kempten
oo 24.10.1597 Kempten Partner: Anna Jelin ( - nach 1601) #11089
+ 1610

Er wird von Gößner und Cyperrek als Vater des Predigers angegeben. Cyperrek gibt das Geburtsjahr als ca. 1570 an und bezeichnet ihn als Wundarzt, bei Gößner ist er Barbier.

Er starb an den Folgen eines Brandes, als sein ältester Sohn noch ein Kind war. [Gößner: S. 89]

"war Wundarzt und stammte vermutlich aus Kempten/Allgäu" [Cyp]

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* Kempten
oo 24.10.1597 Kempten Partner: Balthasar Philgus (1570 - 1610) #11088
+ nach 1601

Im Bürgerbuch nach Weitnauer folgende Jelin:

1535, Bürgeraufn. Christian Yelin, Bekh von Schonegk

1568, Jacob Yhelin von Vischen, ein Schneider, heir. T.d. Jerg Waltmann, ist 1576 u. 1585 Bürge

1577 Jerg Yelin von Bellenberg, heir. d.W. Estra Kapellerin, ist 1586 Bürge

1535, Bürgeraufn. Christian Yelin, Bekh von Schonegk

1568, Jacob Yhelin von Vischen, ein Schneider, heir. T.d. Jerg Waltmann, ist 1576+1585 Bürge

1577 Jerg Yelin von Bellenberg, heir. d.W. Estra Kapellerin, ist 1586 Bürge

In Weitnauers Bürger aus 6 Jh. kein Jelin, insbes. nicht in der Steuerliste von 1559

  1. Kind: Balthasar Philgus (01.10.1601 - 01.05.1653) #5544
Elias Schacher #11090
Barbara Laugenmair #11091
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Prediger
Religion: ev
* 1563 Kempten ?
1590-1593 Tübingen Studium und Promotion
oo vor 1596 Partner: Barbara Laugenmair ( - nach 1635) #11091
ab 1602 Kempten Beruf: Prediger
+ 03.01.1633 Kempten

Hatte das Unglück nach der Erstürmung der Stadt 1633 von dem feindlichen Militär in seinem 70. Jahre aufgehänget zu werden.

Mitglied des Kirchengerichts in Kempten

Prediger in Kempten ab 1602

Seine Witwe lebte mindestens bis 1635

Studium und Promotion in Tübingen 1590-1593

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo vor 1596 Partner: Elias Schacher (1563 - 03.01.1633) #11090
+ nach 1635

bei Gößner "Laugenmair". Könnte ein Fehler sein, der Name taucht bei Weitnauer nicht auf, wohl aber "Langenmair".

  1. Kind: Magdalena Schacher (18.01.1607 - 1635) #5545
Lorenz ? Stern #11256
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1616

1588 in Gaulsheim

1616 in Schierstein

Quellen:
  1. Kind: Simon Stern (etwa 1610 - 1682) #5628
Hans Maul #11258
Anna Friedrich ? #11259
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Schneidermeister und Schöffe
* etwa 1580
1603 Wiesbaden Bürgeraufnahme
oo 1604 ... 1606 Wiesbaden Partner: Anna Friedrich ? ( - nach 03.12.1630) #11259
1620 Wiesbaden
1627 Wiesbaden Schöffe
+ 21.01.1627 ... 03.12.1630
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
oo 1604 ... 1606 Wiesbaden Partner: Hans Maul (etwa 1580 - 21.01.1627 ... 03.12.1630) #11258
1630 Wiesbaden Witwe von Hans Maul
+ nach 03.12.1630
Quellen:
  1. Kind: Dorothea Catharina Maul (etwa 1610 - etwa 1680) #5629
Quellen:
Georg Senderlinus #11780
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Pfarrer
Religion: lutherisch
* Alsfeld
1544 Marburg Student
1572-1580 Berstadt Wohnung:
1580-1605 Kaldern Wohnung:
Quellen:
  1. Kind: Justus Senderlin (etwa 1559 - 20.02.1634) #5890
Quellen:
Johannes Jacobi von Tautphäus #11782
Margaretha Walther #11783
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1530 Dautphe
1555-1556 Friedberg Beruf: Lateinschulmeister
oo etwa 1556 Biedenkopf Partner: Margaretha Walther (etwa 1532 - ) #11783
1556-1563 Marburg Beruf: Pädagoglehrer
1560 ... 1567 Eckelshausen Beruf: Pfarrer
1563-1601 Dautphe Beruf: Pfarrer
+ 1601 Dautphe

Alter 71

Quellen:
Vater: Gerlach Walther (1494 - 17.05.1573) #23566
Mutter: Barbara Happel (etwa 1499 - 17.07.1574) #23567
* etwa 1532 Biedenkopf
oo etwa 1556 Biedenkopf Partner: Johannes Jacobi von Tautphäus (etwa 1530 - 1601) #11782

Wohnort: Dautphe

Religion: lutherisch

Quellen:
  1. Kind: Justus Jacobi Tautphäus (etwa 1553 - )
  2. Kind: Volpertus Jacobi von Tautphäus (etwa 1555 - 1615)
  3. Kind: Alexander Jacobi Tautphäus (etwa 1561 - 1616)
  4. Kind: Johannes Jacobi Tautphäus (etwa 1565 - etwa 1625)
  5. Kind: Justina Jacobi Tautphäus (etwa 1567 - 1606)
  6. Kind: Charitas Jacobi Tautphäus (etwa 1569 - 1608)
  7. Kind: Sebastian Jacobi Tautphäus (etwa 1580 - )
  8. Kind: Anna Jacobi Tautphäus ( - 19.04.1608) #5891
Hans Eberle #20128
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Wendel Eberle (1592 - 04.07.1664) #10064
Veit Bertsch #20130
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)

Hemminger hat + vor 1621

Quellen:
  1. Kind: Catharina Barbara Bertsch (1592 - 18.08.1626) #10065
Balthes Stahl #20140
Magdalena #20141
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ 27.09.1635 Dietlingen

1. oo vermutlich vor Beginn des KB Dietlingen 1607

03.04.1627, 2. oo, Maria ... verw. Eberlein

1632, (Heirat des Sohns) Schultheiß in Dietlingen

1635, bei seinem Tod, Schultheiß in Dietlingen, keine Altersangabe

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
+ nach 1626 Dietlingen
Quellen:
  1. Kind: Michel Stahl ( - vor 1645) #10070
Michel Schneider #20142
Barbara #20143
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
  1. Kind: Maria Schneider (21.10.1608 - 01.05.1646) #10071
Hans Rothfuss #20252
Anna #20253
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* vor 1570 Baiersbronn
+ 14.10.1628 Baiersbronn

Das OSB Baiersbronn nennt ihn mit Vorbehalt als Stammvater der Baiersbronner Familie Rothfuß

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* vor 1570
+ 07.12.1631 Baiersbronn
  1. Kind: Peter Rothfuss (1587 - 1634 ... 1637) #10126
  2. Kind: Martin Rothfuss (1590 - )
Quellen:
Hans Philgus #22176
Vater: Hans Vilgus (vor 1510 - 1570 ... 1585) #44352
Mutter: Sybilla Honoldt ( - ) #44353
1559 Kempten Wohnung: "jung Hannß Vilgus"
oo vor 1570 N.N.
1572 Kempten lebte 1572 in Kempten (Allgäu) und erhielt in diesem Jahr dort den Wappenbrief. [CYP]
+ nach 1572
  1. Kind: Balthasar Philgus (1570 - 1610) #11088
Gerlach Walther #23566
Barbara Happel #23567
Vater: Johannes Walther (etwa 1465 - ) #47132
Mutter: (unbekannt)
Religion: luth.
* 1494 Biedenkopf
1517 Erfurt Student
1519 Erfurt Bakkalaureus
1521 Wittenberg Student
1522-1525 Erfurt Student
04.07.1526-1573 Biedenkopf Beruf: erster lutherischer Pfarrer
+ 17.05.1573 Biedenkopf
[] 24.05.1573 Biedenkopf

Beruf: Student in Erfurt und Wittenberg, ab 1526 erster lutherischer Pfarrer in Biedenkopf

1564 und 1568 sowie evtl. 1553 ist Ostwalt Walter Bürgermeister in Biedenkopf [Plitt], dürfte die selbe Familie sein.

Vater: Joachim Happel (etwa 1470 - ) #47134
Mutter: Apollonia Sandtmann ( - ) #47135

Alter 75

Wohnort: Biedenkopf

Quellen:
  1. Kind: Theophilus Walther (etwa 1524 - 1573)
  2. Kind: Tobias Walther ( - )
  3. Kind: Alexander Walther ( - )
  4. Kind: Daniel Walther ( - )
  5. Kind: NN. Walther ( - )
  6. Kind: Maria Walther ( - )
  7. Kind: Margaretha Walther (etwa 1532 - ) #11783
  8. Kind: Magdalena Walther (etwa 1535 - )
  9. Kind: Catharina Walther ( - )
  10. Kind: Barbara Walther ( - )
  11. Kind: Elisabeth Walther ( - )
  12. Kind: Gertrud Walther ( - )
  13. Kind: Catharina Walther ( - )
  14. Kind: Agneta Walther ( - )
  15. Kind: Justina Walther ( - )

Diehl (Frankfurter Blätter f. Familiengeschichte, 1908) erwähnt 6 Töchter und einen Sohn.

Hütteroth (alhess. Pfarrer, 1958) erwähnt 9 Kinder.

Dreiheller (HFK, 1962) erwähnt 15 Kinder, diese Angaben habe ich hierher übernommen.

In der Stadtkirche zu Biedenkopf befindet sich noch heute ein Epitaph für Gerlach Walther und seine Frau Barbara Happel. [Dreiheller]

Hans Vilgus #44352
Sybilla Honoldt #44353
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Wundarzt und Barbier
* vor 1510 Ingertried
1534 Kempten Bürgeraufnahme
1557 Kempten Wohnung:
1559 Kempten Wohnung:
"alt Hannß Vilgus"
1570 Kempten Wohnung:
1585 bereits verstorben
+ 1570 ... 1585

1559 in Kempten, "alt Hannß Vilgus"

Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
  1. Kind: Hans Philgus ( - nach 1572) #22176
  2. Kind: David Filgus ( - )
  3. Kind: Euphorisine Filgus ( - )
Johannes Walther #47132
Vater: Johannes Walther (etwa 1430 - ) #94264
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1465 Biedenkopf

Wohnort: Biedenkopf, später Battenberg

Religion: katholisch

Stiftet in Battenberg das Benefizium altaris crucis mit einem Einkommen von jährl. 26 1/2 Gulden.

Quellen:
  1. Kind: Johannes Walther (etwa 1490 - )
  2. Kind: Johannes Bidencapius Walther (etwa 1492 - 1549)
  3. Kind: Gerlach Walther (1494 - 17.05.1573) #23566

Historie: 6 weitere Kinder, deren Namen nicht bekannt sind.

Quellen:
Joachim Happel #47134
Apollonia Sandtmann #47135
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Beruf: Handelsmann
* etwa 1470

Wohnort: Korbach, Marburg, Biedenkopf

Quellen:
Vater: Dietrich Sandtmann ( - ) #94270
Mutter: Elisabeth Plöck ( - ) #94271

Wohnort: Marburg, Korbach, Biedenkopf

Quellen:
  1. Kind: Barbara Happel (etwa 1499 - 17.07.1574) #23567
Quellen:
Johannes Walther #94264
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
* etwa 1430 Biedenkopf
oo etwa 1455 N.N.
oo etwa 1490 Partner: Orthia (etwa 1450 - 1507)

Wohnort: Biedenkopf

Religion: katholisch

Name: Auch als Walther Bodenbender bezeichnet (Bodenbender=Böttcher, Büttner).

Quellen:
  1. Kind: Hiltwin Walther (etwa 1460 - 24.02.1520)
  2. Kind: Simon Walther (etwa 1462 - )
  3. Kind: Johannes Walther (etwa 1465 - ) #47132
Quellen:
Dietrich Sandtmann #94270
Elisabeth Plöck #94271
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
Vater: (unbekannt)
Mutter: (unbekannt)
Quellen:
  1. Kind: Apollonia Sandtmann ( - ) #47135
Quellen:
Zurück zur Hauptseite
Letztes Update: Dienstag, 18. Dezember 2007