Lorenz Häcklein

* 16.12.1782 Großreuth
oo 12.02.1816 Mosbach
+ 03.01.1851 Mosbach
[] 06.01.1851 Mosbach
Beruf: Küfermeister

... er stammte aus Frohnhofen bei Nürnberg. Um dem bayerischen Militärdienst zu entgehen, verließ er seine Heimat und wurde Bürger in Mosbach. Als Küfermeister betrieb er auch einen kleinen Schnapsausschank. Seine Ehe konnte erst genehmigt werden, als der Herzog von Nassau sich selbst(!) an den König von Bayern gewandt hatte, weil für einen "Deserteur" anders eine Heiratsbewilligung nicht zu erreichen war. ... [Cyperrek]
Bürgeraufnahme in Biebrich 14.12.1815, Geburtsort Nürnberg

Cyperrek gibt Frohnhofem b. Nürnberg als Herkunftsort an, so auch im Heiratseintrag im KB Biebrich 1816

Im Sterbeeintrag Grosreut b. Fürth. Es dürfte sich um Großreuth bei Schweinau handeln, nicht um Großreuth hinter der Veste (beide heute Teil von Nürnberg).

Geburt in Nürnberg St. Georg, St. Leonhard, St. Johannis, St. Johann Baptist (Eibach) nicht unter dem 16.12.1782 nachweisbar, Fürth St. Peter u. Paul, St. Johannes, St. Michael ebenfalls negativ.