Martin Thiel , Diehl

* Wiesbaden
oo vor 1721
1722 Wiesbaden
1724 Wiesbaden Beruf: Schlosser
+ zw. 1733 u. 1753
Beruf: Schlossermeister

1721 in Wiesbaden, "Joh. Martin Diel, Bürger und Schlosser allhier", Taufe eines Sohns
1726 in Wiesbaden, "Martin Diel, Bürger und Schloßer", Taufe einer Tochter
1729 in Wiesbaden,"Johann Martin Diehl Bürger und Schloßer Mstr.",Taufe eines Sohns
15.6.1733 in Wiesbaden, Taufe eines Sohns
1753 nicht im Schatzunsregister, also evtl. vorher gestorben
1690 u später gab es in Wiesbaden die Witwe eines Michel Diehl, könnte seine Mutter sein
Geburt oder Heirat nicht in Wiesbaden nachweisbar (weder KB n. Stern noch Kopulationsreg. n. Schöner)