Johann Balthasar Philgus

* 08.11.1657 Idstein
~ 10.11.1657 Idstein
oo 06.04.1686 Wiesbaden
+ 16.05.1729 Wiesbaden
[] 19.05.1729 Wiesbaden
Beruf: Chirurg und Arzt / Barbierer

1686 bei seiner Heirat "Barbierer"
1690 in Wiesbaden, Frau, 1 Sohn, 1 Tochter
1693 in Wiesbaden, Barbirer, unter der Rubrik "gefreyhet"
1699 in Wiesbaden, Barbierer, Frau, 3 Kinder, 2 Lehrjungen, 2 Fuhrknechte, 3 Mägde, 2 Häuser, reichlich Vieh, 111 Morgen Grundbesitz, war sehr wohlhabend und mit 2 fl, 25 alb, 4 d pro Monat der größte Steuerzahler der Stadt.
1702 in Wiesbaden, verh, 2 Kinder
1722 in Wiesbaden, "Joh. Bathasar Phylgus", Frau, 6 Kinder
1724 in Wiesbaden, "ein Barbier mit einem Ackerbau"
Chirurg und Arzt im Dragonerregiment von der Groeben [CYP] [Hein]
Er erhielt 1714 von Fürst Georg August Samuel von Nassau-Idstein in Wiesbaden den Platz, wo er an Stelle des im 30jähr. Krieg zerstörten Badhauses zum Rindsfuß ein neues gleichnamiges Badhaus eröffnen sollte, was auch 1716 geschah. ... Philgus vermochte wie 1736 bezeigt ist, sein Haus ... Zu einem Badhaus ersten Ranges zu machen. [CYP]
Geb.dat. nach Hein 10.11.1657

Quellen:

Cyperrek
Hein: Idstein 1
KB Wiesbaden I (nach Stern)
KB Wiesbaden II (nach Stern)
Schöner: Kopulationsregister Wiesbaden
Stern: Einwohner Wiesbaden Bd. 1 , S. 78 (1690), S. 81 (1693), S. 107 (1699), S. 113 (1702), S. 132 (1722), S. 148 (1724)
Johann Balthasar Philgus (1657 - 1729)
Johann Balthasar Philgus (1632 - 1700)
Balthasar Philgus (1601 - 1653)
Balthasar Philgus (1570 - 1610)
Hans Philgus ( - 1572)
Hans Vilgus (1510 - 1585)
Sybilla Honoldt ( - )
Anna Jelin ( - 1601)
Magdalena Schacher (1607 - 1635)
Elias Schacher (1563 - 1633)
Barbara Laugenmair ( - 1635)
Anna Elisabeth Kützel (1636 - 1689)